Neue Grafikkarte für G5 1,6 Ghz?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 24. Mai 2007.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Um meinen Powermac G5 noch einmal etwas aufzubohren, überlege ich eine neue Grafikkarte einzubauen, da die vorhandene Karte nur 64 MB RAM hat und stellenweise etwas langsam wirkt.

    Käme z.B. die GeForce FX 5200 mit 128 MB RAM (für 39,90 EUR bei Pearl.de) in Frage? Könnte man die ggf. so einsetzen und ohne Treiber direkt in Betrieb nehmen?

    Gibt es andere Empfehlungen, die nicht zuviel kosten? :klimper:
     
  2. derbaer

    derbaer New Member

    hmm?

    Was hast Du denn jetzt für eine GPU in Deinem G5 ?...eigentlich sollte es ja eine FX5200 sein, zumindest unser 1,6er G5 PM hat eine mit 64 MB...der verbaute Standart ist doch AGP oder täusche ich mich da ?

    Am besten wäre wohl eine Ati x800, Ati x850 oder eine Ati 9800, jeweils mit 128 oder 256 MB Ram, wenn es solche Karten am Markt noch gibt.
     
  3. Mike-H

    Mike-H New Member

    Das ist eine reine PC-Grafikarte. Die müßte man erst umflashen und dann bräuchte man auch noch den passenden Treiber.
    Du solltest dich lieber auf die Suche nach einer Grafikarte für G5 Macs machen.
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für die konkrete Auskunft, die mich vor einem möglichen Fehlkauf bewahrt hat. Gibt es denn irgendwo Übersichtslisten, welche Grafikkarten Mac-kompatibel sind?
     
  5. Mike-H

    Mike-H New Member

    Nur die auf denen auch für Mac draufsteht.
    Es gibt keine die für Mac oder PC sind.
    Am besten gleich nach Grafikkarten für Mac G5 suchen.
    Aber bekomm keinen Schrecken bei den Preisen.
     
  6. G.Auer

    G.Auer Member

    Seit Januar versuche ich eine ATI x800xt zu kaufen, aber keiner kann eine liefern. Überall Lieferzeit unbestimmt.
    MfG
    G.Auer
     
  7. G.Auer

    G.Auer Member

    Bei dem Angebot aus den USA kommt aber noch ordentlich Transport und vor Allem, Zoll dazu. Eine x800xT wird zur Zeit bei E-Bay für Sofort angeboten.

    MfG
    G.Auer
     

    Anhänge:

  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wie wär's mit dieser (AGP) oder dieser (PCI)?

    Was ist denn überhaupt sinnvoller, PCI oder AGP?
     
  9. derbaer

    derbaer New Member

    Die 9600er AGP ist vielleicht keine schlechte Wahl, wenn der Kauf der Karte Dir die 200 Euro wert ist. Aber ein Renner ist sie nicht und eigentlich zu teuer...um die 100 Euro wäre wohl marktgerecht...allerdings gibt es in der "Bucht" auch schon 9800er für den Preis, und die 9800 ist deutlich besser...z.Z. verkauft ein Ösi eine 9800er Mac, sie steht bei 51 Euro (!!)

    Die 9200 PCI dürfte von der Performance her wohl keinen grossen Unterschied zu der bei Deinem G5 verbauten 5200FX machen...einziger Vorteil wärem, dass Du 2 Monitore anschliessen könntest, weil Du die 9200 und die 5200FX gleichzeitig betreiben könntest...aber brauchst Du das?
     
  10. G.Auer

    G.Auer Member

    Bei meinem G5 ist eine ATI 9650 mit 252 MB Speicher eingebaut,aber mir erscheint sie mit dem 30" Apple bei der Bildbearbeitung etwas zu lahm. Aber das ist sicher sehr subjektiv zu sehen. Ich werde mal eine x800xT ausprobieren ( bei E-bay mitgeboten)

    MfG
    G.Auer
     

    Anhänge:

  11. morty

    morty New Member

    denkst du ernsthaft, das es sinnvoll ist, 150€ für eine gute GK zu investieren, wenn der rechner schon nen paar jahre alt ist ?

    verkaufe den rechenr und hole dir nen Dual 2,0 oder höher, das was der gegenüber nen 1,6 er macht, ist nicht vergleichbar
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Natürlich ist auch mein Ziel ein neuer Mac. Ich hatte halt gehofft, mit wenigen Euro den G5 noch einmal kurzfristig auf Touren bringen zu können, als ich die GraKa bei Pearl für 39 EUR sah.

    Also, Schwamm drüber. Ich habe einen alten, lahmen Rechner. :cry:
     
  13. G.Auer

    G.Auer Member

    Vor nicht allzulanger Zeit habe ich noch Aufkleber mit( "Evil Inside" ) als cool gesehen und jetzt schreien fast alle danach. Bevor ich meinen G5/2,7 aufgebe, fliest noch viel Wasser den Rhein hinunter. Mein Traum wäre der "Neue" von IBM. In der Zwischenzeit schiele ich nach einer x800xT.
    Übrigens schnellere G5 gibts auch preisgünstig.

    MfG
    G.Auer
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Können denn auch die neuen PowerPCs von IBM noch Mac OS X ausführen? :confused:

    Was nun den Streit PPC-Intel angeht, so war ich auch skeptisch und würde auch heute sagen, dass dieser Umstieg riskant war und - trotz der momentanen Erfolge Apples - immer noch ist.

    Aber was mich an Intel Macs reizt, ist a) die Geschwindigkeit und b) die Möglichkeit der verschiedensten Virtualisierungen, insbesondere Parallels und Crossover. Aber damit sprengen wir den Rahmen dieses Threads.
     
  15. G.Auer

    G.Auer Member

    Sorry, mit dem "Neuen" habe ich den neuen Power 6 Prozessor von IBM gemeint und ich glaube nicht dass und Apple den Gefallen tut. Dass IBM mit dem Power 6 wieder Intel leistungsmässig abgehängt hat, spielt bei den big Business Entscheidung praktisch keine Rolle. Aber es wäre halt zu schön gewesen wieder mit Evil outside!

    MfG
    G.Auer
     
  16. KoglerMac

    KoglerMac New Member

    Eine gute Grafikkarte kostet leider Geld ... und wenn du den G5 schon aufbohren willst, dann wohl richtig. Natürlich weiß ich nicht, was du mit der Karte vorhast.
     

Diese Seite empfehlen