neue macbookPros

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Benny_Ben_Ben, 5. Juni 2007.

  1. Benny_Ben_Ben

    Benny_Ben_Ben New Member

    Es sind gerade neue MBs rausgekommen, aber nur mit mehr Leistung!!!!
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Ich glaube ich werde mein Sparschwein schlachten.


    maceddy
     
  3. Benny_Ben_Ben

    Benny_Ben_Ben New Member

    Als option gibts auch 4GB Arbeitsspeicher. 720€ :)
     
  4. Benny_Ben_Ben

    Benny_Ben_Ben New Member

    und für das 17" gibts auch ein neues "hi-resolution display"
     
  5. derbaer

    derbaer New Member

    Eigentlich eine runde Geschichte, die neuen Mbp...zwar keine Revolution - Flash HD, LED-Displays - aber eine Evolution.

    CPU Speed passt, der Frontsidebus mit 800Mhz deutet auf Santa Rosa-Architektur hin, aber Speicheranbindung nur mit 667Mhz -hmm??- GPU als GoForce 8600M GT sollte auch ok sein - was sagen denn unsere Spezialisten zu der GPU?.

    Preislich 100 Euro unter dem Vorgänger und für das mittlere ganze 2040 Euronen im AoC-Store...hmm...schwere Überlegung/Entscheidung..auf neuen iMac warten oder MPB kaufen und iMac G5/Pb G4 (siehe signatur:me) verkaufen?

    Edit: sind doch LED-Backlite...
     
  6. Brendelino

    Brendelino New Member

    Angeblich soll die Grafikkarte um einiges schneller sein, als die ATI 1600 (welche mich bei meinem 17'' MBP 2,33 Ghz schon ein wenig stört)

    Frage an die Experten: Macht das denn wirklich so viel aus? Die hat doch auch nur 256 MB Speicher....

    Hatte mich auch damals entschieden von meinen 100GB 7200 rpm Festplatte beim neuen MacBook Pro auf 160GB 5400 rpm zu gehen, da mir Bekannte geraten haben, dass es nicht viel, bzw garnichts ausmachen würde, da je nach Füllstand der Festplatte die 5200 rpm gleich schnell sein würde.

    Im nachhinein hätte ich aber damals lieber wieder die 100GB 7200 nehmen sollen, weil sie mir irgendwie schneller vorkommt.

    EDit: Da fällt mir gerade ein: Wenn man jetzt die LEDs Displays mit höherer Auflösung auswählt ist man gezwungen auch die höhere Auflösung zu fahren (weil sonst blurry), was den etwaigen Geschwindigkeitsvorteil mal gerade wieder zunichte macht. Schade, dass Apple nicht auch 512 MB anbietet..

    Brendo
     
  7. Benny_Ben_Ben

    Benny_Ben_Ben New Member

    Die Grafikkarte soll angeblich bei Spielen um bis zu 40% schneller sein.

    Für mich gilt, ich wart, bis endlich mal ein neues design kommt und bis Leopard drauf ist.
     
  8. Mike-H

    Mike-H New Member

    Naja, mehr oder weniger alles beim Alten. Mittelklasse zu Oberklasse-Preisen.
    Wo sind die Quadro- oder Fire-GL-GPUs wenn ich das Notebook schon Pro nenne. Statt dessen Mittelklasse-Spiele-GPU. Einzig wirklicher Fortschritt gegenüber X1600 Mobility ist die DirektX 10 und HDMI Unterstützung. Allerdings nur wichtig für Vista.
    Unter OSX und ohne HD- oder BR-Laufwerk nicht wirklich wichtig.
     
  9. Benny_Ben_Ben

    Benny_Ben_Ben New Member

    Ich würd mir endlich mal ein MacBookPro mit Quadcore wünschen.
    Schließlich ist Apple ja der "Vorreiter" neuer Technologien (siehe Octa-Core MacPro). Und auch, wie schon vorher angesprochen, wären Hybrid oder Flashfestplatten toll. Aber wahrscheinlich lässt uns Apple damit bis zur MacWorld 2008 warten.
     
  10. phil-o

    phil-o New Member

    Oh ja, ich möcht auch unbedingt ein Notebook, dessen Akku nach 7 Minuten abkackt und 4000€ kostet!!!!
     
  11. Intermat

    Intermat New Member

    Bleibt die Frage was denn nun in den kommenden Tagen an neuen Produkten vorgestellt werden wird... Nachdem es nun ja wohl keine Notebooks sein werden... Ipods? Imacs? Mac Mini platt??

    Meinungen?
     
  12. substructure

    substructure New Member

    Vll wird ja die reihe der iPods beim iPhone gespiegelt ... iPhone nano ...! gg
    Oder das lang ersehnte sub-notebook 11" bzw 12 "! iWeb pro .... iWork 2008, ... iLife für Leopard, naja und leopard die Beta halt ...

    suBstructure
     
  13. mix

    mix New Member

    Hi!

    Wenn jetzt die neuen herausgekommen sind, dann müssten doch die Alten deutlich billiger werden, oder?

    ich hab im Store nachgeschaut, aber da gibts die Alten schon gar nicht mehr..
    hat wer eine Ahnung wie das mit der Preisentwicklung ausschaut bzw. wo ich günstig ein altes kriegen könnt?
     
  14. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Sag mal geht's noch? Was willst Du, einen Clovertown-Rechner mit Quadro FX Haumichblau im MacBook Format?

    Diese neuen MacBooks Pro sind allererste Sahne. (Langsam kann ich nicht mehr nachvollziehen, was manche Leute hier für Vorstellungen haben.)
     
  15. Lila55

    Lila55 New Member

    Du kannst ja immer mal wieder bei den Apple refurbished Produkten schauen ob sich da preislich was tut. Ansonsten gibts hier einen Überblick über verschiedene Händler und deren Preise.
     
  16. Fadl

    Fadl New Member

    Wäre interessant zu wissen ob Apple die Intel Robsen Technologie verbaut hat bzw. nutzt. Andere Notebookhersteller bieten diese an. Aber bis jetzt habe ich kein Wort davon lesen können.
     
  17. Mike-H

    Mike-H New Member

    Allererste Sahne, aber gegen mein Dell M90 ziemlich saure Sahne.
    Profi-Nutzung heißt in meinem Beruf auch Profi-Grafikkarte und keine Mittelklasse-Spiele-Version.
    Alle schreien hier: Macs sind nicht zum Spielen da, aber Apple bewirbt nur den Leistungssteigerung im Spielebreich.
    Aber zum Profi-3D arbeiten ist es zu wenig und zum Hard-Corer-Gamen auch.
    Was ist einer der Fortschritte des Santa-Rosa ? Der erhöhte FSB. Aber Apple nur verbaut 667er Speicher, allerdings zu Preisen von 1333er.
     
  18. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi Mike,

    ich hab mal schnell gegoogelt 3D Mark 06.

    Zu deinem M90:

    FX 2500 M 4690
    FX 1500 M 3900

    Macbook Pro:
    8600 M GT 3329


    Hierbei handelt es sich um theoretische Leistungszahlen, die je nach Treiberunterstützung, Mainboard, Betriebssystem stark Schwanken.
    (Übrigens XP liegt im allgemeinen meistens 20 % vor Vista und auch Leo wird Vista so wie's ausschaut deutlich schlagen).
    Hier bleibt also ein Vergleichstest abzuwarten bevor Du dich so aus dem Fenster lehnen darfst.

    Für den Preis deines M90 bekommst Du bei Dell eine XPS mit SLI 3D Mark laut PCMagazine unter XP 15972!

    Wie Du deine Kaufentscheidung vertritts is deine Sache, ich nutze für 3D Anwendungen und - Programmierung lieber Workstations und Spiele interessieren mich nicht. Bei Laptops interessieren mich andere Dinge als die schiere 3D - Leistung.

    Gruß

    Volker
     
  19. derbaer

    derbaer New Member

    Sehe ich grundsätzlich genauso, das Gesamtpaket muss stimmen.

    Was nützt mir ein Schleppie mit superduper SLI GPU und schiessmichtod Performance, wenn in nullkommanix den Akku leer genuckelt ist und eseine schlecht designte Herdplatte darstellt?

    Die neuen MPB haben die aktuellsten Mobil C2D mit dem aktuellsten Chipsatz, eine recht passable GPU, LED-Diskplays, ein fast komplette sonstige Ausstattung, sind leicht - für ein 15-Zöller -, haben eine - zumindest nach Appleangaben - für komplett Notebooks sehr gute Akkulaufzeit, die sich sicher real um die 4 Std einpendeln wird, sind schick und preislich sehr akzeptabel.

    Wer Profi-3d-Anwender oder Hard-Core-Gamer ist, wird aber immer noch mit dem MBP falsch bedient sein, sondern auf eine Desktop-Lösung ausweichen...alle anderen sind gut bedient mit dem MBP....ob ich es wäre, überlege ich ernsthaft, werde aber sicher noch die iMacs mit vergleichbarer Ausstattung und deren Preise abwarten.
     
  20. Fadl

    Fadl New Member

    Wird nur langsam mal Zeit das Apple ein kleineres Subnotebook herausbringt.
    Und auch ein neues Gehäuse könnte Apple so langsam mal vorstellen. Denn vor allem die Probleme mit den warmen Gehäuseteilen und dem schlechten Öffnungswinkel vom Display sollten so langsam mal behoben werden. Magnetverschluss wäre auch sinnvoll gewesen.
    Ansonsten schöne Notebooks. Keine Frage.
     

Diese Seite empfehlen