Netzwerk per Kabel ja, per Airport nö...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 18. April 2003.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    Folgendes:
    Ein Router (dlink) von dem wir DSL per Kabel oder Airport bekommen.
    3 Macs, die sich alle per Kabel über den Router tadellos erkennen.
    Aber wie kann ich mich über Airport an die anderen Macs anmelden?
    Netzwerkeinstellungen sind auf Automatisch, FileSharing aktiv.

    Wo ist der Osterhase mit der Lösung?

    =:eek:)
     
  2. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    sind alle mac's am airport (d.h alle mit airportcard), der airport mit dem router verbunden (rundes symbol über der ethernet-box)?

    ich habe zwei macs mit einer airportkarte am airport, dieser ist mit einem dsl-router verbunden, an welchem noch ein weiterer mac ist und auch der netzwerkdrucker (hp lj 2200dn). eine verbindung von einem airport-mac auf den drucker oder den, der am router ist (über ethernet) klappt, vom ethernet-mac jedoch nicht auf einen airport mac.

    ich dachte, dass es daran liegt, weil zwei router dazwischen sind; dsl-router und die airportbasisstation.

    ich habe das problem so gelöst, dass ich den ethernetmac auch noch an den airport gestöpselt habe, dh an die ethernetbuchse, nun finden sich alle macs problemlos, druck usw. klappt auch. wie oben bereits erwähnt, liegt es wohl daran, dass zwei router dazwischen sind, man könnte allenfalls einen hub mit uplinkport an den airport schliessen?
    sorry, ist ein wenig kompliziert ;-)

    gruss lg
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    äh, nee, anders.
    Der Dlink-Router ist unser "verteiler" für alles, Ethernet UND WIreless LAN.

    Alle 3 Rechner können also entweder per Kabel oder per Airportkarte ins Netzwerk.

    Wenn die Rechner am Kabel hängen, erkennen sie sich,
    aber über die Airportkarte nicht.

    Muss eine Einstellungssache in den Netzwerkeinstellungen sein, denke ich...

    Ich würde auch gerne auf dem Sofa aml eine Datei zum Balkon schicken können ;-)))

    =:eek:)
     
  4. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    aha&

    vielleicht liegts daran, dass über das e-netkabel rendezvous funktioniert und über wll nicht?!? surfen geht ja, oder?
    was passiert, wenn du im finder apfel und k drückst ? kannst du dort nicht zb die ip des rechners angeben, mit dem du dich verbinden möchtest? afp://192.168.x.x ? filesharing ist ja wohl freigeschaltet?

    gruss
    lg
     
  5. edvbre

    edvbre New Member

    Ist Apple Talk eingeschaltet.

    Systemeinstellungen -
    Netzwerk -
    Zeigen Airport -
    Reiter AppleTalk -
    Apple Talk aktivieren

    fällt mir dazu ein
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    Hat das was mit rendzvous zu tun?
    Ja, surfen geht.

    Bei Apfel k findet er eben nichts. Wenn ich die IP eingebe, klappt das schon, aber das Problem ist, dass der Router den Rechnern immer eine andere ip zuweist, automatisch und jeden Tag

    AppleTalk habe ich jetzt auch an , aber das nutzt auch nichts :(
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    bringt auch nichts :(
     
  8. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    s fix vergeben. -> apfel -> systemeinstellungen -> netzwerk. unter "zeigen" kannst du ethernet oder airport auswählen. konfiguration (momentan ist'swohl dhcp) solltest du auf "manuell" schalten. nun gibst du jedem mac eine andere ip-adresse. normalerweise (heim/bürobereich) beginnen die ip-adressen mit 192.168.x.x bsp:
    mac1: 192.168.1.10
    mac2: 192.168.1.11
    mac3: 192.168.1.12
    die teilnetzmaske lässt du so, wie sie ist (ich vermute 255.255.255.255 oder 255.0.0.0). unter router gibst du nun die ip des routers ein under "dns-server" auch und unter "domain-name" auch. so hat nun jeder mac eine fixe ip, so sollte apfel k + eingabe der ip funktionieren! tipp: damit du, nach erfolgreicher connection, nicht jedesmal die apfel-k prozedur machen musst, kannst du ein alias des volumes, welches du so lädst, erstellen, so reicht ein doppelklick auf das alias udn du bist verbunden!

    gruss lg
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    danke, ich probiers mal.
    aber muss ich nicht auch den router so einstellen, dass er keine ip's mehr vergibt?

    oder geht das dann automatisch nicht mehr?
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    hm, das funktioniert nicht.
    Wenn ich dem Router sage, er soll nicht mehr dynamische IP's vergeben, und dem mac sgae, er soll eine feste IP benutzen, dann geht gar nichts mehr.
    Komme dann nur noch über Kabel an den Router ran :(

    ich weiss ja auch nicht...
     
  11. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    ich habe das meinem router nicht "verboten", ab und zu hänge ich einen andere mac ins netz, dieser bezieht die ip's anchwievor dynamisch, der pc-laptop sowieso!!!
     

Diese Seite empfehlen