Netzwerkvolume

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Uliuli, 20. Januar 2004.

  1. Uliuli

    Uliuli New Member

    Liebe Kollegen,

    wir haben hier noch ein kleines kosmetisches Problem.

    Wir haben eine Xserve, der für unsere OS 9 Clients Verzeichnisse bereitstellt, die über AFP als Laufwerk beim Neustart gemountet werden.

    Jetzt haben wir die ersten Clients, die wir auf OS X umstellen und wollen diese Laufwerke ebenfalls beim Anmelden am System automatisch hinzufügen. Kein Problem, das geht über Systemeinstellungen/User und dann das Laufwerk in Startobjekte definieren.

    Allerdings wird jetzt nach der Anmledung auch gleich das Volume geöffnet! Kann man denn nicht einstellen, daß das laufwerk friedlich auf dem Desktop liegt bis man es braucht?

    Gruß

    Uli:)
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    Eventuell gar nicht ändern; Neu Verbinden ist ja schnell erledigt, insb. wenn man das mit den Workgroups so konfiguriert hat, das man einfach im Finder zum Rechner "hin-browsen" kann.
    Früher hatte ich immer einfach einen Link für die Sambavolumes auf dem Desktop liegen, nicht ganz optimal, weil nach doppelklick der link halt dablieb und das Volume gemountet wurde.
     

Diese Seite empfehlen