neue library in itunes aus backup

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ahörnchen, 15. Juni 2011.

  1. ahörnchen

    ahörnchen New Member

    hallo miteinander
    habe das forum nun eine weile lang durchsucht und leider keine lösung für mein problem gefunden. wäre super, wenn mir jemand von euch weiterhelfen könnte.

    unter mac os x 10.4.11 und itunes 9.2.1 habe ich eine mediathek aus musik und hörbüchern mit diversen wiedergabelisten von meinen alben. alles ist auf meinem macbook pro gespeichert. gleichzeitig habe ich via backup von der externen festplatte mit der software von western digital "wd anywhere backup" alles auf meine externe firewire festplatte gespeichert.
    nun habe ich mittlerweile ein platzproblem auf meinem macbook und möchte gerne dass itunes alle dateien von der externen festplatte holt, d.h. alle alben von meiner interne löschen. ich habe bislang alle alben einzeln ins itunes-fenster gezogen und danach via information angepasst (cover, namen etc. angepasst). zudem habe ich einige intelligente wiedergabelisten angelegt. wichtig jedoch: es sind nur etwa 3/4 aller musikdateien von der festplatte auch wirklich im itunes.
    nun wollte ich einfach die library, respektive der itunes-musik-ordner von der externen festplatte auswählen (alt-taste beim itunes start), habe jedoch gemerkt, dass danach nicht automatisch die dateien von dem externen backup übernommen werden, sondern immer noch von der internen festplatte.
    wie kann ich itunes so anweisen, dass es alle nötigen musikdateien von der backup-festplatte nimmt, ohne dass ich nochmals alle einzeln ins itunes ziehen muss?
    wenn ich die alben von der internen platte lösche, dann kommt mir ja einfach zu jedem musikstück ein "x" und ich muss jeden titel einzeln wieder von der externen platte laden, was bei tausenden titeln etwas sehr mühsam ist.
    vielen vielen dank für eure hilfe und grüsse
     

Diese Seite empfehlen