netzwerk-dilemma:mac in win2000 netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von netmikesch, 27. September 2002.

  1. netmikesch

    netmikesch New Member

    guten morgen!
    insgesamt bin ich ja sehr froh, das der MAC meinen alltag bestimmt, allerdings bringt das auch so manche probleme, wenn man z.b. den einzigen mac arbeitsplatz innerhalb eines unternehmens betreibt....umgeben von, und inmitten eines windows 2000 netzwerkes...als fremdkörper quasi.

    ich bin leider (?) ganz und gar user und keinesfalls habe ich besonders viele administrator-gene abbekommen, daher frage ich jetzt ganz naiv nach eurer meinung bzw. euren rat.

    welche möglichkeiten sind empfehlenswert, den mac in dieses netzwerk zu integrieren?
    welche software müßte dafür angeschafft werden (wenn überhaupt)?

    momentan ist die situation für mich die, dass ich weder das interne adressbuch nutzen kann, noch termine über outlook verwalten kann.
    ich habe keinen zugriff auf das netzwerk und muss ständig per email daten verschicken, was oft an der schieren grösse der daten scheitert.

    daruafhin hab ich virtual pc angeschafft, welches mich aber nicht wirklich vom hocker reißt: ...ziemlich langsam, häufig fehlermeldungen beim kopieren von daten und überhaupt...ist halt kein mac OS... =(
    ich bin eigentlich froh, wenn ich die emulation garnicht werst starten muss!
    wenn apples grosse kampagne à la "mac und windows - kein problem" nicht bloss augenwischerei ist, muss es doch praktikable möglichkeiten geben "einfach so" aus meinem mac os heraus am netzwerk teilzuhaben?!
    ...leider ist unserem sys-admin mac os mindestens ebenso fremd, wie mir die windows-welt...
    wer kennt sich aus, wer weiss rat?

    übrigens: ich nutze einen g4 quicksilver mit os 9.2 und os x 1.5
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    jaguar installieren - dann geht die Integration fast problemlos. :)
     
  3. netmikesch

    netmikesch New Member

    das klingt gut - kannst du das ein bischen konkretisieren?
    heist das, ich kann aus jaguar heraus das netzwerk browsen?
    wie sieht das dann aus: habe ich dann einfach (so würde ich es mir wünschen) eine zusätzliche festplatten-abbildung auf dem schreibtisch oder wie?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Jepp ... du gehst einfach im Finder auf "gehe zu" -> mit Server verbinden und wählst da aus einer Liste den rechner den du gern als Volume auf deinem Desktop gemounted haben willst.
     
  5. wurzel

    wurzel New Member

    Ja genau, unter 10.1.5 must Du noch den Server per Hand eintragen.

    smb://servername/Freigabeverzeichnis

    Gruss

    Wurzel
     
  6. netmikesch

    netmikesch New Member

    ich kann es nur immer wieder sagen...rufen...auf meine stirn tättoowieren...ans bundeskanzleramt sprayen...
    DIESE FORUM IST DER HIT!

    Und so easy, das!!!
    hätte ich bei euch mal nachgefragt, bevor ich mir dieses murksige virtual pc zugelegt habe!
    ...und hätte ich nicht mit unserem (windows)sys-admin darüber diskutiert, denn der hat diese funktion nicht für möglich gehalten und wird jetzt ganz schön augen machen.

    danke euch recht herzlich und wünsche allen einen ebenso guten tag wie mir! =)
     

Diese Seite empfehlen