Netzteil spuckt Feuer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von andreasbe, 29. November 2002.

  1. andreasbe

    andreasbe New Member

    Hallo,
    ich wollte gerade eben mal mein iBook anschalten und hab dazu das Netzteil ("Diskus") in die Steckdose gesteckt.
    (Genauer: Netzteil nicht an Computer angeschlossen, Stecker steckt im Netzteil, Stromkabel in Steckdose)
    Gab einen lustigen Funken... Danach waren an dem Stecker die Anschlüsse angekokelt und die Sicherung war draußen.
    Nachdem ich die Sicherung wieder rein gemacht habe, hab ich's nochmal probiert: kein Problem, keine Funken, die iBook-Batterie wird geladen.

    Ist das etwas problematisches oder ist das egal (Genauer: kann das Dingens irgendwann unbemerkt zu brennen anfangen wenn ich nicht da bin???)

    Grüße,
    Andreas Be
     
  2. baltar

    baltar New Member

    Möglich ist alles!

    Für meine Elektrogeräte nutze ich diese Spannungsstecker (mit eingebauter Sicherung)

    Die Geräte selbst hängen an abschaltbaren Schaltsteckdosen, damit ich nichts mehr rein/raus Stecken muß.

    Mehr kann man nicht tun.

    Der Elektromeister wird jetzt aber zuerst neue Leitungen legen, Sicherung umbauen, neues iBook Netzteil kaufen u.s.w. bis es nächstes mal es wieder Funkt!

    Sorry aber 100% Sicherheit das etwas nicht passiert ist Unmöglich.

    MfG
     
  3. Performator

    Performator New Member

    Vielleicht ist es ein Netzteil mit FireWireKabel?? *g*
     
  4. shooterko

    shooterko New Member

    *rofl*

    ShooTerKo

    PS: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen...
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das ist normal, deshalb sollte man auch nicht den Rechner zuerst anstecken und dann erst den Stecker in die Steckdose packen ! Immer anders rum, erst Stecker in die Steckdose und dann Kabel an den Rechner !

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen