Neue Platte im ibook tangerine?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Puppenmeister, 4. Februar 2002.

  1. Puppenmeister

    Puppenmeister New Member

    Hab für mein ibook tangerine eine neue - gebrauchte - Festplatte gekauft, 10 GB aus nem powerbook raus (meine alte hatte nur 3.3 GB). Sobald die neue Platte dranhängt, krieg ich das book allerdings nicht mehr gestartet (auch nicht gebootet von CD). Kann mir jemand helfen? Kann es sein, dass die Platte nicht passt, oder etwa kaputt ist?
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Dein Posting liest sich ein wenig so, als ob die Platte nicht im iBook verbaut ist, sondern extern läuft? Ist dem so?

    Gruß
    mackevin
     
  3. Puppenmeister

    Puppenmeister New Member

    Doch, hab die alte platte raus, die neue reingebaut. die alte funzt weiterhin, die neue nicht. mittlerweile hatte ich weitere verluste zu melden: das cdrom ist ausgefallen. vielleicht läuft die platte auch nicht, weil kein system drauf ist und ich nicht vom cdrom booten kann?
     
  4. Puppenmeister

    Puppenmeister New Member

    'Wie jetzt? Kann mir keiner helfen? Gibts beim Mac eigentlich auch so n Art BIOS (wie beim PC), in dem man Laufwerke ein/ausschalten, erkennen kann, usw?
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Vermutlich hilft nur nochmals das iBook zu öffnen und zu Kontrollieren ob alle Kabel richtig sitzen. Wenn auf der Platte kein System drauf ist, sollte sie aber trotzdem rotieren. Mindestens beim Start, weil der Rechner ja irgendwo sein System suchen muß. Wenn das CD-Laufwerk nicht mehr läuft, ist das allerdings äußerst übel. So ein Auseinandernehmen ist ja beim alten iBook nicht gerade eine lustige Angelegenheit.

    http://www.clauss-net.de/ibook.html

    Gruß
    mackevin
     
  6. Puppenmeister

    Puppenmeister New Member

    Hab für mein ibook tangerine eine neue - gebrauchte - Festplatte gekauft, 10 GB aus nem powerbook raus (meine alte hatte nur 3.3 GB). Sobald die neue Platte dranhängt, krieg ich das book allerdings nicht mehr gestartet (auch nicht gebootet von CD). Kann mir jemand helfen? Kann es sein, dass die Platte nicht passt, oder etwa kaputt ist?
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

    Dein Posting liest sich ein wenig so, als ob die Platte nicht im iBook verbaut ist, sondern extern läuft? Ist dem so?

    Gruß
    mackevin
     
  8. Puppenmeister

    Puppenmeister New Member

    Doch, hab die alte platte raus, die neue reingebaut. die alte funzt weiterhin, die neue nicht. mittlerweile hatte ich weitere verluste zu melden: das cdrom ist ausgefallen. vielleicht läuft die platte auch nicht, weil kein system drauf ist und ich nicht vom cdrom booten kann?
     
  9. Puppenmeister

    Puppenmeister New Member

    'Wie jetzt? Kann mir keiner helfen? Gibts beim Mac eigentlich auch so n Art BIOS (wie beim PC), in dem man Laufwerke ein/ausschalten, erkennen kann, usw?
     
  10. mackevin

    mackevin Active Member

    Vermutlich hilft nur nochmals das iBook zu öffnen und zu Kontrollieren ob alle Kabel richtig sitzen. Wenn auf der Platte kein System drauf ist, sollte sie aber trotzdem rotieren. Mindestens beim Start, weil der Rechner ja irgendwo sein System suchen muß. Wenn das CD-Laufwerk nicht mehr läuft, ist das allerdings äußerst übel. So ein Auseinandernehmen ist ja beim alten iBook nicht gerade eine lustige Angelegenheit.

    http://www.clauss-net.de/ibook.html

    Gruß
    mackevin
     

Diese Seite empfehlen