Neu-Installation von MacOS X ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dmerth, 19. August 2001.

  1. dmerth

    dmerth Member

    Brauche einen Rat.

    Apple installiert 9.2 + X auf eine Platte. Soll ich eventuell 9.2 und X auf zwei getrennte Partitionen installieren?

    Bevor ich nämlich anfange die Platte vollzumüllen.

    Danke dmerth
     
  2. Tom

    Tom New Member

    so wirst Du X auf jedenfall einfacher wieder los (kann ja passieren).
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mach zwei Partitionen,jetzt ,wo wahrscheinlich noch nicht viel bei Dir drauf ist,ist es leichter,als wenn Du es in einem halben Jahr machen willst.
    Das man X wieder loswerden will ,wenn man es erst mal hat,kann ich mir nicht vorstellen.
     
  4. baltar

    baltar New Member

    Auf jeden Fall 2 Partitionen.
    Sollte wirklich mal was in Classic nicht
    laufen kann man immer noch OS9.x alleine
    Booten. Auch das bearbeiten von OSX Dateien (per Maus) von einem gestarteten OS9.x ist zur Not möglich.

    Tipp für die Volumennamen:

    Partition 1: OSX
    Partition 2: Papierkob :))))

    MfG
     
  5. dmerth

    dmerth Member

    Danke, Neu-Installation ist gemacht.

    Habe immer noch Probleme, die nDivia GeForce2 MX mag meinen Formac ProNitron 21/700 nicht angeblich nur eine Auflösung von 400 x 600 möglich

    garnicht lustig .-(

    grusz dmerth
     
  6. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Doch wohl nur die Empfohlene Auflösung.

    Wenn der "Harken!" abgewählt wird bzw. das Monitor Profil geändert wird gehen
    doch alle Auflösungen oder?

    MfG
     
  7. dmerth

    dmerth Member

    habe bei Apple in Irland angerufen:

    bei MacOs X : alt + apple + O (Oskar) + F (Foxtrot) erscheint Text, dann eingeben:
    "reset-all" (Bindestrich erscheint bei "ß") danach hatte ich auch andere Auflösungen.

    bei 9.2 : Beim Starten Stecker des Monitors abziehen und wieder aufstecken. Ist mühsam aber geht. Nur wo ist die Lösung ?

    Der freundliche Mann bei Apple meinte ich sollte mir Software für den Monitor bei nVidia besorgen, nur bei der Adresse meldet sich keiner. Bei anderen mit Software für nVIDIA finde ich nur Window$-Software.

    Bin sonst mit dem Monitor Formac Pro Nitron 21/700
    sehr zufrieden, arbeite z.Zt. mit 1024 x 768 mit 125 Hz - bei der Wunderplatine von nVIDIA komme ich auf 85 Hz. Es ist also nicht das der Monitor nicht kann, es fehlt die richtige Software. Hab nur keine Ahnung wo ich sie finde.
    Der freundliche Mann bei Apple wußte das auch nicht.
    Und nun, hat jemand einen guten Rat?

    Danke

    gruß dmerth
     
  8. rehkot

    rehkot New Member

  9. dmerth

    dmerth Member

    leider nicht!

    trotzdem danke

    dmerth
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo,

    die NVidia Karten sind bei höheren Auflösungen nicht mehr so Leistungsstark.
    So weit zum Thema HighEnd Grafikkarte !
    Ist auf der Dose auch nicht anders, in hohen Auflösungen verliert das Bild an Schärfe und die einzustellende Hertzzahl geht in den Keller.
    Auf der Arbeit habe ich die NVidia gegen eine alte Matrox (G200) ersetzt und habe auf dem gleichen Monitor nun ein scharfes BIld mit hoher relativ Hertzzahl.
    Vorher 75 Hertz bei 1280x1024 jetzt 85, war mit der NVidia nicht einzustellen und die hat bei 75 auch ein unruhiges Bild gehabt.
    Sch... auf die Geschwindigkeit, wenn man ein besseres Bild haben kann.
    Selbst die testweise eingebaute ATI Rage Pro 128 hatte ein Augenfreundlicheres Bild.

    Joern
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    am besten 3-4 Partitionen.
    Eine mit dem funktionierenden 9.x System (ca.1,5GB)
    Eine mit OS X (ca. 5GB)
    Eine zum Testen eines 9er Systemupdates (ca.1,5GB)
    und vielleicht noch eine für Progs und Daten.(ca. den Rest ;-))
    Komme ich zumindest gut mit klar.
    Gibt aber verschiedene Meinungen zu Thema.
    Bei den Größen kann man noch variieren.
    Ich habe auf den 9er System Partitionen auch die Treiber und Tools jeweils installiert und dann sollte nooch ein wenig Platz sein für z.B. CD Brennen, DiskBurner legt sie ja auf dem Schreibtisch an.
    Das ganze bei abgeschalteten VM, ansonsten ein wenig mehr zuteilen.
    Unter OS X wird viel in die Syspartition installiert, daher kann die ruhig ein "wenig" größer sein als von Apple vorgeschlagen.
    Ansonsten wenn Du OS X in HFS+ installierst kannst Du eine Partition sparen und dort das zweite 9er System mit installieren, in Zukunft wird Apple ja das 9er nicht mehr neu machen sondern eher nur für X optimieren.Dann kann man das 9er solo testen und auch gleich unter OS X, die erste funktionierende bleibt unangetastet, bis man meint das man ein Update machen kann.
    9 installieren, OS X installieren und dann unter 9 die Progs usw. installieren. Dann den gesamten Qutsch aus der 9er Partition auf die OS X kopieren und dann OS X starten und die kopierte Installation als Classicumgebung definieren.

    Joern
     
  12. dmerth

    dmerth Member

    @MacGhost

    Danke für die Tips, fange mit MacOS X erst an.

    dmerth
     

Diese Seite empfehlen