Neue Platte. Was mache ich verkehrt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 20. September 2002.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    ich habe gerade in meinen G4 500 MP, OS 9.1, mit 30 GB IDE-Platte , eine zweite IDE-Platte mit 80 GB (7200 Umdrehungen) als Slave eingebaut (beide Platten sind HFS+ initialisiert). Jetzt versuche ich schon einige Zeit die Daten der alten Platte auf die Neue zu kopieren (weil ich diese schnellere Platte dann später als Masterplatte benutzen will). Aber die Kiste stürzt andauernd ab, egal ob ich 1GB oder auch kleinere Datenmengen wie 10 MB kopiere. "Der Finder wurde unerwartet beendet" oder auch Systemfehler mit Bömbchen. Nichts funktioniert richtig... Was kann ich beim Einbau vielleicht falsch gemacht haben, oder liegt's an ganz etwas anderem? Wer kann helfen?
    aelgen
     
  2. aelgen

    aelgen New Member

    Kann mir jemand helfen?
    aelgen
     
  3. michael_sch

    michael_sch New Member

    hallo aelgen,

    das kommt mir spanisch vor. eigentlich hast du alles richtig gemacht. läuft der mac denn gerade mit dem system auf der installations-cd oder mit dem system auf deiner alten festplatte? die neue festplatte wird also erkannt, und du hast sie mit hfs+ formatiert? hast du die formatierung der neuen platte von cd aus gemacht oder von der alten festplatte aus?

    die macwelt hat dazu mal geschrieben:
    "Wer keine Daten verlieren und Hardwareprobleme vermeiden möchte, sollte beim Einbau einer neuen Festplatte auf die richtige Konfiguration achten. Bis zu zwei IDE-Geräte lassen sich an einer ATA-Schnittstelle neuerer Macs betreiben. Während das eine Gerät als "Master" eingestellt wird, muss man das andere Gerät als "Slave" konfigurieren. Ab Werk stellt Apple die eingebauten Festplatten als "Master" ein. Baut man eine zusätzliche Festplatte ein, muss man für sie den Modus "Slave" wählen.
    Nach dem Einbau startet man den Mac von der System-CD und formatiert mit dem Dienstprogramm "Laufwerke Konfigurieren" den neuen Speicherriesen. Apples Formatierprogramm unterstützt alle IDE-Festplatten."

    hatte gerade selber vor, eine neue ide-platte in meinen mac zur alten einzubauen, das schreckt mich jetzt doch etwas ab.

    da müssen doch jetzt mal richtige cracks ran, gibts doch hier im forum genug!

    gruss michael
    mit der hoffnung auf leute, die sich besser auskennen.
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Hm. Viel fällt mir dazu nicht ein. Habe schon diverse zweite Platten eingebaut und nie Probleme gehabt. Sitzt das Flachbandkabel bzw der Stecker richtig und fest an den Platten? Ist das Kabel evtl. eingeklemmt oder beschädigt? Hast Du mal eine andere Platte als Zweitplatte ausprobiert? Evtl. hilfts was, wenn man die zweite Platte auf "Cable Select" umjumpert (glaub ich zwar nicht). Vielleicht könnte man über haupt beide Platten umtauschen: die schnelle als Master, die langsame als Slave.
    Allerdings denke ich, das die schnelle Platte möglicherweise defekt ist.

    Viel Glück!
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    was meint der sys profiler ??
    erkennt er die platte ??
    ab boot CD die erste Hilfe laufen lassen
     
  6. chris

    chris New Member

    hallo,

    du könntest versuchen obs funktioniert, wenn du die originalplatte und das optische laufwerk an dem einen bus als master und slave zusammenhängst. und die neue platte kommt als einzelkind an den anderen bus (als master, versteht sich, da ja sonst nix dranhängt). sollte brav funktionieren.
    chris
     
  7. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    besten Dank für die Tips! Habe alles ausprobiert, und die Platte nochmal mit Norton und erste Hilfe gecheckt aber keine Fehler gefunden... die Kabel sind auch in Ordnung und Sys-Profiler zeigt auch alles ordnungsgemäß an. Aber irgendwie ist da immer noch der Wurm drin...
    aelgen
     
  8. createch2

    createch2 New Member

    Versuch mal mit der System-CD zu starten und dann zu kopieren.
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    Tag auch. Ich hatte das auch, als ich in meinen G4/400 die zweite Platte (IBM) als slave eingebaut hatte, konnte ich nur kleinere Brocken kopieren, beim Kopieren vom Zip ist er auch immer abgestürzt.
    da ich jurz danach auf X umgestiegen bin, hab ich das Problem aus den Augen verloren, habe es jetzt nicht mehr.
    Kann Dir leider also doch nicht helfen.
     
  10. aelgen

    aelgen New Member

    Hi,
    das hört sich interessant an, ich habe auch eine IBM-Platte gekauft....
    aelgen
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    hmm. Interessant. Tritt unter X nicht mehr auf...Falls ich mal wieder unter 9 starte, kann ichs ja nochmal versuchen, ob das immer noch passiert.
    Habe jetzt aber such 9.2 drauf, damals war das noch 9.1, glaube ich.
    suj
     

Diese Seite empfehlen