Netzwerk Windoof - Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Andreas Walther, 27. Dezember 2002.

  1. Andreas Walther

    Andreas Walther New Member

    Kann mir jemand eine einfache kostenlose Methode nennen, wie ich von einem Windoof-Rechner auf meinen Mac zugreifen und Dateien verwenden kann!
    Habe es schon mit div. Samba-Versionen versucht, aber die funktionieren anscheinend nicht besonders.
     
  2. iLig

    iLig Member

    s angeblich ganz einfach gehen wenn man Windows Filesharind in Systemeinstellungen:Sharing aktiviert. Hab aber schon öfter gehört, dass das nicht so funktioniert wie's eigentlich sollte. Ist aber vielleicht mit dem letzten Update besser geworden. Ist natürlich nur kostenlos wenn du dieses System benutzt.
     
  3. joerch

    joerch New Member

  4. kawi

    kawi Revolution 666

    kommt a drauf an was du für ein Mac OS verwendest. Das eine eröffnet die einen, ein anderes andere Möglichkeiten. Die windowsversion wäre ebenfalls interessant, weil man leichter entscheiden kann ob es besser ist dem WIN den mac beizubringen oder andersrum ...
     
  5. Andreas Walther

    Andreas Walther New Member

    Ich habe Mac OS 10.2.3 und einen Windows 98 - Rechner.
    Auf die Wintel-Kiste kann ich ohne Probleme zugreifen.
    Von der Wintel-Kiste auf Mac funktioniert es im Moment nur per ftp-client.
    Das Windows Filesharing kann ich nicht aktivieren. Weiß nicht warum. Das Häkchen bleibt nicht.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    lass mich raten, wenn du von der wintel Kiste auf den mac zugreifen willst , z.B. als netzlaufwerk wird dir angezeigt das username/passwort nicht korrekt ist?
    Also zum einen muss dafür entweder auf dem mac ein benutzer angelegt sein der den selben log in Namen und Passwort hat wie der primare Windows Login oder aber du änderst den Windows Login auf den selben benutzernamen und passwort wie der mac benutzer. Dann klappt das auch so rum
    desweiteren ist wichtig das du der windows Kiste eine passende interen IP gibst.
    hab hier auch 10.2.3 und win 98. auf beiden der selbe Benutzer mit dem selben Passwort. mac IP 192.168.1.1 Win98 IP 192.168.1.2 subnet 255.255.255.0 (auf beiden)
    Windows Filesharing ist aktiviert in den systemeinstellungen: Sharing -> Dienste. Inaktiv ist es bei mir nur unter -> Firewall
     
  7. Tham

    Tham New Member

    Ich habe unter dem Thema Win und XP ein paar Anleitungen erstellt...unter www.langecity.de Button Anleitungen...

    Vielleicht hilft dir das weiter.
    Im übrigen bin ich mit den Lösungen dort von Mac auf Win eigentlich sehr zufrieden, es funktioniert und kostet nix extra. Von Win auf Mac ist etwas schiwieriger...da habe ich den Weg über ein FTP - Programm genutzt.
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    benutze mal die Suche Funktion und als Stichwort smb.conf unter dem Brett OSX.
    Da gibt es ein paar Anleitungen die im Prinzip alles aussagen.
    Wenn Du das klassische OS benutzt, dann brauchst Du Software die dem Mac das NetBEUI beibringt, gibt es auch zu finden mit der Suche Funktion.

    Joern
     
  9. renttak

    renttak New Member

    Hallo,

    ich habe hier auch die Kombination Win/Mac.

    Bei mir klappt das (ohne Appletalk und Zusatssoftware) ziemlich gut.

    Nur wenn ich von Win auf Mac zugreifen will, sehe ich den Mac nicht - ich denke mal das liegt daran, dass die Netzwerkzonen (Arbeitsgruppe/Workgroup) nicht richtig eingerichtet sind. Aber mittel Suchen-Funktion in der Netzwerkumgebung des Win-Rechners finde ich meinen Mac ohne Schwierigkeiten. Vom Mac her gehe ich immer mittels smb://..... auf den PC. Funktioniert wie gesagt ohne Probleme.

    So long

    Alex
     

Diese Seite empfehlen