Neue Platte im Cube

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sevenm, 4. Juli 2001.

  1. sevenm

    sevenm New Member

    Ich wollte mal wissen, wem von euch Cube Besitzern ebenfalls die eingebaute 20 GB Platte etwas auf die Nerven ging (macht bei mir ein ziemlich hochfrequentes Summen, bei Festplattenruhemodus ist es weg) und vor allem welche Platte ihr reingesetzt habt?

    Seven
     
  2. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Hallo.

    Also bei mir ist die Standard-20 GB drin. von Maxtor. Die ist übrigens sehr leise bei mir. Ganz ganz selten habe ich kurzzeitig einen höheren Ton, aber insgesamt gesehen ist der Cube mit der Platte die Ruhe selbst. Würde ich sagen. Läuft Deine Platte denn rund, oder hakt sie, hat einen Fehler, oder ähnliches?
    Übermorgen bau ich mir aber meine neue Maxtor 80 GB ein, die dürfte-hoffe ich- mit 5.400 RPM genauso leise sein. Man bedenke den Umbau, falls Du das vor hast: Ohne dem richtigen Torx-Werkzeug bekommst Du die nicht raus. Sollte man sich vorher angucken!

    Viele Grüße
    Cubeidoo

    PS: Achja, weiß jemand für wieviel ich die gebrauchte Platte noch verscherbeln kann? Ich tausche aus Kapazitätsgründen?!
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

    Haha, jetzt habe ich mal in den System Profiler geguckt, da ist ja auch keine Maxtor drin, sondern eine DTLA 305020 von IBM. Mich stört es ja auch nicht, daß man sie hört wenn sie arbeitet, sondern daß sie konstant "pfeift".

    Seven
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    War die original da drin? Dann müßte es Western Digital sein, oder?
     
  5. sevenm

    sevenm New Member

    Was für eine Maxtor Platte ist das denn eigentlich, die original 20 GB?

    Seven
     
  6. cubic

    cubic New Member

    Ich habe auch eine Original-WDC Platte drin. Und die pfeift auch.
     
  7. lorenz23

    lorenz23 New Member

    hi,

    ich hab ne 80 GB platte von ibm drin. weiss die nummer bzw. bezeichnung zwar nicht, aber da gibts meines wissens nach eh nur eine. viele leute haben mir abgeraten, weil die angeblich laut ist. man hört sie zwar ein wenig, aber der cube ist dennoch so leise wie zuvor. es stört also nicht.

    :) Lorenz
     
  8. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Also bei mir ist defenitiv eine Maxtor drin. Vielleicht ist er deshalb so leise?! Habt Ihr alle den Cube 450? Oder wieso habt Ihr WD Platten drin?

    Gruß
     
  9. spock

    spock New Member

    @sevenm

    Ich hatte die 20GB Maxtor-Platte drin, die war sehr leise;
    dann habe ich eine IBM DTLA307045 (45GB) eingebaut - die läuft mit 7200 rpm und pfeift, wie Du es beschreibst.
    Es scheint also ein IBM-Merkmal zu sein, ich finde es aber nicht sooo schlimm.
    Nachrüsten sollte man also Maxtor oder auch Fujitsu, wenns mans leise will, evtl sogar die langsameren 5400rpm-Versionen

    @cubeidoo

    wie auch beim RAM kauft Apple auf dem Weltmarkt Markenplatten in grossen Stückzahlen mal hier und mal dort - daher die unterschiedlichen Hersteller

    PS: versteigere die Platte doch bei eBay (ich hab die jetzt im 233er iMac - läuft klasse)

    Gruß, spock
     
  10. sevenm

    sevenm New Member

    Danke an alle, war beim PC Händler heute und habe jetzt eine 40 GB Fujitsu mit Flüssiglager (MPG 3409 At-EF), Fazit: Sowohl Zugriffs- als auch normales Laufgeräusch wesentlich geringer. Schnell genug scheint sie trotzdem zu sein.

    Gruß,

    Seven
     
  11. cubic

    cubic New Member

    Mein Opa hat schon gesagt: Wenn´s im Auto rappelt, einfach die Musik lauter machen. Schon isses weg! *g*
     
  12. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hab gleich nach dem Auspacken eine 80gig Maxtor eingesetzt, weil ich mehr Platz für Video brauche und die Maxtor (5400er) suuuuuper leise sind. (und auch noch preiswert :)

    Tobias
     
  13. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    ´ne 20er Maxtor hab ich für 150 DM verkauft, weil neu kosten die um die 200 DM. Mehr sind die net wert, war schon ein guter Kurs.

    Tobias
     
  14. bastigs

    bastigs New Member

    er Platten.
    Mit dem kleinen Prg 'er - MacAAM - kannst du aber den Speed der Platte runterregeln.

    Fast alle neueren Platten haben die Möglichkeit der Speed-Regulierung. Benötigt man den Speed für besondere Aufgaben, kann der Speed wieder hochgefahren werden.

    Meine org. 20 MB Maxtor im Cube ist extrem leise.
    Bin schon länger am überlegen, mit welchem Modell ich sie ersetze, die 80 MB Maxtor, scheint der Favorit zu werden.

    gruß
     
  15. sevenm

    sevenm New Member

    Schau mal auf http://www.seagate.com
    Da scheint sich was den "Lärm" von Festplatten angeht noch einiges zu tun, nur leider ist das Modell noch nicht lieferbar.

    Seven
     
  16. spock

    spock New Member

    @bastigs

    MacAAM ist in der Tat eine feine Sache, allerdings wird damit nur die Geschwindigkeit der Abtastköpfe reduziert - die Plattendrehzahl (und das ist der Grund fürs "IBM-Pfeifen") bleibt unberührt.

    Ich denke, mit der Maxtor fährst Du gut, ich hatte die IBM-Platte schon vor dem Cube und habe sie daher umgebaut, da der jetzt mein Hauptrechner ist

    Gruß, spock
     
  17. sevenm

    sevenm New Member

    Ich wollte mal wissen, wem von euch Cube Besitzern ebenfalls die eingebaute 20 GB Platte etwas auf die Nerven ging (macht bei mir ein ziemlich hochfrequentes Summen, bei Festplattenruhemodus ist es weg) und vor allem welche Platte ihr reingesetzt habt?

    Seven
     
  18. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Hallo.

    Also bei mir ist die Standard-20 GB drin. von Maxtor. Die ist übrigens sehr leise bei mir. Ganz ganz selten habe ich kurzzeitig einen höheren Ton, aber insgesamt gesehen ist der Cube mit der Platte die Ruhe selbst. Würde ich sagen. Läuft Deine Platte denn rund, oder hakt sie, hat einen Fehler, oder ähnliches?
    Übermorgen bau ich mir aber meine neue Maxtor 80 GB ein, die dürfte-hoffe ich- mit 5.400 RPM genauso leise sein. Man bedenke den Umbau, falls Du das vor hast: Ohne dem richtigen Torx-Werkzeug bekommst Du die nicht raus. Sollte man sich vorher angucken!

    Viele Grüße
    Cubeidoo

    PS: Achja, weiß jemand für wieviel ich die gebrauchte Platte noch verscherbeln kann? Ich tausche aus Kapazitätsgründen?!
     
  19. sevenm

    sevenm New Member

    Haha, jetzt habe ich mal in den System Profiler geguckt, da ist ja auch keine Maxtor drin, sondern eine DTLA 305020 von IBM. Mich stört es ja auch nicht, daß man sie hört wenn sie arbeitet, sondern daß sie konstant "pfeift".

    Seven
     
  20. sevenm

    sevenm New Member

    War die original da drin? Dann müßte es Western Digital sein, oder?
     

Diese Seite empfehlen