Netzwerk-Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac_Nate, 29. Juni 2006.

  1. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Hallo zusammen!

    Ich bin zur Zeit bei meiner Freundin in den USA und versuche seit Tagen, mein Powerbook ueber Airport an ihr Netzwerk anzuschliessen, um ins Internet zu kommen. (Ein 802.1x Netzwerk.)
    Nun bekomme ich die Statusmeldung, dass ich mit dem Netzwerk verbunden bin, die Signalqualitaet ist wunderbar, ich bin angeblich mit dem Internet verbunden, aber Safari sagt wir, es kann den Server nicht finden.

    Woran kann das liegen????

    Wuerde mich sehr ueber Eure Rueckmeldungen freuen, denn ich weiss nicht mehr weiter.

    Jan
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Vielleicht die IP des Routers als DNS-Server in den Netzwerkeinstellungen eingeben?

    Gruß,
    Florian
     
  3. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Danke erstmal fuer die Antworten.
    Das Anpingen haben wir schon versucht, mein Powerbook wird nicht erkannt, im Gegensatz zu allen anderen PCs im Netz.
    Die IP des Routers ist bereits in den Netzwerkeinstellungen angegeben.

    Der Netzwerkstatus lautet: Airport ist mit dem Netzwerk verbunden. Es besteht eine Verbindung zum Internet via Airport.

    Dennoch kann Safari den Server nicht finden.
    Ich kann mir das nicht erklaeren!!!

    Netzwerkeinstellungen
    TCP|IP
    IPv4 Manuell
    IP Adresse, Router und DNS-Server (Router-IP) eingegeben.

    Wo koennte das Problem liegen???
     
  4. Titanium

    Titanium New Member

    kannst du den router anpingen?
    falls ja tipp ich auf dns-server

    ping mal
    66.249.85.104
    was google entspricht.
    unter dem gateway gibt es ein feld für dns server. trage da mal einen public dns server ein.
    z.B.

    12.28.137.131 (tdk.com) (tdk.com)
    136.141.2.13 (rohmhaas.com)
    139.163.85.247 (qantas.co.nz)
    140.99.0.2 (ontec.com)
    143.166.83.13 (dell.com)
    146.184.6.225 (canon.com)
    146.23.68.33 (texaco.com)
    147.178.2.5 (iomega.com)
    148.122.161.2 (citroen.no)
    149.250.222.22 (thyssenkrupp.com)
    150.63.3.240 (nissan.co.jp) (nissan.co.jp)
    151.11.169.9 (goldenlady.com)
    151.92.2.35 (fiat.com)
    151.99.125.2 (cortal.com)
    152.149.55.130 (daewoo.co.kr)
    152.158.16.48 (norwichunion.com)
    153.2.244.155 (ups.com)
    157.161.1.2 (ricola.com)
    158.52.254.1 (whirlpool.com)
    160.213.122.244 (nestle.com)
    160.92.121.4 (m6.fr) (euronext.com)
     
  5. Mac_Nate

    Mac_Nate New Member

    Ich kann weder den Router noch sonstwas anpingen.
    Obwohl mein Netzwerkstatus anzeigt, dass ich mit dem Netzwerk und Internet verbunden bin, wird umgekehrt mein Powerbook von den uebrigen Netzwerk-PCs nicht erkannt.
    Kann es sein, dass die Fehlfunktion damit zusammenhaengt, dass der Netgear-Router keine Macs unterstuetzt?
     
  6. Titanium

    Titanium New Member

    stell mal auf dhcp - öffne nen terminal - tippe ifconfig ein und schau was für ne ip du bekommen hast, ob der gateway auftaucht oder nicht.
    am router ist aber nicht irgend was von wegen MAC Addressen sperre oder so an.
    bei manchen routern kann man das einstellen. dann können nur rechner mit eingetragenen MAC Addressen (hat nichts mit unserem Mac zu tun, sondern hat jede netzwerkkarte) ins internet. habe ich jedoch noch nie verwendet, weiß drum nicht ob du dann verbinden könntest oder nicht.

    mac hin oder her darf nichts ausmachen. der router bietet tcp/ip dienste an, dass ist plattformunabhängig. bei einigen netgear routern läuft eh linux, die kommen vielleicht sympathiemäßig sogar noch besser mit macs aus als mit xp rechnern :)
    hast du das aktuellste airport update drauf - weiß nicht ab wann wpa bzw. wpa2 schon unterstützt wird am mac
     
  7. mac_esel

    mac_esel New Member

    Schau mal am Router nach, ob eventuell pings geblockt werden, bzw. nicht beantwortet werden.
    Wenn du Änderungen an den Router-Einstellungen vornehmen willst, musst du das über ein Ethernetkabel machen(ist jedenfalls bei meinem Draytek so), sonst übernimmt der nix.
    Ich tippe auch auf MAC-Filterung. Schalte mal am Router Verschlüsselung, SSID Hiding, MAC-Filter aus und probiers mal so. Vorher aber config sichern!
    Und wenn der Router irgendwie vom Wlan-Standard abweicht,hast du eh keine Chance. Manche nutzen zwei Kanäle, um den Durchsatz zu erhöhen(108MBit) oder haben eine Superdupperpowersendeoption drin. Da hilft dann nur, den Router diese Spirentien abzugewöhnen.

    Viel Erfolg!!!
     

Diese Seite empfehlen