Neue Airport Extreme (811.n) steigt aus

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von oherling, 17. April 2007.

  1. oherling

    oherling New Member

    Hallo Forum,

    meine neue Airport Extreme Basisation arbeitet ganz brav vor sich hin, steigt aber regelmäßig komplett aus, wenn am letzten Rechner, der dranhängt, die Verbindung getrennt wird. Statt des grünen Dauerlichts kommt dann das gelbe Blinklicht, was laut Beschreibung Apple eine Fehlermeldung ist.

    Nach Stecker raus und wieder rein geht die Station von allein wieder auf grün, bleibt dann aber auch dauerhaft mit dem Internet verbunden, wenn noch kein Rechner eingeschaltet ist, obwohl ich sie auf "Trennen nach 20 Minuten" eingestellt habe.

    Kennt jemand das Phänomen??

    Olaf
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ändert sich das Verhalten denn, wenn die Station so eingestellt ist, daß sie sich gar nicht vom Netz trennen soll?
     
  3. oherling

    oherling New Member

    Hallo M_T_M,

    werde ich heute Abend mal testen. Wäre mir zwar aus Sicherheitsgründen nicht so recht, das Ding durchgehend im Internet hängen zu haben, aber immer noch besser, als jeden Morgen ein reboot.

    Werde berichten.

    Danke + Gruß

    Olaf
     
  4. oherling

    oherling New Member

    Hallo M_T_M,

    war gar nicht nötig, auf "immer Verbindung halten" umzustellen: Es reichte, die letzte Verbindung gestern Abend nicht manuell zu trennen, und schon blieb die Station auf Dauergrün.
    Die Einstellung "Nach 20 Minuten trennen" wird aber ignoriert; die Station hielt die ganze Nacht das Internet offen, was an der Verbindungsdauer gut abzulesen ist.
    Die alte Airport Extreme hatte bei sonst identischen Bedingungen dieses Problem nicht.

    Ob das am per USB angeschlossenen Drucker liegt? Der fordert doch aber keine Daten aus dem Internet an, die ein Trennen der Verbindung verhindern könnte!!?!

    Gruß
    Olaf
     

Diese Seite empfehlen