NetShade

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von proxima, 3. März 2004.

  1. proxima

    proxima Member

    Hallo!

    Ich hab da eine Frage?
    Was ist der Unterschied zwischen einem Router mit NAT und dem Programm NetShade.
    Beide übermitteln doch eine andere IP Adresse.
    Braucht man das Programm wenn man über einen NAT Router verfügt oder ist das ganze überhaupt überflüssig?

    gruss undd dank Paul
     
  2. Chriss

    Chriss New Member

    hmmm ... also ich versteh dieses NetShade sowieso nicht so ganz.

    Hab einige Optionen ausprobiert - es wird aber immer und überall meine eigene (echte) IP angezeigt. Oder hat dieses Proggi einen anderen Zweck ... ?!

    Thanks
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi


    netshade cachet eure ip nur immer wieder über wechselnde proxys..das wars...


    -xymos.
     
  4. AGB

    AGB New Member

    ?und was heißt DAS?
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    ... also ich hätte auch gerne noch mal eine Übersetzung für einen Ahnungslosen ... ;o)
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die eigene IP, welche einem vom Provider bei der Einwahl in das Inet zugewiesen wird, wird anscheinend von diesem Programm auf irgendwelche Proxyserver gelegt, von wo aus die weitere Reise durchs weltweite Netz erfolgt.
    Worin nun der Schatten besteht, welches der Programmname verspricht, ist fraglich, da die IP als eindeutige Identifikation des Users erhalten bleibt.
    Demzufolge also auch zu seinem Ursprungsort zurückverfolgt werden kann.
     
  7. AGB

    AGB New Member

    Das wäre ja eventuell mal einen Betrag von den Cracks fürs "How to..." wert:
    Wie bleibe ich anonym im Internet?
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Das wäre ja eventuell mal einen Betrag von den Cracks fürs "How to..." wert:
    Wie bleibe ich anonym im Internet?<<

    Lohnt sich nicht der Mühe.

    -

    Manche nehmen Jap und sind glücklich.
     

Diese Seite empfehlen