Neue AirPort Extreme lohnt es sich?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MCTeng, 28. Februar 2007.

  1. MCTeng

    MCTeng New Member

    Moin,
    ich will mir bald W-Lan zulegen, lohnt es sich die AirPort Extrem zu kaufen? ist sie wirklich schneller wie es gesagt wurde? oder kann ich mir auch ne andere W-Lan Station zulegen? es sollte eigentlich doch keine Probleme mit meinem MacBook Pro geben oder?
     
  2. derbaer

    derbaer New Member

    Also ich bin sehr zufrieden.

    Zwar kann ich mangels "intel"-Mac die 802.11n Technik nicht nutzen, sondern nur 802.11b und 802.11g, aber die Reichweite und Stabilität des Wlan ist deutlich besser als bei meinem - bei weitem nicht schlechten - alten Linksys WRT54G.

    Auch die Einbindung der NAS-Festplatte und des Netzwerkdruckers über den UBS-Port laufen einwandfrei.

    ...über die super easy-Installation will ich erst kein Wort verlieren..Applelike halt.

    Ich haben den Kauf nicht bereut.
     
  3. MCTeng

    MCTeng New Member

    Ich gehe im moment über die Gigabit-Ethernet Verbindung mit einer 4000Kbit/s Leitung ins Internet. Jetzt habe ich gelesen das die AirPort Extreme nur über eine Ethernet Anbindung verfügt, jetzt stellt sich für mich die frage, kann ich meine 4000Kbit/s voll ausnutzen?
     
  4. MacKlausi

    MacKlausi New Member


    Fast-Ethernet => 100 Mbit/sec = 100 000 Kbit/sec
    ungefähr 25* 4000Kbit/sec.

    Müsste ganz knapp reichen :=
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Ob 1 Gbit/s oder "nur" 100 Mbit/s, das reicht alleweil!

    Erst bei einem WLAN mit dem alten Standard 802.11b oder bei 802.11g mit grossen Distanzen dürfte es dich bremsen.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen