Netzwerk OS 9 und X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von manalishi, 8. Januar 2004.

  1. manalishi

    manalishi Gast

    Hallo,
    lokales Netzwerk über Ethernet klappt nicht, wenn ich mein PB Tit. mit 10.2.8 auf meinem G4/400 mit OS 9.2.2 mounten möchte. Unter "Auswahl" wird das PB zwar erkannt, wenn ich mein Kennwort eingegeben habe, kommt dann die Meldung "Die Verbindung wurde unerwartet abgebrochen..". Andersrum geht es ohne Probleme, ebenso wenn das PB unter OS 9 gestartet wurde oder Classic aktiviert ist.
    Nehme an, das das mit den blöden Benutzerrechten zusammenhängt. Auf dem PB befinden sich 3 Partionen, eine OS X, eine OS 9 und eine für Daten. Die Apple-Hilfe gibt dazu wiedermal nichts her. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Xanxs
     
  2. manalishi

    manalishi Gast

    Nach oben schieb und noch mal nachfrag: Gibt es niemand, der mir helfen kann? Ich dachte, hier sind die ganzen Spezies, oder muss ich ein anderes Forum bemühen?
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    Deine Netzwerkeinstellungen hast du alle schon überprüft ? Hast du selber IP's vergeben, oder hast du den DHCP-Server beauftragt ? AppleTalk hast du aktiviert ? Hast du identische Benutzernamen und Kennwörter für dein Titanium unter 10.2.8 und 9.0 ?!!
     
  4. manalishi

    manalishi Gast

    Hallo Sandretto,

    danke erstmal für die Rückmeldung.
    Die Gerätenamen und Kennwörter auf dem PB unter X und 9 hab ich gerade überprüft, sind identisch. Filesharing und Appletalk sind unter 9 auf beiden Compis aktiviert. Wenn auf beiden Comps 9 läuft, klappt das Netzwerk auch in beide Richtungen.
    Unter X auf dem PB ist unter >Netzwerk >Ethernet >Konfiguration DHCP gewählt.
    Die Verbindung vom PB mit OS X zum G4 funktioniert auch. Umgekehrt, also wenn ich vom G4 (mit OS 9.2.2) zum PB mit X verbinden will, erhalte ich die Fehlermeldung.
    Keiner 'ne Idee, wo der Hase im Pfeffer liegt?
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    Eventuell ist das noch interessant, offenbar gibt es zwei 10.2.8 Versionen....

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107669
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Hast du unter 10.2.8 irgendwelche zusätzliche Firewall-Software installiert ?

    Du könntest auch versuchshalber, einfach eine zusätzliche Konfiguration/Umgebung in den Netzwerkeinstellungen unter 10.2.8 vornehmen, und dann versuchen zu mounten.
     
  7. manalishi

    manalishi Gast

    Hmh, gut möglich, das es daran liegt, mein Update ist auf jeden Fall vor dem Stichtag ausgeführt.

    Firewall: Keine zusätzliche, nur die X-interne. Werde es trotzdem mal versuchen, sie zu deaktivieren und dann zu verbinden.

    Da ich erst morgen wieder imStudio bin, geb ich morgen abend mal Bescheid, wie es dann aussieht. Vielen Dank auf jeden Fall für deine Hilfe.

    Schönen Sonntag

    Manalishi
     
  8. manalishi

    manalishi Gast

    Erstmal nach oben schaufeln -ächs-!
    Also SA sagt, mein 10.2.8 ist auf dem aktuellsten Stand.
    Hab nochmal alle Einstellungen überprüft und die Kennworte neu eingegeben, Firewall mal testweise deaktiviert. Das Resultat ist immer das gleiche: Beim Zugriff vom G4 mit Os 9 auf das PB mit OS X penetrant die gleiche Fehlermeldung. Gibt es noch nen Tipp?

    Schönen Abend
     
  9. sandretto

    sandretto Gast

    Versuch das hier noch, falls du es nicht schon gemacht hast ......

    Du könntest auch versuchshalber, einfach eine zusätzliche Konfiguration/Umgebung in den Netzwerkeinstellungen unter 10.2.8 vornehmen, und dann versuchen zu mounten.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Beschreiben zwar in der knowledgebase genau welche Rechner von dem schwerwiegenden Fehler in 10.2.8 betroffen sind
    aber wer weiß.

    -
    Ich würde an Deiner Stelle aus dem ORdner "receipts" das .pkg von 10.2.8 entfernen.
    Dann stellt Dir SA das 10.2.8 Update (fehlerbereinigt) zur Verfügung.
    Wenn nach dem Update die Verbindung funzt, lag es wirklich am OS.
     
  11. manalishi

    manalishi Gast

    Ich w¸rde an Deiner Stelle aus dem ORdner "receipts" das .pkg von 10.2.8 entfernen.

    Ja, hab ich gemacht. SA meint, ich könnte meine iPOD oder Bluetooth Software aktualisieren, beides brauch ich nicht.
    Software Update Log sagt, ich hätte mein OS am 18.11. auf 19.2.8. upgedatet. Is also okay.

    ..
    Was meinst du? Fehlt hier ein Verweis?

    Hab ich gemacht, siehe oben.
    Es ist zum Kotzen, früher hab ich abends in der Dunkelkammmer gesessen und Bilder produziert für Ausstellungen oder just for fun. Heute sitze ich bis in die Puppen vor dem Bildschirm, kriege viereckige Augen, damit ich am nächsten Tag in der Lage bin, Routine zu erledigen. Das kann es nicht sein.
    Shit und schönen guten Abend
     
  12. sandretto

    sandretto Gast

    Hi manalishi, guten Morgen.


    Bis jetzt hast du immer per AppleTalk versucht zu verbinden, jetzt mach mal per TCP/IP !


    Versuch folgenden Workaround.

    Zuerst schlauheitshalber die Aliasse im Ordner "Benutzte Server" von 9.2.2 löschen, denn die zeigen jetzt vielleicht ins Blaue.

    Dann auf beiden Rechner FileSharing aktivieren. Dabei wird unter 9.2.2 automatisch AppleTalk aktiviert. Unter 9.2.2 noch "Clients greifen auf FileSharing per TCP/IP zu" aktivieren.

    Beim PB 10.2.8 lass mal AppleTalk deaktiviert, oder eben deaktivieren falls es an ist, speichern nicht vergessen!

    Dann entweder unter 9.2.2 mit der "Auswahl" unter "Server-IP-Adresse" die IP deines PB eingeben, die steht unter > Systemeinstellungen > Netzwerk > TCP/IP. Denn so wird jetzt alles über TCP/IP abgewickelt.

    Da du AppleTalk auf 10.2.8 deaktiviert hast, erscheint der Rechner jetzt nicht mehr in der Liste oben, in der Auswahl. Denn, bei Doppelclick auf das Rechnersymbol da, geht alles per AppleTalk !

    Oder alternativ, sogar komfortabler, über den Netzwerk-Browser von 9.2.2. Der sucht alle Netzwerkvolumes und listet sie getrennt nach <Lokales Netzwerk> = TCP/IP, oder <AppleTalk> = AppleTalk. Er findet aber unter AppleTalk nichts, wenn die anderen Rechner im Netz, AppleTalk deaktiviert haben.

    Und wenn das nicht geht, habe ich noch was anderes auf der Pfanne. :D
     
  13. manalishi

    manalishi Gast

    Hallo und schönen Abend,

    da wär ich wieder. Erstmal herzlichen Dank an Sandretto für seine Mühe und Hilfe. Hab heute alles mögliche schon durchprobiert. Hier mein Protokoll:

    Einstellungen überprüfen:
    GA 9.2.2: (Jungfräuliches System, am letzten Wochenende installiert)AppleTalk ja, Verbindung: Ethernet,
    File Sharing ein, Netzwerkidentifikation: Benutzername + Kennwort + Gerätenamen eingegeben, IP-Adresse: nicht verfügbar.

    PB 10.2.8
    Netzwerk: Umgebung: Netzwerk, Zeigen: Ethernet, TCP/IP: Konfig. DHCP,
    Apple Talk ein, Konfiguration: automatisch, PPoE + Proxies nichts eingetragen

    Gehe zu "mit Server verbinden"/Kennwort eingeben/Verbindung steht.

    G4 9.2.2: Auswahl/Apple Share/PB-Name einscheint/Kenwort eingeben/Verbinden:
    "Die Verbindung zum Fileserver ist unerwartet unterbrochen worden".

    Dann Versuch über NetzwerkBrowser:
    öffnet leeres Fenster mit stillstehendem Kreisel. Außer der MAUS geht nichts mehr, Programm eingefroren. Mit Apfel/alt/Escape beendet. Nach Eingabe Neustart Meldung: "FileSaring Erweiterung unerwartet beendet. Fehler 1". Danach Finderabsturz, nur Reset hilft noch.
    Wiederholung genauso. Auch unter meinem alten 9.1 System ist NetzwerkBrowser nie gelaufen (der Kreisel hat sich nen Wurm gedreht), aber immerhin ohne Systemabsturz.

    Neustart mit OS 9.2.2 Apple Komplett. Webbrowser = genauso Absturz. Dito nach Neustart OS 9.2.2 Apple Standart. (Zwischendurch mal PRAM gelöscht usw).
    NetzwerBrwoser scheint total buggy zu sein.
    Gegencheck mal über PB, Start über OS 9.2.2, NetzwerBrowser geöffnet , auch Stillstand, gewaltsam beendet, Neustart geht aber. Über "Auswahl" geht es auf dem PB zum G4 nach wie vor.

    Also wieder zurück zum G4 mit "Auswahl", jetzt mit TCP/IP, wie von Sandretto beschrieben. Beim Neustart unter OS X bleibt das PB eine Minute lang bei "Network Initialization o.ä." hängen. Dann nach Eingabe der IP-Nummer im G4 :"Keine Antwort vom File-Server. Versuchen Sie es noch einmal." So geht es auch nicht.

    Tja, was kann ich noch tun? Würde mich freuen, diese Fortsetzungs-Session bald zu beenden.

    Grüsse
    manalishi
     
  14. sandretto

    sandretto Gast

    >IP-Adresse: nicht verfügbar.

    Wie sind deine Einstellungen im Kontrollfeld TCP/IP unter dem G4/9.2.2 ?

    Du musst da auch den DHCP-Server einschalten !
     
  15. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

  16. sandretto

    sandretto Gast

    Ja, damit er noch mehr durcheinander gerät, und vor lauter Bäumen, den Wald nicht mehr sieht ! :sabber:
     
  17. manalishi

    manalishi Gast

    >Wie sind deine Einstellungen im Kontrollfeld TCP/IP unter dem G4/9.2.2 ?

    Hmh, in der tat war TCP/IP für mich bisher etwas, was ich mit Internet-Verbindungen assoziiert habe. Auf dem G4 hab ich unter TCP/IP verschiedene Konfigurationen für verschiedene Provider angelegt, aber nichts Spezielles für Netzwerk/Ethernet. Auch nicht unter 9.2.2 auf dem PB. Aber, wie gesagt, wenn beide Compis unter 9.2.2. laufen, erkennen sie sich ja.
    Nun denn, ich probiere gerne morgen weiter. Unter TCP/IP eine neue Konfiguration/Ethernet anlegen, DHCP auswählen? Muss ich dann jedesmal, wenn ich zwischen Internet und Netzwerkverbindung wechsle, zuvor das Kontrollfeld aufrufen und die Konfiguration wechseln?
     
  18. sandretto

    sandretto Gast

    Ahh, langsam kommen wir der Sache näher. Ich bin zwar kein Netzwerkprofi, aber das Ding kriegen wir schon gebacken:cool:

    Du hast beim G4 verschiedene Konfigurationen für verschiedene Provider ? Gibt wenig Sinn, schleppst du deinen G4 herum ?:wink: :wink:

    Du hast zwei Rechner, wie gehst du normalerweise ins Internet, beschreibe mal das genau.

    Du kannst ja mal beim G4/9.2.2 eine neue Konfiguration anlegen >Ethernet>DHCP Server>speichern/aktivieren und dann versuchen, sowohl "konventionell" über AppleTalk, sowie auch nur über TCP/IP (so wie ich es genau umschrieben habe) auf dein PB zu verbinden. Das war ja ursprünglich das Problem !
     
  19. manalishi

    manalishi Gast

    >Du hast beim G4 verschiedene Konfigurationen für verschiedene Provider ? Gibt wenig Sinn, schleppst du deinen G4 herum ?

    Ne, natürlich nicht, zu unhandlich und außerdem hab ich ja ein PB (freu)! Aber so lange ich das nicht hatte, und nur über den G4 mit Modem ins Netz ging, machten verschiedene Tarife verschiedener Anbieter zu verschiedenen Tageszeiten durchaus Sinn. Jezt gehe ich mit dem G4 per ISDN (noch Telekom, demnächst Arcor) eigentlich ausschließlich mit Webshuttle und Arcor als Provider ins Netz. Mit dem PB gehe ich nur von zu Hause aus über Arcor DSL ins Netz.
    Aber ich glaub nicht, dass das was mit dem dämlichen Netzwerkproblem zu tun hat. Das muss irgendwie mit dem System oder der Konfiguration von 10.2.8 zu tun haben.
    Jetzt bin ich reif für eine Flasche Rotwein. Tomorrow is another day, wie der Lateiner sagt.
    Grüsse allerseits
     
  20. manalishi

    manalishi Gast

    Nach oben schieb und noch mal nachfrag: Gibt es niemand, der mir helfen kann? Ich dachte, hier sind die ganzen Spezies, oder muss ich ein anderes Forum bemühen?
     

Diese Seite empfehlen