Netscape öffnet nicht auf volle Grösse

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sbg1, 15. Januar 2002.

  1. sbg1

    sbg1 Member

    Netscape 6.1, zwei Benutzerprofile

    Problem: Im einen Profil öffnet Netscape die Fenster ordnungsgemäss auf volle Bildschirmgrösse, im andern jedoch immer nur auf etwa halbe Bildschirmgrösse. Dies bedeutet, dass ich jedesmal die Fenster aufziehen und beim mail-Fenster die Spalten neu einstellen muss - echt mühsam.

    Dafür scheint irgendein File, vermutlich im Benutzerprofil verantwortlich zu sein, aber welches ? Was ist dagegen zu tun.

    Danke für Tipps.
    Bruno
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mit Netscape gibt es nur Probleme. Bei mir hat der dumme Browser sich die Fenstergröße auch nicht merken können. Dann plötzlich, von heut auf morgen, funktionierte es. Dafür versteht er jetzt plötzlich keine Tastenkurzbefehle mehr. Scrollen - manchmal gehts, manchmal nicht. Netscape ist ein Dreck. Mir ist nicht bekannt, daß in den Profileinstellungen für die Fenstergröße irgendwas eingestellt werden kann. Wird also wohl auch ein Bug sein.
     
  3. ssioux

    ssioux New Member

    Hi, Bruno,

    ja, stimmt, Netscape ist Dreck!
    Ich bin mit Mozilla unterwegs, dem Vater von Netscape (www.mozilla.org), und das ist immer noch die Beta-Version!!!
    Aber vielleicht kriegst Du ja Dein Problem auch so in den Griff:
    mach ein Fenster auf, auf volle Bildschirmgröße klicken (nicht ziehen), dann noch eins aufmachen und auch auf volle Größe. Dann Fenster zu und beenden. Netscape erinnert sich dann VIELLEICHT daran.
    Alternativ kannst Du auch versuchen, das Progr. bei geöffneten Fenstern zu beenden bzw. die Fenster aufzuziehen.

    Viel Glück
    Sioux
     
  4. sbg1

    sbg1 Member

    Danke, war gut gemeint, aber hat bis jetzt nicht geholfen !
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich habe immer an das "gute" bei netscape geglaubt und bin meistens auf die schnauze gefallen. jetzt läuft der IE. ohne probleme.
     
  6. Eiswolf

    Eiswolf New Member

    Wenn Du einen schnellen Rechner hast, dann
    nimm Netscape 6.2.1.
    Da bleiben die Fenstereinstellungen - zumindest bei mir.

    Eiswolf
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Na, bei mir läuft Netscape 6.2.2
    Und jetzt auf einmal kann er sich die Fenstereinstellungen wieder nicht mehr merken. Aber vielleicht gehen dafür ja wieder die Kurzbefehle. Seit 4.7 produziert Netscape nur noch Schrott.
     
  8. sbg1

    sbg1 Member

    Danke für den Tipp.

    Ich arbeite auf einem PowerBook G3/300. Genügt der ?

    Ich habe übrigens Netscape von der Homepage heruntergeladen. Dort klickte ich auf 6.2, gekommen ist aber 6.1. Ist das nicht mehr so oder wie kommt man zu 6.2.1. bzw 6.2.2 ?

    Maiden meint zwar auch 6.2.2 sei diesbezüglich Schrott !

    Gruss Bruno
     
  9. Eiswolf

    Eiswolf New Member

    Hi Bruno,
    also mit Netscape 6..ist das so eine Sache - egal welches update hinter der 6.steht.
    Irgendeine Macke hat wohl jede. Ich benutze
    die Version 6.2.1, welche ich von der letzten "Maclife CD" habe nur für Seiten
    die bei Netscape 4.7 nicht mehr angezeigt
    werden. Die Versionen 4.5 dt. bzw.4.7 engl.
    sind wesentlich schneller und der einfache Aufbau gefällt mir da auch besser.
    Aber das ist Geschmacksache.

    Gruß Eiswolf
     
  10. grufti

    grufti New Member

    Hallo Bruno,
    hab' nach 4.75 auf 6.1 umgestellt. Jetzt ist auf allen Plätzen wieder 4.5 installiert. No Problems, kein Fehler 3 mehr. Ist wieder schnell und erfüllt seinen Zweck. Yahoo als Suchmaschine.

    Gruß
    Grufti
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    sagt mal - kann ich unter 4.7 mehrere e-mail-Konten einrichten? Wenn das klappen würde, kann ich auf 6.2.2 glatt verzichten.
     
  12. ssioux

    ssioux New Member

    Nee, geht leider nicht, Du kannst Dir nur verschiedene Profile mit je EINEM entsprechenden Mail-Account einrichten, und mußt dann jedesmal das entsprechende Profil laden (das heißt, das der Profile-Manager Netscape beendet und wieder neu startet). Nervt, aber funktioniert...
    Alternative:
    Mozilla beta-Version oder Netscape 6.x NUR für die Mails verwenden oder einen autarken Mailer installieren (schau mal nach bei:
    http://wespe.mac.tucows.com/mailmac.html
    )

    Sorry (obwohl ich ja auch nichts dafür kann)
    Sioux
     

Diese Seite empfehlen