Neue MacBooks – und keiner sagt was?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von T-Rex, 15. Mai 2007.

  1. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ok, nicht besonders spektakulär aber doch immerhin einer Erwähnung wert:

    Seit heute gibt es neue MacBooks mit bis zu 2,16 Ghz.

    Ok, ohne Santa-Claus-Architektur, ohne neue Grafiklösung,...
    ... aber mit mehr Wums, mit mehr Speicherplatz und mit 30 Euro weniger Preis...

    alles weitere, wie immer, auf der Saurierseite! ;)
     
  2. Rocko2

    Rocko2 New Member

  3. Robby

    Robby New Member

    Das Update ist doch kein großes.
     
  4. Mike-H

    Mike-H New Member

    Das ist kein richtiges Update und nicht der Rede wert.
     
  5. derbaer

    derbaer New Member

    halt nicht der Rede wert...nett...aber nicht das, was man erwarten konnte..oder durfte?...tja...sieht wohl so aus das Santa Claus..äh. Santa Rosa den MPB vorbehalten beleiben sollte...verstehe es wer will...fehlt nur noch, das Apple den X1600 gegen den Intel3100 - Nachfolger vom 965 - austauscht...

    ...wie es das Posting ausdrückt, bin etwas enttäuscht vom "upgrade".
     
  6. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Eigentlich wirklich schade, ich war hier früher mal richtig gerne... naja, die Zeiten ändern sich eben.

    (Apple ist ja auch nicht mehr das, was sie mal waren ;) )
     
  7. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Mal mal lieber nicht den Steve, ähem, den Teufel mein ich, an die Wand!
     
  8. Fadl

    Fadl New Member

    Das Update ist wirklich nichts was man an die große Glocke hängen kann.
    Die Santa Rosa Plattform wird früher oder später auch in den MacBooks Einzug erhalten aber das dauert wohl noch etwas. Ich hoffe mal das Apple zur WWDC oder bereits etwas früher komplett neue MBP Geräte vorstellt. Denn da ist mehr Bedarf als beim MacBook. Letzteres wird aber sicherlich auch um den Herbst herum die neue Plattform erhalten.
     

Diese Seite empfehlen