Netzwerkfestplatte oder Server im home-netzwerK?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von supergrobi, 6. Februar 2007.

  1. supergrobi

    supergrobi New Member

    Hallo,
    ich brauche nochmal euren Rat,
    unsere Netzwerk zu Hause wächst langsam aber stetig (bisher nur Mac, zukünftig sicher auch der eine oder ander Win-Rechner), und es nervt mich immer mehr, nicht von überall auf alle Dokumente (vor allem in Word) zugreifen zu können, besonders auch auf die emails.
    Reicht für unsere Zwecke eine Netzwerkfestplatte (z.B. buffalo)?
    Könnten dort dann alle emails liegen, so dass man von jedem Mac aus mit MAIL darauf zugreifen kann?

    Danke schonmal für Eure Ratschläge!

    Gruß

    Michael
     
  2. lasseboo

    lasseboo New Member

    .

    klar. hol dir ein zünftiges NAS mit AppleTalk (Netatalk), FTP und SMB (Samba), und fertig ist die laube.

    meines wissens nicht bzw. nicht ohne fieseste hacks.

    aber schau doch mal hier:

    http://www.hawkwings.net/plugins.htm

    vielleicht wirst du dort fündig.

    .
     

Diese Seite empfehlen