neue Platte für iMac G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pit IT, 1. November 2004.

  1. Pit IT

    Pit IT New Member

    Bestimmt schon tausendfach gefragt, deshalb hoffentlich schnell beantwortet:
    Da die Original- Festplatte in meinem iMac G3 500 Snow tierisch laut und natürlich zu klein ist, würde ich gerne eine neue einbauen. Hier die Fragen: was für eine, auf was muss ich achten, Tipps zum Kauf?

    Tausend Dank...
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. Pit IT

    Pit IT New Member

    Okay, danke. Ansonsten kann ich mir jede handelsübliche IDE- Festplatte kaufen?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    genau...ganz normale IDE, wenns besonders leise sein soll flüssigkeitsgelagert, aber im Gegensatz zu den alten Platten sind die heutigen sowieso meist leiser.
     
  5. Pit IT

    Pit IT New Member

    Super, danke dir.
    grüße....
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Der Tipp mit den 5400 Umdrehungen könnte inzwischen auch überholt sein. Erkundige Dich im Laden einfach, ob die Platte sehr warm wird, denn das wäre nichts. Wenn Du eine nicht heiss werdende Platte mit 7200 Umdrehungen bekommen kannst, wäre die natürlich besser.

    Ich persönlich finde die Seagate Barracuda-Serie richtig gut.
     
  7. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Pit, hier gibt’s User Manuals für alle möglichen Apple-Rechner:

    http://home.earthlink.net/~strahm_s/manuals.html

    Wenn du den iMac noch nie offen hattest, dann ist das ganz nützlich. Außerdem gibt es zwei verschiedene G3-iMacs, die innen auch ganz unterschiedlich sind.

    Ist eine Fummelarbeit, aber machbar.
     

Diese Seite empfehlen