Neuen Benutzer anlegen im Einzelbenutzermodus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von paddymacwelt, 23. Mai 2006.

  1. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    …weiss jemand wie das geht?
    rechner akzeptiert den benutzer/passwort nicht mehr, kann ich über starten mit apfel S das passwort ändern oder einen neuen benutzer anlegen??

    lg
    paddy

    ps. zur info: starten von system-cd und passwort reset funktioniert auch nicht.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Staren mit der System-DVD und im Festplattendienstprogramm ändern.
     
  3. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    geht nicht! hab ich aber auch schon geschrieben! ;o)
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Falls du vor deinen Problemen den User "root" freigegeben hast, so solltest du dich als root einlogen können und die Benutzer bearbeiten bzw. einen neuen erstellen können.


    Gruss GU
     
  5. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    wie ist der benutzername und passwort für den root?
     
  6. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    also bin jetzt mal am experimentieren im singe mode, das sytem findet wohl keinen root user mehr
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Der user root heisst " root ".

    Du must in aber zuerst mit dem Netinfo Manager freigeben. Dabe legst du auch das von dir gewünschte Passwort fast.


    Gruss GU

    P.S. Um root zu aktivieren musst du natürlich erst einmal ins System kommen. Ich dachte nur, falls du root bereits freigegeben hättest.
     
  8. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    zu info…also ich habs nicht hinbekommen und alles wieder platt gemacht.

    was ich verschwiegen hatte: hab einen klon eines anderen rechners versucht via carbon copycloner auf den mac zu spielen…hat auch alles funktioniert, leider aber hat das mit den zugriffsrechten (wie beschrieben) nicht funktioniert…keine ahnung, aber scheint wohl dooch nicht so gut mit dem klonen zu funktionieren wie ich gedacht hab…
    …schade eigentlich…

    gruß, paddy
     
  9. mac123franz

    mac123franz New Member

    …

    Hallo,
    habe bei mir herausgefunden, daß das Festplatten-Dienstprogramm
    einen sehr zuverlässigen Klon anlegen kann.
    Ich starte von der System-DVD/Tiger, rufe dort das FPD auf und klone
    die interne Platte in ein Image auf der externen FW-Platte.
    Das Rückspielen des Image hat bisher problemlos geklappt, startfähig
    ist das dann auch. CCC nehme ich dazu nicht mehr.


    …
     
  10. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    danke für den tipp! werde ich montag mal ausprobieren! :)
     
  11. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    Ja, der Carbon ist seit Tiger etwas ins Hintertreffen geraten. Eine zuverlässige alternative Software ist SuperDuper oder auch das FDP (keine politische Gesinnung ;) ).
     

Diese Seite empfehlen