neue G4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ihans, 15. August 2002.

  1. ihans

    ihans New Member

  2. Michel

    Michel New Member

    Gähn...
    seit Dienstag.

    Michel

    Hier im Forum ist schon alles (?) darüber gesagt worden.
     
  3. bender

    bender New Member

    Für den Fall das die Frage tatsächlich ernst gemeint sein sollte ;):

    Seit Dienstag, denn Dienstag ist Apples Hardwaretag !
     
  4. tom7894

    tom7894 New Member

  5. ihans

    ihans New Member

    Da war ich wohl schon ein paar Tage nicht mehr im Netz...tststsss
    Danke für die links
    (-;
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

  7. grufti

    grufti New Member

    ich bin schon auch etwas verunsichert.

    Ruft mich gestern abend mein (wahrscheinlich ehemaliger) Apple-Händler an und fragt, ob ich schon von der Scheisse wisse, die Apple uns da jetzt zumutet. Das mit dem DDR-Ram könne ja jeder PC zehnmal schneller.
    Ich habe ihm darauf gesagt, dass ich mir grad die Preise von Cyberport für den 1GB plus 2x512 MB rausgeschrieben hab.
    Darauf hin hat er mir Preise genannt, die 200¬ unter denen von Cyberport sind.

    Grad eben ruft er mich an, dass er die Beschreibung nochmal genauer gelesen hätte, die Rechner seien jetzt tatsächlich viel schneller und er hätte auch schon 2 Bestellungen.
    Gleichzeitig hat er mir gesagt, dass er jetzt auch PCs verkaufe und auch selber damit arbeite und dass seit zwei Wochen noch nie nichts abgestürzt sei und dass Photoshop7 nur 5 Sekunden zum Starten bräuchte. Und dass ich da für 1800¬ eine Riesengeschoss hätte mit ich weiß nicht mehr wie vielen Gigaherzerln.

    Ich konnte nur noch sagen, dass es mir ja wirklich net pressiert aber halt ganz nett wär und ich mich schon wieder mal melden würde.

    Versteh diese Welt grad nicht, ganz ehrlich.
     
  8. macfux

    macfux New Member

    Ha, witzig-
    bei mir ists grad andersrum. Mich rufen Pc-ler an, die Photoshop machen und wollen wissen ob die neuen Mac's ihren "angestammten" Performancevorsprung wieder haben. Denen sag ich aber was.....
    Gruß
    macfux
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    also grufti, bei einem geschoss für 1800,- euro musst du unbedingt zuschlagen!!
    peter
     
  10. grufti

    grufti New Member

    du ich weiß net, der wollte mir gleich für eine Woche lang einen Platz herstellen, mit Illustrator, Quark und Photoshop drauf. Nur damit ich das glaub. Mit Win 2000, XP sei allerdings Scheiße.

    Aber weil ich ja ein sturer Hund bin, hab ich das Angebot vorerst dankend abgeleht.
    Passt nicht in in meinen Kreislauf. Will also gar nicht wissen, ob die Maschine tatsächlich besser wär.
     
  11. grufti

    grufti New Member

    Peter, hab das obenstehend grad erklärt. Schlimm ist nur, dass ich das zunehmend auch glaube.
    Gruß
     
  12. Michel

    Michel New Member

    OT:
    War das nicht immer schon so, dass PCs in mancher Hinsicht schneller waren als Macs? Damals gabs komischer Weise noch keine Diskussionen (wahrscheinlich, weil noch keine MHz-Lücke bestand)...
    Ich saß vor Jahren an XPress auf einem 33 MHz PC (und wahrscheinlich 4MB Grafik). Bildaufbau und Scrolling waren ungeheuer schnell (bin beim Verschieben von Elementen oft ins JotWeDe gerutscht) - etwa so schnell, wie heute an einem halbwegs aktuellen PowerMac. Programme starten dauerte nur Augenblicke - wurde immer ganz neidisch (auf die Geschwindigkeit), wenn ich dann am heimischen 33 MHz LC (mit 4 MB Grafik) saß.
    Unterm Strich habe ich zwar immer lieber am Mac gesessen, aber mir schon so meine Gedanken gemacht.

    Michel
     
  13. terkil

    terkil Gast

    Daß die Dosen dauernd abstürzen ist aber auch echt ein Märchen. Ich sitz hier schließlich 6 Tage die Woche vor so einem Ding mit NT 5.1 (xp) und das ist mir in den letzten 12 Monaten nicht ein einziges Mal abgestürzt, so siehts aus.

    Ein Mac mit sage und schreibe 800 Mhz Taktfrequenz ist doch im Grunde der Lacher schlechthin heutzutage und dann wollen die für so ein Teil auch noch 2500 Euro haben.....

    Und für Servicepack 2, sprich Jaguar nochmal 160 Euro, ist doch die Frechheit. Und was ist dann nachher mit Jaguar ? Ich würd mich nicht wundern, wenn nichts schneller wird.... Die Marketingfuzzis versprechen halt immer das Blaue vom Himmel runter, kaufen, kaufen kaufen sollste...
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    wenn der dir anbietet einen kompletten arbeitsplatz für eine woche einzurichten würde ich das annehmen, wenn es kostenlos und ohne verpflichtungen ist!
    du könntest uns dann mal berichten, wie gut so ein dosen arbeitsplatz wirklich funktioniert.
    peter
     
  15. macfux

    macfux New Member

    Ich hab hier so AutoCad-Geschosse, da sind aber 1800 Euros nur für die Graka fällig, irgendwelche DELL 2,5 Ghz mit Raid und sonstigen gedösel. Kostenpunkt pro Platz knapp 6000 Euros.
    Wenn du mit denen "im Corel" mal ein großes (350MB)Tiff aufmachst kackt die Kiste ab.
    Wenn hier kein AutoCad wäre .......
     
  16. thesky

    thesky New Member

    Testweise würd ich mir das Ding hinstellen lassen, vielleicht ist es doch nicht so toll, wie man es von so einer Rennsemmel erwarten würde.

    thesky
     
  17. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Laß Dich nicht ein mit der Dunklen Seite!!!
     
  18. grufti

    grufti New Member

    @thesky, petervogel und macfux

    war leider grad belegt, seid mir nicht bös, wenn ich das einheitlich beantworte.
    Die ganzen letzten Jahre hab ich es so gehandhabt, eine neue Apple-Produktreihe hier erst mal zur "Probe" zu installieren. Letzlich nur um die Bestätigung von den Kollegen zu erhalten, dass der Platz wirklich besser und Klasse sei. Hat sich bewährt, dass ich keinem einfach was vor die Nase setze.
    Ich brauche aber tatsächlich für die Umsetzung von angelieferten Win-Daten für den Mac auch noch Windows-Plätze. Da stehen jetzt Gurken, aber die laufen wenigstens inzwischen stabil. Und das Satzprogramm 3B2 läuft ohnedies nur auf NT.
    Ich kenne meinen Händler ganz genau. Der weiß jetzt schon, dass ich den Platz dann garantiert behalten würde und weitere dazu bestelle. Bei unserer Produktion, farbige Bücher (nix CAD, macfux) befürchte ich deshalb, dass es hier schlagartig Erfolgserlebnisse geben könnte.

    Selber hätte ich es gern erlebt, getestet und euch dann berichtet. Ich befürchte aber aus gutem Grund, dass bei unserem Anforderungsprofil Apple derzeit gar nicht so gut abschneidet.
    So glaube ich dass es jetzt schon klüger ist, die momentane Schwäche der Apple-Hardware nicht überzubewerten und besser noch etwas abzuwarten.

    Gruß vom grufti
     
  19. grufti

    grufti New Member

    Zerwi natürlich nicht, nur vielleicht, vielleicht!
    Stell dir nur vor, dann den MacES endgültig in DosES umtaufen zu müssen...

    Der maiden und ich, wir halten das Mac-Fähnlein bestimmt weiterhin hoch.
    Koste es uns, was es wolle.

    Lieb's Hergottle, lass mich jetzt nicht schwach werden,
    und führe mich nicht in Versuchung mit diesen geilen Gigaherzerln.
    Hör auch gar nicht genau hin, was der maiden immer so sagt.
    Und erlöse uns von der Produktpolitik von Apple.
    Und der von den Motorola-Deppen.
    Aber dein Wille geschehe.

    grufti
    :)
     
  20. ihans

    ihans New Member

Diese Seite empfehlen