Netzwerk XP-OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zerooo, 18. Januar 2004.

  1. zerooo

    zerooo New Member

    Moin an alle,

    wir haben hier in unserer WG zwei Windows XP-home-Rechner und meinen G4 mit 10.3.2. Alle Rechner sind über einen Router mit dem Internet verbunden. Ich kann ganz normal auf die "Shared Folders" der PC zugreifen. Wie geht das denn umgekehrt, dass die PCs auf mich zugreifen können? Habe Windows-Sharing eingeschaltet. Was muss denn bei XP noch gemacht werden? Gibts da auch so nen "Gehe zu, Mit Server verbinden"-Dialog? Kenne mich mit XP nicht aus und meine Mitbewohner sind echte Nieten :wink:
    Ich weiß, dass dieses Thema schon zigmal durchgekaut wurde, aber irgendwie hab ich nicht das richtige gefunden.

    Gruß
    zerooo
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    beiden rechnern IPs vergeben.
    z.B.
    PC = 192.168.1.55
    Mac = 192.168.1.66
    beide müssen die gleiche Subnetmask haben.
    z.B.
    255.255.255.0

    beim mac "windows sharing" freigeben.

    so, ...... der PC kann jetzt auf deinen "Öffentlich" ordner zugreifen.
     
  3. zerooo

    zerooo New Member

    das mit den IPs ist schon alles klar. Die werden über den Router per DHCP automatisch vergeben. Subnetmaske ist auch gleich, sonst würde der Zugriff in die Gegenrichtung ja nicht klappen. Wo würde ich denn meinen Rechner bei XP überhaupt sehen? In der Netwerkumgebung? Muss ich nicht manuell verbinden? Und wenn ja, wo?
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    > In der Netzwerkumgebung?

    ja, genau da.
    ich hatte mir per assistent eine neue NW-umgebung eingerichtet.
    danach von dem mac ein alias gemacht welches ich jetzt auf dem schreibtisch liegen habe.

    > Muss ich nicht manuell verbinden? Und wenn ja, wo?

    ich habe die rechner direkt per crossoverkabel verbunden.
    (ethernetschnittstelle)

    *daumendrück*
     
  5. zerooo

    zerooo New Member

    Mein Rechner wir in der Netzwerkumgebung von Windoof leider immer noch nicht angezeigt. Scheiss-System.
     
  6. antong3

    antong3 New Member

    Ich glaube so hat er das nicht gemeint! Die einfachste möglichkeit, sofern xp den powermac in der Netzwerkumgebung nicht automatisch findet, ist in der Adresszeile des Explorers folgendes einzugeben:
    \\ip_powermac
    oder
    \\hostname_powermac
     
  7. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Du kannst es bei DHCP belassen.
    Gib deinem Mac einen einfachen Gerätenamen ohne Blanks und Sonderzeichn (kannst du unter Sharing einstellen)
    Unter XP klicke mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkumgebung und dort auf "Computer suchen". Gib den Gerätenamen des Mac ein.
    Im folgenden Dialog gibts du den Kurznamen und das Kennwort deines Mac ein.
    Darauf erscheint ein Ordner namems "OS X Gerätenamen". Den kannst du auf den Desktop schieben und hast damit eine Verknüpfung für's nächste Mal
     
  8. zerooo

    zerooo New Member

    Danke an alle für die Hilfe. Es funzt jetzt. Schwere Geburt.
    @WoSoft: Hab meinen Rechner allerdings nicht über den Gerätenamen gefunden. Sondern über die Eingabe von "Home". Warum auch immer.....hab den Namen "Home" jedenfalls nirgendwo vergeben...aber was soll's.

    zerooo
     
  9. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Noch lustiger ist es, die PCs über VNC fernzusteuern! Da hast du den Win-Desktop bei dir auf dem Rechner und kannst da "schalten und walten".

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen