Netzwerk nach Ruhezustand offline

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ccstriker, 28. März 2003.

  1. ccstriker

    ccstriker New Member

    Hallo!

    Habe nach versuchen endlich 10.2 und kann mich über die Netzwerk einbindung auch von Windows Rechnern nich beklagen.
    Dummerweise lässt sich, nachdem das iBook in den Ruhezustand gegangen ist (ca.8min), die Verbindung zu dem PC mit dem das iBook gerade in Verbindung
    war, nicht wiederherstellen.
    Internet und neuzugriff auf andere PCs funktioniert.
    Gleiche Phänomen bei den anderen PCs. What to do?

    Hätte da gleich nochwas:
    Wie kann ich andere Volume für andere Benutzer freigeben?
    (kann nur auf den Ordner Benutzer/Ich zugreifen, Alias dahin läuft nich)

    Gibt es ne Möglichkeit, dass sich OS X beim Start direkt die Verbindung
    zu den anderen Rechnern (falls an) aufbaut, so dass ich nicht jedes mal
    wieder alle Festplatten von allen Rechnern erkennen muss?

    Danke und bis bald

    Christoph
     
  2. ccstriker

    ccstriker New Member

    Keiner ne Idee?
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

Diese Seite empfehlen