Neue antikommunistische US Hexenjagd ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Harlequin, 5. März 2003.

  1. Harlequin

    Harlequin Gast

  2. smilincat

    smilincat New Member

    Selbst bloße Überlegungen zu "schwarzen Listen" dürften "in dieser Nation nicht wieder toleriert werden".
    Warum nicht?
    Weil sie "den Interssen der USA zuwiderlaufen"?
    (Wie das Kyoto-Protokoll, GAT und 4 weiter unter Bush gekündigte UNO-Resolutionen)
    Wie auch das "alte" Europa?
    Ist doch in Deutschland nicht anders!*
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    *gewesen 1933

    cat
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Zumindest ist es eine historische Tatsache, dass es nach der Machtergreifung Hitlers für eine erfolgreiche Berufskarriere unabdingbar war, Parteimitglied der NSDAP zu sein.

    Wer heute in den USA Partei gegen den Krieg ergreift, scheint, wenn an dem SPIEGEL-Bericht etwas dran ist, aus Gründen der "political correctness" ebenfalls eine berufliche Benachteiligung befürchten zu müssen. Da kann man schon Vergleiche herstellen zwischen damals, McCarthys Hexenjagd und den heutigen Bestrebungen, politisch Andersdenkende zu sanktionieren.
     
  4. immi666

    immi666 New Member

    bei der diesjährigen oscarverleihung wurden kriegsgegner
    vorsichtshalber nicht eingeladen, weil befürchtet wurde, dass
    sie die stimme gegen den krieg erheben auf der bühne.....
    das sagt genug aus, finde ich.
    ;-(=
     
  5. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Nicht dass es wichtig wäre, aber es heißt Hexenjagd, nicht Hexenjagt. Korrekte Rechtschreibung macht glaubhafter, vor allem bei solch inhaltsleeren Formeln wie der obigen.

    Was soll das heißen??? Die Faschisten des US-Regimes richten ihre Aktiviäten nunmehr offenbar auch verstärkt nach innen? Welche Faschisten? Die Republikaner? Welches Regime - das demokratisch gewählte? Welcher demokratische Widerstand? Du meinst den Widerstand, der von Teilen der amerikanischen Bevölkerung ausgeht? Wieso ist der demkoratisch?

    Auf welcher Schule hattest du Politik- und Deutschunterricht? Klötzchenschule? SDAJ-Kaderschule? POS?

    MatzeMumpitz
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Es kann nicht zufällig sein, dass Du schon länger nicht mehr in diesem Forum weiltest?
    ;-)))
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    >> antikommunistische

    was ist am antikommunismus schlecht??
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ja, und Politik ist Geschäft und Geschäft ist Politik...
     
  9. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Doch, doch, ich habe Harlekins Postings schon hin und wieder mal gelesen. Begriffen habe ich sie nie. Bei diesem dämlichen Satz musste ich einfach mal was dazu sagen.

    Freundschaft! Matze
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    *hehe* **

    ra.ma.

    **ausgeborgt
     
  11. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    Die Faschisten des US Regimes richten ihre Aktivitaeten nunmehr offenbar auch verstaerkt nach innen, gegen den demokratischen Widerstand.

    Die Kasper dieses Forums richten Ihre Aktivitäten verstärkt nach innen, gegen Forumsteilnehmern, denen zumindest noch etwas Resthirn geblienben ist.

    Wenn ich Deine Formulierungen sehe, fühle ich mich in die Zeiten des kalten Krieges zurückversetzt. Naja, dumm geblieben und nix dazu gelernt...
     
  12. ipossum

    ipossum New Member

    hast du eigentlich doll geweint als du bemerkt hast das dein geliebter Stalin tot ist?
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    DAS IST EINE LÜGE..
    ebenso leben Elvis und Roy Black noch

    ra.ma.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    und der kapitalismus siegt sowieso...irgendwann...
     
  15. Haegar

    Haegar New Member

    >>Welches Regime - das demokratisch gewählte? <<

    nun, Bush junior kam ja nicht gerade demokratisch an die Macht, oder?

    ;-)
     
  16. Harlequin

    Harlequin Gast

    >> "Ich habe Harlekins Postings schon hin und wieder mal gelesen. Begriffen habe ich sie nie."

    Gelle - Da gibt es so einige . . .


    Tieffliegerbrigaden - Helau !

    .
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na , das kann ja wieder heiter werden.

    Die Messer sind gewetzt , die Zungen geschärft.

    Auf ein Neues.
     
  18. Irgendwie hatte ich gehofft, Du würdest den Unsinn wohlwollend ignorieren, wenn schon die üblichen Verdächtigen nicht in der Lage sind, es mit Deinen Postings zu machen.

    Und mit Matze triffst Du sowieso den Falschen.
     
  19. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Das kommt darauf an, wie man demokratisch definiert. Da das Wahlsystem durchaus demokratisch ist, ist er trotz weniger Wählerstimmen gewählt worden. Anderes Wahlsystem, trotzdem demokratisch.

    So gesehen, wurde auch Schroeder nicht demokratisch gewählt, weil mehr Wahlberechtigte nicht für ihn gewählt haben (durch die Nichtwähler), aber das zählt eben genauso wenig wie die gesamten Wählerstimmen in den USA.

    Matze
     
  20. Harlequin

    Harlequin Gast

    Ein kleiner Aschermittwochsgruss an unsere Spezialisten sei mir gegoennt. Ansonsten kommt da natuerlich nichts.

    .
     

Diese Seite empfehlen