NETZWERKPROBLEM! Nach 10.3.3 keine Verbindung zu Windows-Server??ß HILFE BITTE!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 5. Mai 2004.

  1. Chance

    Chance New Member

    Morgen,

    ich habe zwar schon am 4.05. gepostet, aber das war wohl nix...

    Also, nach dem Update von 10.3 auf 10.3.3 habe ich keine Verbindung mehr mit dem Windows-Server???

    Unter 10.3 lief alles super; unter Local im Netzwerk(bei Panther) fand ich alle Ordner am Windowsserver, aber nach dem Update auf 10.3.3 habe ich im Netzwerk nur ein Alias vom Ordner Local. Angezeigt wird 0 KB:confused:

    Habs auch schon mit "Server verbinden.." probiert und hier mit der IP-Nummer und dem Namen.
    Bei Sharing ist Windows-Sharing angehackt und trotzdem, ist der Server Local leer???

    Bitte um Hilfe!

    Danke Chance
     
  2. boedecker

    boedecker New Member

    Hallo,
    sind alle Netzwerkanschlüsse aktiviert? Kommst Du ins Internet?
    Sonst müsste es mit "mit dem Server verbinden" funktionieren.

    Mehr weiß ich leider auch nicht.
    boedecker
     
  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    Wie siehts denn andersherum aus? Ist der Mac erreichbar?
     
  4. Chance

    Chance New Member

    In das Internet komme ich problemlos!

    Unter 10.3 sind mir auch alle Ordner auf dem Win-Server angezeigt worden, NUR seit 10.3.3 ist im Netzwerk(Panther) der Ordner Local leer, d.h. keine Ordner vom Win-Server zu sehen(Local, 0 KB)?????
    Warum auf einmal?????

    Apple Talk ist aktiviert.

    Auf meine G3 habe ich Zugriff.

    Unter Netzwerk wird mir auch die Verbindung PC-MACLAN angezeigt, aber dort kann ich mich auch nicht anmelden(ist wahrscheinlich überflüssig), als "Gast" bekomme ich eine Kernel Panic.

    Hoffe auf Hilfe!!!
    Danke Chance
     
  5. Mäkki

    Mäkki New Member

    Also nun mal der Reihe nach:
    Auf dem Win-Server ist also PC-MacLan installiert.
    1. Kannst du von dort über "Miramar AppleTalk Network" auf den Mac zugreifen?
    2. Kannst du über Windows-Netzwerk von der Dose auf den Mac zugreifen?
     
  6. Chance

    Chance New Member

    ..ich hab die LÖSUNG gefunden:D :D :D

    Also im Netinfomanager gibts ja SMB, welches standartmäßig angehackt ist, gut, darunter kann man auf Konfigurieren klicken und genau dort muss man den Win-Server wählen und darunter den Namen eintragen!

    Und schwups wird auf einmal im Netzwerk der Win-Server mit samt seinen Ordnern angezeigt!

    Ich klopf mir seit einer Stunde selber auf die Schulter:D :D

    Das wäre wieder was für "How to", oder

    Grüße und danke nochmals!
    Chance
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja.
    *aufandereschulterklopf*
    :D
     
  8. Mäkki

    Mäkki New Member

    Na dann nur noch eine Frage:
    Kannst du über AppleTalk eine Verbindung zu deiner Schulter herstellen?
    (Vorher natürlich Schmerz auf Anfrage mitteilen aktivieren)
    Wie gehts ihr?
     
  9. Chance

    Chance New Member

    :D

    Also um alles richtig zu schreiben bzw. zu stellen, es war nicht der "Netinfomanager", sondern "VERZEICHNISDIENSTE"!

    Also meine linke Schulter meldet über Apple Talk "Alles paletti" -> das ist der neue Reiter unter Mac OS "Tiger":D

    Und meine rechte Schulter meldet, "Weiterklopfen auf Schulter - sonst Verbindungsabbruch":D

    Aber mal ehrlich, ich bin heilfroh, dass ich jetzt wieder ne Verbingung und alle Ordner habe!
    Hoffentlich wirds unter "Tiger" nicht schlimmer!?
    Eigentlich sollte man ja das System ja "Snake" nennen, denn diese "falsche Schlange" macht einem nur unter vorgehaltener Hand alles einfacher ;)

    Grüße Chance
     

Diese Seite empfehlen