Neue Festplatte -> Mac startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von travellingfritz, 11. August 2006.

  1. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hilfe...
    Ich habe heue eine neue Festplatte in meinen PowerMac G4 eingebaut.
    Die Jumper sind eingestellt für Master.
    Ich habe die Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm formattiert und OS X 10.4 installiert.
    Soweit alles OK.
    Wenn ich nun den Mac starte erscheint zunächst das dunkelgraue Apfellogo auf hellgrauem Hintergrund.
    Danach erscheint wie erwartet das Fenster auf blauem Hintergrung mit dem Statusbalken welches mir sagt, dass Mac OS X startet.
    Danach sollte eigentlich das Anmeldefenster erscheinen... es erscheint aber nicht, sondern es bleibt nur der blaue Hintergrund.
    Ich sehe dann abwechselnd den schwarzen Mauszeiger und dann wieder den "Beachball".

    Was mach ich falsch?
    Was kann ich tun...???

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hast du nur diese eine Festplatte, die als Master konfiguriert ist im G4 oder ist da noch eine andere HD angeschlossen?


    Gruss GU
     
  3. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hi,
    es ist nur die eine drin.
    Es ist eine Western Digital mit 120GB ATA-5 intern.
    Die habe ich nach fast 1 Woche von Cancom bekommen...
     
  4. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Die ist nun als Master gejumpert...
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Das müsste eigentlich funktionieren.

    Da du aber nie genau weisst wie die HD formatiert wurde, würde ich sie noch einmal formatieren und partitionieren. Also zuerst mit dem Festplattenprogramm prtitionieren, auch wenn du nur eine "Mac OS Extended (Journaled)" Partition erstellst. Danach sicherheitshalber noch einmal löschen und allenfalls (bei genügend Zeit) mit Nullen füllen. Erst danach das System Installieren.

    Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.


    Gruss GU
     
  6. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    gibt es eigentlich einen Unterschied zwishen Festplatten für PC und Mac?
    Kann es sein, dass diese Platte am Mac gar nicht funktioniert?
    Auf der anderen Seite ist der Startprozess ganz normal, bis auf die Tatsache, dass das Anmeldefenster nicht erscheint.
    Ich habe die Platte mit der Installations CD mehrmals formatiert und das System schon 2 Mal aufgespielt und immer noch dasselbe...
     
  7. Desarea

    Desarea New Member

    versuch doch mal, mit gedrückter shift-taste zu starten.
    oder, falls das nicht geht, mit apfel-s einen filesystemcheck zu machen.
    hardwaretechnisch ist es wurscht, nur das format (filesystem) ist entscheidend. aber wenn deine kiste so weit kommt, ist die formatierung im grundsatz ok.
     
  8. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Wenn Du sagst, dass die Formatierung im Grundsatz OK ist, warum geht das dann da nicht weiter... das ist das was mich verrückt macht...
    Ich habe mit der Installations CD das System prüfen lassen und es meldet mir auch alles OK...
    Was eigentlich auch sein sollte, da es ein frisch aufgespieltes Mac OS X 10.4 ist.
    Im Moment formattiere ich dennoch nochmals neu und lasse die Platte mit Nullen überschreiben, in der Hoffnung, dass dies hilft.
     
  9. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Kann es auch etwas mit dem S.M.A.R.T.-Status zu tun haben?
    Ist diese Platte zu neu für einen 4 Jahre alten G4?
     
  10. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    OK...
    Ich habe die Festplatte mit der Installations CD mit Nullen überschrieben und kurz vor Ende hat es gestoppt mit der Nachricht, dass die Platte dem Festplattendienstprogramm mitteilt, dass ein schwerwiegender Hardwarefehler vorliegt.
    Nun kann ich sie nicht einmal mehr mit dem Festplattendienstprogramm anwählen...
    Nun geht gar nix mehr...
     
  11. mgrasek100

    mgrasek100 New Member

    Hatte ich auch mal, liegt wohl eher am System, einfach MAC OSX nochmal drauf machen.
     
  12. mgrasek100

    mgrasek100 New Member

    Ja wieso auch formatieren...
     
  13. turnt

    turnt New Member

    Startet der Rechner den ganz normal wenn du von der DVD startest?
    sollte dies so sein - dann liegt es an der platte
    installiert mal os 9.2.2 so du noch hast
    und dann 10.4 drüber

    platte muss nicht auf master gejumpert werden kann auch cabel select sein.

    acht darau das die platte im rechner auch wirklich an der richtigen stelle sitzt
    in einem g4 kann man bis zu 4 platten verschrauben.

    je nach rechner sitzt die hauptplatte wenn du in den offenen rechner schaust unten rechts

    gruss
     
  14. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Allem Anschein nach ist mit der platte etwas nicht in Ordnung. Zumindest wenns vorher mit der alten HD ohne Probleme lief. Sicherheitshalber würde ich noch einmal mit der alten HD testen.

    Danach würde ich die HD beim Verkäufer reklamieren. Normalerweise hast du doch eine Garantie auf der HD.


    Dass es einen Unterschied zwischen PC und Mac HD's geben würde ist mir nicht bekannt. Ausser der Formatierung natürlich. Aber eine ATA-Platte sollte im Mac genauso laufen wie in einem PC.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen