Netzwerknerv

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von CosmoVitelli, 15. September 2003.

  1. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    meine 2 iMacs hängen am Vigor. Einer läuft unter osx und einer unter os9.2 wenn ich das Netzwerk aufbaue geht der mit os 9.2 dermaßen in die Knie, das man noch nicht mal normal tippen kann. Das ist ein iMac der ersten Generation. Der 2te Nerv ist das ich nicht an den Drucker komme, der hängt auch an dem iMac mit os 9.2 Gibt es da eine einfache Lösung, vom Neukauf mal abgesehn?
    Cosmo
     
  2. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    hmm, keine Antwort. Sollte das auf Neukauf hindeuten?
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Mir ist nicht ganz klar, warum der OS 9-iMac so stark in die Knie gehen sollte beim Netzwerk.

    Wie ist der denn ausgestattet? Welche Programme laufen drauf und wie benimmt sich der Rechner ohne Netzwerkverbindung?

    Printer Sharing geht doch unter OS X, meine ich zumindest. Vielleicht machst Du Dich da mal schlau...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    stöpsel den Drucker an den anderen Mac.
    bei aktiviertem Filesharing kann es schon passieren, dass 9.2.2 in die Knie geht...ausschalten bzw. auf einen Ordner beschränken - nicht die ganze Festplatte inkl. Programmzugriffen...sollte helfen.
     
  5. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    ohne Netzwerk läuft alles prima. Der Rechner ist ein iMac der ersten Generation.(233mhz) Sobald ich das Netzwerk aktiviert habe wird die Kiste dermassen langsam, da brauch ich nur Google starten und den Text in die Suchzeile tippen, da kommen dann die Buchstaben mit Zeitverzögerung. Fenster öffnen oder schließen dauert auch. Mit der Beschränkung, das ist eine Idee, das versuch ich mal. Drucker umhängen ist schlecht, das sind sozusagen familienpolitische Entscheidungen. ;-)
    cosmo
     
  6. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    meine 2 iMacs hängen am Vigor. Einer läuft unter osx und einer unter os9.2 wenn ich das Netzwerk aufbaue geht der mit os 9.2 dermaßen in die Knie, das man noch nicht mal normal tippen kann. Das ist ein iMac der ersten Generation. Der 2te Nerv ist das ich nicht an den Drucker komme, der hängt auch an dem iMac mit os 9.2 Gibt es da eine einfache Lösung, vom Neukauf mal abgesehn?
    Cosmo
     
  7. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    hmm, keine Antwort. Sollte das auf Neukauf hindeuten?
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Mir ist nicht ganz klar, warum der OS 9-iMac so stark in die Knie gehen sollte beim Netzwerk.

    Wie ist der denn ausgestattet? Welche Programme laufen drauf und wie benimmt sich der Rechner ohne Netzwerkverbindung?

    Printer Sharing geht doch unter OS X, meine ich zumindest. Vielleicht machst Du Dich da mal schlau...
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    stöpsel den Drucker an den anderen Mac.
    bei aktiviertem Filesharing kann es schon passieren, dass 9.2.2 in die Knie geht...ausschalten bzw. auf einen Ordner beschränken - nicht die ganze Festplatte inkl. Programmzugriffen...sollte helfen.
     
  10. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    ohne Netzwerk läuft alles prima. Der Rechner ist ein iMac der ersten Generation.(233mhz) Sobald ich das Netzwerk aktiviert habe wird die Kiste dermassen langsam, da brauch ich nur Google starten und den Text in die Suchzeile tippen, da kommen dann die Buchstaben mit Zeitverzögerung. Fenster öffnen oder schließen dauert auch. Mit der Beschränkung, das ist eine Idee, das versuch ich mal. Drucker umhängen ist schlecht, das sind sozusagen familienpolitische Entscheidungen. ;-)
    cosmo
     
  11. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    meine 2 iMacs hängen am Vigor. Einer läuft unter osx und einer unter os9.2 wenn ich das Netzwerk aufbaue geht der mit os 9.2 dermaßen in die Knie, das man noch nicht mal normal tippen kann. Das ist ein iMac der ersten Generation. Der 2te Nerv ist das ich nicht an den Drucker komme, der hängt auch an dem iMac mit os 9.2 Gibt es da eine einfache Lösung, vom Neukauf mal abgesehn?
    Cosmo
     
  12. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    hmm, keine Antwort. Sollte das auf Neukauf hindeuten?
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Mir ist nicht ganz klar, warum der OS 9-iMac so stark in die Knie gehen sollte beim Netzwerk.

    Wie ist der denn ausgestattet? Welche Programme laufen drauf und wie benimmt sich der Rechner ohne Netzwerkverbindung?

    Printer Sharing geht doch unter OS X, meine ich zumindest. Vielleicht machst Du Dich da mal schlau...
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    stöpsel den Drucker an den anderen Mac.
    bei aktiviertem Filesharing kann es schon passieren, dass 9.2.2 in die Knie geht...ausschalten bzw. auf einen Ordner beschränken - nicht die ganze Festplatte inkl. Programmzugriffen...sollte helfen.
     
  15. cosmoaufarbeit

    cosmoaufarbeit New Member

    ohne Netzwerk läuft alles prima. Der Rechner ist ein iMac der ersten Generation.(233mhz) Sobald ich das Netzwerk aktiviert habe wird die Kiste dermassen langsam, da brauch ich nur Google starten und den Text in die Suchzeile tippen, da kommen dann die Buchstaben mit Zeitverzögerung. Fenster öffnen oder schließen dauert auch. Mit der Beschränkung, das ist eine Idee, das versuch ich mal. Drucker umhängen ist schlecht, das sind sozusagen familienpolitische Entscheidungen. ;-)
    cosmo
     

Diese Seite empfehlen