Netzwerk: Festplatte unsichtbar

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von toni-s, 16. April 2013.

  1. toni-s

    toni-s New Member

    Hallo Zusammen!
    Zunächst mein status quo:
    2 Macs sind mit Netzwerkrouter (Ethernet) verbunden.
    Server A = PowerPC G5 + OSX 10.4.11,
    Server B = MacPro Intel + OSX 10.6.8.

    Mein Problem:
    Ich möchte gerne vom Server B aus auf die Festplatten von Server A zugreifen. Unter "Gehe zu/Server verbinden" kann ich nur die benutzereigenen Files von Server A sehen und übertragen. Da die Festplatten (2x intern, 1x extern) aber in der Hyrarchie höher liegen, komme ich an diese nicht heran.

    Frage:
    Was mache ich falsch - wie mache ich es richtig?

    Freue mich auf eure freundliche Hilfe!
    Schöne Grüße
    Toni S.
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das Ganze funktioniert problemlos, wenn du dich beim Netzwerkzugriff auf den Server A mit dessen Admin-Account anmeldest. Dann werden auch die übergeordneten Verzeichnisse und Laufwerke freigegeben. Auf dem externen Laufwerk und dem internen Lufwerk, das nicht das Boot-Laufwerk ist, muss die Option "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" gesetzt sein.

    btw.
    Die Datenfreigabe in der System-Einstellung "Freigaben" muss auf beiden Macs aktiviert sein.

    MACaerer
     
  3. toni-s

    toni-s New Member

    Eigentlich habe ich ja schon alles in der Überschrift zu dieser Nachricht geschrieben :rolleyes:. Alles läuft jetzt wie gewünscht. Alle Festplatten sind da. Mein besonderer Dank für die klare und verständliche Erklärung geht an MACaerer!

    Mein Problem war nur das winzige Häkchen bei "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren". Ist auch wirklich eine unglückliche Formulierung, die sich die Übersetzer des Betriebssystems hier einfallen ließen - oder nicht :shake:?
    Grüße an alle!
    Toni S.
     
  4. kovich Dmitry

    kovich Dmitry New Member

    Kann mich erinnern, früher mal einen Bootmanager verwendet zu haben, der die jeweils andere Partition/Festplatte unsichtbar machte. Ein sicheres Versteck ist das aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen