Neue MacBook Mätzchen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von vulkanos, 14. Mai 2008.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Da mein weißes MacBook (12/2006) bedenklich zu schwächeln anfing, legte ich mir das 2,4 GHz schnelle (?) schwarze MacBook zu.

    Meine Freude über den Schwarzen sank bald zum Nullpunkt herab:

    1. Außer einem Netzteil gab es keine weiteren „Guatsli“ - keine FrontRow-Fernbedienung, keine Kabel für externe Monitore usw.

    2. Auf den beiden Install-CDs befinden sich nur 10.5.2. und iLife 08 - und sonst nichts. Keine Spiele, keine Demoversionen - und all die anderen netten Sachen, die noch auf 10.4 drauf waren.

    3. Lässt sich irgendwie noch wegstecken: Richtig ärgerlich wird es aber, wenn das schwarze MacBook meine Tiger 10.4.10 Installation auf meiner externen FP-Partition nicht mehr booten kann. Denn hier finden sich noch einige nur noch unter Tiger lauffähige Programme, auf die ich keineswegs verzichten möchte. Und ich denke auch nicht im Traum daran, nur wegen Leo bestimmten Software-Firmen mein sauer verdientes Geld für neuere und immer beladenere Upgrades hinter her zu schmeißen.

    4. Der dickste Hammer ist die Schnelligkeit des Schwarzen: Mit seiner 160 GB großen und nahezu leeren Festplatte startete er fast genauso schnell oder langsam wie der Weiße, der unter seinen GB-gewichtigen Programmen (auf einer 60 GB FP) schon zu ächzen hat. Mit dem Ausschalten verhält es sich ähnlich.

    Warum zum Teufel habe ich mir dieses Sch…ding zugelegt? Also brachte ich es wieder zum Händler mit 10% Verlust zurück (grrrrrrrrrrr) und rückte dem Weißen mit DiskWarrior 4.1 und Reparieren der Benutzerrechte zu Leibe.

    Und siehe da: Alles läuft einwandfrei, selbst das unter 10.5.2. etwas träge Parallels 3.0 mit Windows XP geruht nun, etwas schneller zu starten und zu beenden. Danke.

    vulkanos
     
  2. ichnicht

    ichnicht New Member

    Bei meinem war sogar noch eine Barbie und eine Schachtel Valium dabei.
     
  3. Tham

    Tham New Member

    Was willst du denn nun eigentlich vom Forum nun wissen?

    P.S. Der Lieferumfang eines Macbook ist doch bei Apple genau beschrieben.

    P.S. 1 Du siehst das genau der Wahn für eine schnelle CPU nicht immer etwas bringt.

    P.S. 2 Und wenn der Händler 10% abzieht ist das auch völlig o.k. Der kann das Gerät nun nur noch als Gebrauchtware verkaufen.

    P.S. 3 Warum hast du denn von deiner alten FP das mit Tiger im Laden nicht einfach ausprobiert?
     
  4. kakue

    kakue New Member

    Ich habe in Deiner ausführlichen Schilderung, die mehr auf schlechte Kaufvorbereitung und ebenso schlechte Beratung schließen lässt, keine "Mätzchen" entdecken können.

     
  5. pb_user

    pb_user New Member

    ein snob, wer sich einen neuen rechner zulegt, wenn der papierkorb voll ist ...
    lag, dass dein alter rechner "bedenklich zu schwächeln anfängt" vielleicht daran, dass du nicht wusstest, dass man ihn ans netz anschließen und den akku aufladen kann :)
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Wann hast du das schwarze MB gekauft? Bei meinem Anf. Dez. 2007 erworbenen MBP war die FrontRow-Fernbedienung sehr wohl dabei. Dass keine Demos dabei waren, fällt IMHO nicht ins Gewicht. Das ist doch eh nichts anderes als bessere Werbung. Keine Spiele dabei? Das ist doch nur konsequent, da das MB zum Spielen wegen der geringen Grafikperformance nur sehr bedingt geeignet ist. Dieser mitgelieferte Schnick-Schnack verteuert das ganze nur unnötig bei nur sehr bedingtem Gebrauchswert.

    Gruß
    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen