Neue Fachzeitschrift...Elegant, elegant

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AllyMac, 25. August 2002.

  1. AllyMac

    AllyMac New Member

    Wer hat schon den neuen "MAC PROFFESSIONAL" mal in der Hand gehabt und wie findet ihr die "neue" Fachzeitschrift?
    Ich muss sagen .. ehm erstens klasse Optik, eeehm zweitens super Layout, ehhhhhm drittens gleicher Preis wie die anderen beiden MAC WELT und MAC LIFE, ehhm und überhaupt nicht schlecht !?! Sollte ich etwa meine Lieblingszeitschrift Macwelt untreu werden? Was meint ihr den so?
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Aaaalsoooo:
    Wäre ich du, und würde ich Macwelt untreu werden, so würde ich es nicht in diesem Forum bekannt geben.

    Soviel also zur Aktion "Rettet den Konjunktiv"

    Aber ernsthaft:
    Wenn die Zeitschrift so gut ist, dann kauf sie dir doch zusätzlich zur MACWELT. Zuviel Information kann garnicht so falsch sein.

    mfg Noah
     
  3. AllyMac

    AllyMac New Member

    Hey, Noah,
    hast natürlich recht, klar, klar,
    wie dumm von mir. Bin halt sehr müde jetzt!!!
    wollte auch nur mal so hören ob überhaupt jemand die Zeitschrift schon so ernsthaf gelesen / durchleuchtet / gescannt und bzw oder geprüft hat?
    Hochachtungsvoll
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hab sie gelesen und find sie auch net schlecht.
    gruss d.
     
  5. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich finde, während sich die Macup erholt hat, ist MP grausam schlecht. Die erste Ausgabe hab ich mir gekauft und war sehr enttäuscht. Darüber hab ich mich eh im Macup Forum ausgelassen ...
    http://www.macup.com/cgi-bin/forum/topic_show.pl?tid=1599

    Naja, ist ja gut, dass die Geschmäcker verschieden sind. Von der zweiten Ausgabe hab ich nur noch am Kiosk ins Inhaltsverzeichnis geschaut, das reichte.

    Einzig und allein die beiden Selle-Kolumnen sind lesenswert und eigenständig. Aber das reicht nicht für ein Magazin.

    Meine Prognose, auch wenn es gemein sein mag: Mit dieser Gestaltung hält MP kein Jahr durch. Da nützt es nix, dass MacLife noch tiefer ist.
     
  6. grufti

    grufti New Member

    Ich habe da in der Zwischenzeit ein wertfreies Urteil. Über diese Zeitschrift hat mir allerdings die biedere online-Information für das innerliche Abhaken schon genügt.

    Von allen dieser Magazine erhalte ich immer ein paar Monate lang Probehefte, bis ich dann einem angeblich völlig enttäuschten Menschen mitteilen soll, weshalb ausgerechnet seine Zeitschrift mein Dasein nicht sonderlich bereichert soll.

    Ehrlich gesagt, für uns paar Mac-User diese Vielfalt an Zeitschriften?
    Zu 70% eh ein und die selben PR-Artikel, geht gar nicht anderst.

    Echte Kritik, Infos und Praxiserfahrungen genügen mir persönlich durch das Forum der insgesamt besten Fachzeitschrift, der MacWelt, als wichtigste Ergänzung.

    Alle anderen ähnlichen Printmedien habe ich, außer dem Deutschen Drucker, inzwischen abbestellt. Wollte auch von den Kollegen hier keiner mehr lesen.
    Für mich sind die Nachahmer, unterm Strich, nur "Schnullibulli". Unterschiedlich aufgepeppt, inhaltlich jedoch alle viel zu ähnlich.

    grufti
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    Bin selber Abonennt der MacWelt und werde ihr sicherlich nicht untreu werden, da sie mir echt gute Informationen liefert!
    Andererseits hab ich auch die "Neue" mal probegelesen und finde, daß man sich auch hier viel Mühe gibt.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gut gemacht, wenn auch weniger "professional" als selbst von sich behauptet. Die Aufmachung ist gut, die Inhalte sind lesenswert (die Einführung zu 10.2 war die beste aller 4 MacMagazine).

    Für mich stellt sich die Frage, wer zuerst dran glauben muss,
    - Maclife oder
    - MacUp.

    4 MacMags macht der Markt nicht mit. Vermute mal, dass es die MacUp nicht überlebt.
     
  9. garaje

    garaje New Member

    Einfaches Zählen der Ads zeigt auch ohne Kenntnis der Anzeigenpreisliste, daß MacLife wohl als erstes in die Kiste springt, obwohl es ja unermüdliche Verleger gibt, die gegen alle guten Ratschläge und den Markt trotz dicker Verluste durchhalten (Ganske und seine jämmerliche Woche", pro Monat eine Mijo Deutschmark. Hat ihn ein Jahrzehnt nicht gejuckt).
     
  10. Xboy

    Xboy New Member

    Hi!

    Finde das Blatt auch nicht schlecht, allerdings ist es wie der Name "Mac Professional" schon sagt mehr für Profis.

    Aber trotzdem nett!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mmmh - andererseits hat Maclife (wenigstens vom Selbstanspruch her) eine Zielgruppe, die Mac-Newbies, während die anderen 3 Mags alle den gleichen Leser bedienen (wollen). Deshalb höre ich das Glöckchen eher bei der MacUp, da nützt auch das "große" Format nichts.
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Ich meinte auch nicht das Layout des Heftes, sondern eher die Artikel. Die setzen schon etwas Wissen zum Thema Macintosh voraus.

    In Heften wie MW oder MacLife ist alles besser erklärt. Eben so, dass es auch ein Home-User versteht.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  13. Xboy

    Xboy New Member

    Das grosse Format finde ich eher störend!
    Jetzt passt die MacUP nicht mehr in meine Ordner!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  14. tom7894

    tom7894 New Member

    MacProfessionell ist nichts anderes als die Restredaktion der Macup, nachdem es dort offenbar Ärger gegeben hat. An sich ja sympathisch, aber in der Macup hat es nicht umsonst Ärger gegeben. Die war zum Schluss todfad. Und jetzt lebt sie in MP weiter und ist noch fader.
    MacLife geht als erste, ja. Aber dann kommt MP, falls der Markt nicht doch drei Hefte aushält, was ich nicht glaube.
    Die neue Macup finde ich ok, jedenfalls seit der Augustnummer. Das Format ist auch angenehm, und aufgehoben wird sie eh nur zwei Jahre, danach verschwinden bei mir alle Computerzeitschriften im Müll.
    Platzhirsch ist und bleibt die Macwelt, aber Macup ist jetzt wieder im Kommen. Schade nur, dass sie statt Selle/Michel jetzt zwei Fake-Rubriken haben, die nicht mehr sind als ein Abklatsch. In der Macwelt gibt es sowas seit der Einstellung der Rubrik "Shutdown" im vorigen Jahrtausend sowieso nicht mehr. Leider.
     
  15. tom7894

    tom7894 New Member

    Findest du? Wenn ich z.B. an den Artikel über die Unterschiede zwischen den pdf-Formaten in MP denke - da stand erst wieder drin, was eh überall zu lesen ist und auch in diversen Hilfe- und Readme-Dateien. Und nicht mehr, zumindest kam es mir so vor.
     
  16. AllyMac

    AllyMac New Member

    Wer hat schon den neuen "MAC PROFFESSIONAL" mal in der Hand gehabt und wie findet ihr die "neue" Fachzeitschrift?
    Ich muss sagen .. ehm erstens klasse Optik, eeehm zweitens super Layout, ehhhhhm drittens gleicher Preis wie die anderen beiden MAC WELT und MAC LIFE, ehhm und überhaupt nicht schlecht !?! Sollte ich etwa meine Lieblingszeitschrift Macwelt untreu werden? Was meint ihr den so?
     
  17. noah666

    noah666 New Member

    Aaaalsoooo:
    Wäre ich du, und würde ich Macwelt untreu werden, so würde ich es nicht in diesem Forum bekannt geben.

    Soviel also zur Aktion "Rettet den Konjunktiv"

    Aber ernsthaft:
    Wenn die Zeitschrift so gut ist, dann kauf sie dir doch zusätzlich zur MACWELT. Zuviel Information kann garnicht so falsch sein.

    mfg Noah
     
  18. AllyMac

    AllyMac New Member

    Hey, Noah,
    hast natürlich recht, klar, klar,
    wie dumm von mir. Bin halt sehr müde jetzt!!!
    wollte auch nur mal so hören ob überhaupt jemand die Zeitschrift schon so ernsthaf gelesen / durchleuchtet / gescannt und bzw oder geprüft hat?
    Hochachtungsvoll
     
  19. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hab sie gelesen und find sie auch net schlecht.
    gruss d.
     
  20. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich finde, während sich die Macup erholt hat, ist MP grausam schlecht. Die erste Ausgabe hab ich mir gekauft und war sehr enttäuscht. Darüber hab ich mich eh im Macup Forum ausgelassen ...
    http://www.macup.com/cgi-bin/forum/topic_show.pl?tid=1599

    Naja, ist ja gut, dass die Geschmäcker verschieden sind. Von der zweiten Ausgabe hab ich nur noch am Kiosk ins Inhaltsverzeichnis geschaut, das reichte.

    Einzig und allein die beiden Selle-Kolumnen sind lesenswert und eigenständig. Aber das reicht nicht für ein Magazin.

    Meine Prognose, auch wenn es gemein sein mag: Mit dieser Gestaltung hält MP kein Jahr durch. Da nützt es nix, dass MacLife noch tiefer ist.
     

Diese Seite empfehlen