neue powerbooks !! und wo sind die neuen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Flip, 7. Januar 2003.

  1. Flip

    Flip New Member

    neue powerbooks !! und wo sind die neuen imacs ?????

    gruss

    flip
     
  2. ddauer

    ddauer New Member

    Keynote ends. [11:10 ET]

    ich sag nur: PFUIII

    keine neuen PowerMac, die vielleicht leiser wären... nur so scheiß aufgetunte powerbokks mim iMac 17 Display..
    keine neuen iMacs.. mehr wird auch nicht kommen. und auf airport extreme kann ich eh verzichten :(
     
  3. thesky

    thesky New Member

    ohhh, eine runde mitleid ;-))))

    thesky
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Echt ?

    Nööö !
    Das besagt nur das die Zukunft Mobil ist und das alles war mehr als der Tablet PC (12"TiPB) und das 17" ersetzt fast einen G4 Tower.

    Joern
     
  5. neumi

    neumi New Member

    wo issn da bitte pfui?
    < hobbies: PB G4 1GHz, 1 GIG Ram, 60 Gig HD, 15,2", OS X 10.2.3, OS 9.2.2 :) >
    sauer, weil du nicht mehr high-end bist?
     
  6. ddauer

    ddauer New Member

    das ich das grad erst vor weihnachten gekauft hab *gr*
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s identisch wäre, ist ein Mobilrechner doch ganz klar die schlechtere Investition - ausser, man muss aus beruflichen oder sonstigen Gründen tatsächlich mobil sein, aber das sind die wenigsten.

    Ein Mobilrechner ist
    a) Praktisch nicht zu erweitern und wenn, dann sind die Komponenten viel teurer
    b) im Schadenfall extrem teuer - und Schäden passieren viel leichter
    c) Teuer im Unterhalt (Batterien verschleissen schnell)
    d) Vergleichsweise schlechtes Display
    e) Meist eh untauglich für Outdoor-Einsätze (Kälte lässt Display "einfrieren" und unleserlich werden)

    Ich bezweifle, ob Leute, die heute einen Desktop-Mac haben, einfach ein PowerBook kaufen, weil's "in" ist. Dazu sind die Preise dann doch zu hoch.

    Und was den Tablet-PC angeht: Auch das ist ein Produkt, das in bestimmten Bereichen seine Berechtigung hat. Aber auch Microsoft wird keinen Tablet-PC-Boom auslösen. Die können sich es einfach leisten, auch mal einen Rohrkrepierer zu lancieren, wie das in der Vergangenheit schon öfters passiert ist (WindowsCE, AutoPC, XBox u.a.)

    So, das ist meine Meinung und die muss sich nicht mit anderen Meinungen decken ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  8. Silent

    Silent New Member

    WindowsCE war leider kein Rohrkrepierer,
    sondern der Verläufer von Pocket-PC 2002.

    Und das ist auf jedem xx.ten PDA heute
    drauf.

    Leider.
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s kaum eine einzige Zeile Sourcecode aus WindowsCE. Das hat man komplett neu entwickelt. Von den Visionen, die M$ damals mit WCE hatten - ich war damals an der WCE-Entwickler-Konferenz in San Jose - ist heute praktisch nichts übrig geblieben.

    M$ sollte mit WCE praktisch überall im täglichen Leben anzutreffen sein, vom Autoradio über das Handy, dem Kühlschrank, der Alarmanlage...

    Das hat sich alles in Luft aufgelöst. Die paar PDA's machen den Braten nicht fett. Die Konkurrenz hat hier (noch) gute Chancen (Palm), da ist noch nichts entschieden. Auch Apple sollte hier meiner Meinung nach schnell einsteigen - anstatt Zeit mit Safari oder iChat zu vergeuden.

    Gruss
    Andreas
     
  10. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Ich kann da Kartoffelklöße empfehlen, mit möglichst viel Mehl zubereiten, und dann ohne Soße essen.

    Es gibt Leute, die arbeiten seit Jahren mit nem PB 180 und nem PB Walliwalli. Und es soll sogar Leute geben, die mit klapprigen Gericomnotebooks in ICEs durch die Lande geistern! Stolz wie Oskar!

    MM
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Bei weiterer Verkleinerung der Struckturen werden die Notebook immer näher an den Desktop herrankommen, bzw. schau mal wie gering dieser Unterschied schon geworden ist.

    Es geht nicht dabei es immer herum zu schleppen, sondern um bei Bedarf Mobil zu sein.
    Denn das 17" ist wirklich nicht um damit immer mobil zu sein, aber man kann beides mit machen.
    Und was das Aufrüsten betrifft, was willst Du daran erweitern ?
    Grafikkarte ? Wozu, sei froh das es nicht die x86 Architektur mit Shared Memory ist.
    Ansonsten sehe ich keine wichtigen Aufrüstungen mehr, nur das Apple ein wenig verloren hat was die Modularität betrifft, das man evt. defekte Komponenten wechseln kann.
    Ansonsten ist das nicht anders als mein Cube und in der Zeit w ich habe habe wurde nur die Platte gegen eine größere getauscht, der RAM aufgerüstet und die Grafikkarte getauscht (nur wegen QExtreme).
    Außer der Grafikkarte kannst Du auch alles im Book tauschen.
    Klar wird es immer Tower oder Equivalente geben, aber es wird viel weniger werden.
    Gerade wo die Books nun auch mit großem Display vorhanden sind.
    In dem Sektor ist im Moment auch mehr Geld zu verdienen als bei den Towern, besonders nach der Pleite mit dem lauten G4 Dual.
    Je weiter die Hersteller in der Notebook Technik kommen desto positiver auch für die Tower, denn was im Notebook mit wenig Kühlung (leise) läuft ist im Tower noch leiser.

    Das Thema Akkus wird auch immer besser und die TFT Displays stecken ja noch in den Kinderschuhen.

    Outdoor-Einsätze ?
    Also ich möchte nicht im Winter im Biergarten sitzen ;-)
    Da wären meine Finger glaube ich eher eingefroren als das Display.

    Aber jeder hat seine eigene Meinung, was auch sehr gut ist.
    Sonst hätten alle den gleichen Rechner von der gleichen Firma mit der gleichen Software.
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich sehe die chancen für palm auch immer geringer werden, denn deren produkte bieten nicht wirklich viel mehr als in der vergangenheit. wer einen palm hat wird bestimmt für lange zeit keinen neuen kaufen.
    einzig sony macht meiner meinung nach palm-kompatible geräte, die bei den käufern auch gut ankommen.
    der zire ist ein witz und der tungsten überteuert.

    aber vielleicht bringt palm mal ein all-in-one-gerät mit eingebautem handy, das wäre nochmal was.
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    Hallo andreas,

    kann es sein, dass du bissl an der realität ( und die ist ja immer subjektiv!) vorbei lebst und keine zeitung etc. liest, weil der markt mit dem grössten potential der markt mit mobilen rechnern ist und nicht der desktop-markt und genau deswegen wäre es super, wenn apple seine mobile palette einer besseren pflege als den desktop's gewährt!

    RALPH
     
  14. >>der zire ist ein witz<<

    Kann ich nicht bestätigen - habe mir gerade einen zugelegt ... macht genau das was ich möchte zu einem Preis, den ich bereit war zu bezahlen - mehr brauch ich nicht, mehr will ich auch nicht bezahlen - und für Leute wie mich ist das Ding halt gemacht.
     

Diese Seite empfehlen