Neue HD für iMac DV SE 400

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von huky, 2. Januar 2003.

  1. huky

    huky New Member

    Hallo
    ich möchte meinem iMac DV SE 400 Slot-in eine größere HD gönnen. Und weiter Video bearbeiten ohne unterlas!
    Was kommt da in Frage
    h
     
  2. Macintosh

    Macintosh New Member

    Hi,
    ich hatte bis vor kurzem eine 60 GB IBM Deskstar im iMac; war ganz zufrieden. Hat sich leider nach zwei Jahren verabschiedet. Habe nun eine 60 GB von Samsung. Die ist so leise, daß man sie gar nicht mehr hört. Kann diese nur weiter empfehlen.

    Macintosh
     
  3. huky

    huky New Member

    @Mackintosh bedank

    ist es war, soklar dein name ist verheiß?ung

    noch weitere "einläufe"

    h
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    kann die Seagate Barracuda IV sehr empfehlen, schnell, leise und wenig Wärme bei genialer Performance.
    Habe ich im Cube und man hört sie nur beim an- oder ausschalten, Video geht ohne dropped Frames, kurz gesagt einfach genial.

    Joern
     
  5. huky

    huky New Member

    hi geist
    ich höre gern so schwärm undso, ... aber was heist >Performance< ...und oder ?˙˙˙ß

    h
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hoher Datentransfer bei geringer CPU Last.
     
  7. huky

    huky New Member

    OK
    noch versuch ich es:
    >wenig Wärme bei genialer Performance.<
    was ist an einer HD genial wenn sie da!!
    ist oder ist das zu *kurzgedacht*
    *aufkäääärbitttte*

    h
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Ist das jetzt Wortklauberei oder nur reine Profilisierungssucht? :-((

    MacGhost meinte sicherlich optimale oder gute Performance, aber wer ein wenig weiter denkt, als vom Hacken bis zum Boden dürfte von selbst darauf gekommen sein.

    so long
     
  9. huky

    huky New Member

    >Ist das jetzt Wortklauberei oder nur reine Profilisierungssucht?<
    sei doch nicht so empfindlich !;-)
    *Einuhrnachts* ist Denken und dann noch schreiben für mich ein Problem
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    ich dachte in meinen Ausführungen steht alles was für eine Platte zu wissen außer wie man sie einbaut.
    Ich habe auch lange gewartet und war zuerst skeptisch wegen der 7200rpm und den Testberichten in den PC Publikationen, aber habe sie gekauft und bin mehr als zufrieden, besonders vom Preis/Leistungsverhältnis.
    Sie ist halt schnell, leise (incl. Spindelgeräusch), wird nicht sehr warm und belastet die CPU kaum.
    Weil es nichts bringt eine schnelle Platte zu haben die laut ist, sehr warm wird und die CPU belastet. Wenn die CPU stark belastet wird ist das sehr nachteilig da dann während eines Kopiervorgangs oder Datenimports von eine Videokamera nicht mehr genug CPU frei ist um das benötigte oder ein anderes Programm auszuführen.
    Z.B. iMovie/Premiere stockt beim Import, das gibt dann schon oft schlechtres Bildmaterial zum verarbeiten !
    Was z.B. bei den Samsung Platten oft der Fall ist, daher sind die Platten zwar schnell aber die Gesamtperformance ist nicht so prima.

    Das war hoffe ich nun die Erklärung zwischen Wand und Tapete ;-))

    Joern

    PS: Wenig Wärmeentwicklung hat den Vorteil das die umliegenden Bauteile weniger belastet werden und daher länger leben, da eine konstant zu hohe Temperatur die Lebensdauer aller Komponenten beeinträchtigt.
     
  11. huky

    huky New Member

    Toll und besten dank für die ausführliche Beratung. jetzt habe ich eine Grundlage.

    h
     

Diese Seite empfehlen