Netzwerk Umgebungen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von deumel, 21. Januar 2002.

  1. deumel

    deumel New Member

    Also, ich habe zwei Benutzer angelegt und für jeden eine Netzwerkumgebung, weil ich möchte, dass ein Benutzer nur über eine bestimmte Verbindung ins Netz kann. Nur behält OSX die Umgebung immer, auch wenn sich der User abmeldet. Ich möchte also, dass wenn sich User 1 anmeldet, auch automatisch Netwerkumgebung 1 aktiviert wird und bei User 2 eben Umgebung 2. Ich hab schon versucht die Umgebungen die gleichen Namen zu geben, wie dem User, funzt aber nicht. Sollte bei einem Multi User System ja eigentlich gehen. Manuelles Umstellen geht auch nicht, da dazu ja Adminrechte nötig sind. Was muss ich tun????
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @Deumel
    Meinst Du mit "bestimmter Verbindung",das User 2 nur über einen bestimmten Provider ins Netz gehen soll?
     
  3. deumel

    deumel New Member

    Also es ist so User 2 soll sich nur über per ISDN Modem und über einen bestimmten Provider einwählen können. Standardmäßig ist der Zugang über DSL aktiviert, aber zur Datenbank Recherche brauchts den Zugang über ISDN und eben den Zugan über das Uni-Netz. Beim User Wechsel soll eigentlich die Netzwerk-Umgebung "User 2" aktiviert werden, in dieser ist das ISDN Modem aktiviert und die entsprechenden Zugangsdaten eingegeben, DSL ist deaktiviert. Leider muss ich die Netzwerk Umgebung immer manuell umstellen.
     

Diese Seite empfehlen