Netzwerkproblem (gelöst, s.u.)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zong, 11. Dezember 2001.

  1. zong

    zong New Member

    Hallo,

    gestern kam unser neuer G4-Rechner. Da dieser in einem anderen Raum steht, wurde das BNC-Ethernet erweitert und ein weiterer Hub angeschlossen. Zugriff auf den Server, Internetzugang funktioniert bestens, nur die Kommunikation mit den G4- und G3-Rechnern ist extrem langsam. Unsere Vermutung: Diese beiden Rechner sind an ein Hub angeschlossen (der NT-Server ganz normal über BNC) und dieses scheint sich nicht mit dem neuen Hub zu vertragen. Hat jemand eine Lösung? Wäre super. Merci, Zong.
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    ja, das hub erstmal gegen einen switch tauschen...macht mehr sinn bei verschieden geschwindigkeiten... ansonsten wird das ganze nurmit der bnc geschwindigkeit laufen...

    bzw. das bnc netz kübeln... bzw. einem museum vermachen ;-)))

    ra.ma.
     
  3. zong

    zong New Member

    Danke RaMa, vermute, wir haben uns missverstanden. Der neue G4 ist an einem Hub, der alte G4 und G3 an einem anderen angeschlossen. Verbunden sind die Hubs per BNC. Somit überall die gleiche Geschwindigkeit. (PS: Das Netzwerk würden wir auch gerne ins Museum geben, aber die Verkabelung völlig zu erneuern, ist baulich leider sehr aufwändig.) Grüße, Zong
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hmm...ja scheinbar hab ich mich verlesen... :)
    den alten g4 hab ich überlesen...

    ja was soll man da noch sagen, da hilft wohl kein tip... das wird nicht schneller... 7-8 mbit sind halt mal langsam...

    auch wenns baulich schwierig ist, würd ich zumindest die hubs mit 100mbit rj kabeln verbinden, und switsches verwenden :)) macht das netz insgesamt schneller...bringt auch den bnc maschinen etwas...

    hab das auchs schon dorchgemacht von bnc auf rj und nächstes jahr dann auf gigabit...ist mordsmäßig aufwendig aber es bringt was...

    ra.ma.
     
  5. zong

    zong New Member

    ... nochmals danke; aber mit langsam meine ich nicht die Standardgeschwindigkeit, sondern solche Meldungen wie "Kopiervorgang dauert ca. 7 Std." für 100 MB. Wie gesagt, die Zugriffsgeschwindigkeit auf den Server - gleiches Netzwerk - ist ok. Noch´n Tipp vielleicht? Merci; zong
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    hängt auch damit zusammen... ;-)

    achso das meinst du, liegt an der netzwerkkarte des g4, hab festgestellt die hat leichte problem mit dem autosense...

    steck sie im laufenden betrieb vom hub abm und steck sie an einen anderen hubport..
    das hilft manchmal...

    ra.ma.
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    ich versuch gerade angestrengt, mir euer netzwerk vorzustellen. hab ich das richtig verstanden:
    - ihr habt mal grundsätzlich ein bus-netzwerk (10base2 mit bnc-anschlüssen).
    - an diesem "hauptstrang" hängt 1. euer nt-server, 2. ein altes hub mit verschieden g4+g3, 3. ein neues hub mit dem neuen g4.
    - das geschwindigkeits-problem besteht nur vom/zum neuen g4 zu/von den alten g4+g3.

    wenn das so stimmt, scheinen ja wirklich die beiden hubs nicht miteinander klarzukommen. auf welche geschwindigkeiten sind die beiden denn ausgelegt (ich weiss nicht, obs bei 10base2-hubs auch multispeed-dinger gibt)?
    was sagt eigentlich der apple system profiler zu deiner netzwerkverbindung auf dem neuen g4 (systemprofil/netzwerkübersicht/ethernet integriert (typ/duplex))?

    gruss. gizmo
     
  8. zong

    zong New Member

    ...manchmal helfen ja einfache Maßnahmen - hier leider nicht. Der Zugriff auf den Server erfolgt ja in Normalgeschwindigkeit über das gleiche Netz ...
    Könnte es sein, dass sich die 2 Hubs nicht vertragen?
    Gruß, zong
     
  9. zong

    zong New Member

    Hallo Gizmo,
    danke für Deine Nachricht - ja, vollkommen richtig verstanden. Ethernet ist integriert und auf duplex gestellt. Glaube eigentlich inzwischen, dass sich die Hubs nicht vertragen. Was tun? Gruß, zong
     
  10. gizmo

    gizmo New Member

    frage nochmal nach der geschwindigkeit: worauf sind die hubs ausgelegt? wenn beide einfache 10er sind, dann bin ich ziemlich ratlos, weshalb die beiden sich nicht verstehen wollen. wenn sie oder eines der beiden multispeed sind (falls das wie gesagt überhaupt gibt), dann würde ich schon eher einen potentiellen grund sehen, dass sie sich nicht richtig vertragen wollen.
    an deiner stelle würde ich mal beim händler, der dir das neue hub verkauft hat, anklopfen.

    gruss. gizmo

    frage am rande: sind das wirklich hubs? müssten das nun nicht bridges sein...? grübel... da hab ich immer ein durcheinander...
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    die beiden hubs, wie sind die miteinander verbunden ??
    via uplink ???
     
  12. zong

    zong New Member

    Gizmo, Tambo,
    ja, beide Hubs haben die gleiche Übertragungskapazität - sind verbunden via BNC.
    Werde jetzt mal zum Händler gehen und den ausfragen - vielleicht hat der eine Lösung. Melde mich dann. zong
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich vermute mal, Du hast ein Problem mit Vollduplex und Halbduplex. Schau mal bei allen Rechnern nach wie diese eingestellt sind. Fuer aeltere Modelle gibt es bei Versiontracker das Utility Duplexer, damit kann man ein Kontrollfeld einfuegen mit der richtigen Einstellung fuer das Netzwerk. Bei den neueren Modellen G4 (auch Dein alter) sollte das Autosensing vernuenftig funktionieren. Vermute mal, dass das Problem am G3 liegt oder am PC.

    Gruss und viel Glueck

    MacELCH

    P.S.: hier der Link:
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=325&db=mac
     
  14. zong

    zong New Member

    @all
    Problem gelöst; es geht doch nichts über einen kompetenten Fachhändler (nun ja, der Verkäufer wusste es nicht, auch nicht der Techniker, aber dann war´s der Chef persönlich). Lösung: Hubs können NICHT via BNC-Kabel verbunden werden sondern nur via Twisted-Pair-Kabel. Einfach einstecken und es funktioniert.
    Danke für Eure Lösungsvorschläge, zong
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    hab ich dir doch gesagt.... !??!?
    ;-)

    ra.ma.
     
  16. aelgen

    aelgen New Member

    hm, komisch....
    in meiner alten Agentur hatten wir auch ein Uraltnetz (10Mbit/BNC) und da waren alle Hubs problemlos miteinander verbunden.... aber Ausnahmen bestätigen halt die Regel... :)
    aelgen
     
  17. gizmo

    gizmo New Member

    ja, jetzt wird mein bild von diesem hub mit bnc- und rj45-anschlüssen klarer... uplink wäre ein gutes stichwort gewesen (@ tambo).

    gruss. gizmo
     

Diese Seite empfehlen