Netz +, aber Internet -

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von robgo, 19. April 2005.

  1. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    habe grade mit einem der Netzwerk-iMacs das Problem, daß er im Netzwerk aktiv ist, aber als einziger plötzlich keine Verbindung zum Internet bekommt.
    Einstellungen sind geprüft und wie vorher.
    Netzwerk ist gemischtes Airport / Ethernet, Problemkind ist Ethernet iMac OSX 10.3.4.
    Ich stehe wahrscheinlich aufm Schlauch, aber mir fällt nix mehr ein, was ich prüfen könnte.

    Besten Dank schon mal,
    rob
     
  2. robgo

    robgo New Member

    Hilfe,
    da muß doch einer von Euch was zu wissen!

    Ich bekomm auch keinen Zugang zum Router mittels Browser.

    Also Netzwerk: kein Problem,
    Internet und Routerconfig will nich mehr.

    Grüße,
    rob
     
  3. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Ein paar Infos mehr wären nicht schlecht. Hast du wirklich keine Internetverbindung oder klappt nur die Namensauflösung nicht? Ist das Gateway auch richtig eingetragen? Hat sich vielleicht die IP des Gateways oder des Macs verändert?
     
  4. robgo

    robgo New Member

    No do schau her, a Nembercher/i erbarmt sich meiner

    Nix geht, nada. Mit Gateway meinst Du die Router-Adresse?
    Zugewiesene IP-Adresse, Teilnetz am Mac ..., Mac-Adresse etc am Router: alles ist unverändert. Der Router läßt den Mac einfach nicht mehr zu.
    Grüße,
    rob
     
  5. Mäkki

    Mäkki New Member

    Was hast du bei DNS eingetragen? Die Router-Adresse?
     
  6. robgo

    robgo New Member

    Nee, IPs von der Telekom, ohne die geht gar nix.
    Ich sachs nochmal: diese Einstellungen stimmen alle, haben sich nicht verändert (vorher ging natürlich alles) und sind so auch, mit den notwendigen Veränderungen, bei vier anderen iMac eingetragen.
    Entweder liegt der Fehler tiefer, oder ich überseh was offensichtliches, was sich blöderweise verstellt hat. AppleTalk ist schon geprüft.
    Grüße,
    rob
     
  7. Mäkki

    Mäkki New Member

  8. robgo

    robgo New Member

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß es an den IPs liegt, da alle anderen Macs diesselbe eingetragen haben. Ich finde allerdings, diese - mir von der Telekom damals genannten - nicht in der Liste. Werde später mal daran rumwerkeln. In der Suche findet sich aber keine IP für Berlin.
    Es muß irgnwei an was anderem liegen, da ich ja schon nicht über die IP an den Router komme. Das müsste ja minimum funktionieren, da der iMac im Netzwerk arbeitet.
    Es geht also nicht nur Internet nicht, sondern eigentlich nur die Netzwerkverbindung zu den anderen Clients. (Dezentrales Netzwerk ohne Server)
    Grüße,
    rob
     
  9. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Ist Airport aktiviert? Stecken die Kabel richtig? Sind die Verbindung deaktiviert, die nicht benötigt werden? Dumme Fragen, ich weiß, aber die Lösung liegt teilweise sehr nahe.
    Könntest auch probieren, eine neue Umgebung anzulegen und alles neu zu konfigurieren. Vielleicht klappt's dann...
     
  10. robgo

    robgo New Member

    Ethernet.
    Kabel sitzen, sonst keine Netzwerkverbindung
    Verschiedene Umgebungen variiert - eine neue habe ich noch nicht angelegt.

    Grüße,
    rob
     
  11. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Na dann mal los! :)
     
  12. robgo

    robgo New Member

    Grumpf.
    Ich glaub langsam, daß das mit den DNS zu tun hat. Habe bei mir jetzt ein wenig rungespielt und kam prompt auch nirgendsmehr hin mit den alten DNS-IPs. Hab jetzt die Daten vom Router übernommen, aber die werden dann später nicht mehr funktionieren.
    Kennt jemand die Telekom berlin IPs?

    So - am iMac also neues Profil angelegt, verschiedene DNS ausprobiert - nix geht. Hatte i-ü- vorher schon die ganzen Cash-files gelöscht. Nix. Ich gebe zu - ich bin ein wenig ratlos.
    Grüße,
    rob
     

Diese Seite empfehlen