neuen dns-server eingeben nach providerwechsel?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macuta, 25. August 2005.

  1. macuta

    macuta New Member

    Hallo, bin von t-online zu strato gewechselt und sowohl Safari als auch der Firefos finden auf einmal öfter Webseiten nicht. Kann das sein, dass ich einen neuen DNS-Server eintragen muss oder so? Im Moment ist das bei mir die 194.25.2.129
    Weiß das jemand?
    Ansonten glücklich gewechselt …
    Uta
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Strato müsste dir die IP des DNS aber schon mitgeteilt haben....ansonsten bekommt dein Mac das sowieso vom Router .... also muss der DNS im Router eingetragen werden und zwar an Stelle des DNS von der T-Com..
     
  3. Kate

    Kate New Member

    194.25.2.129 ist der DNS der T-Com, habs gerade geprüft.
     
  4. macuta

    macuta New Member

    Hallo Kate, Danke, hab' den Telekom-sErver gelöscht und nun scheint es zu laufen … Hurra!
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Gut, bitte, aber bei Gelegenheit besser den DNS von Strato eintragen... :nicken: :)
     
  6. macuta

    macuta New Member

    mhm, der ist gar nicht so leicht zu finden, der Strato DNS-Server, auf der Strato-Webseite wird irgendwo 192.67.198.33 erwähnt, das kann ich ja mal versuchen. Das nervt mich immer zu Tode, wenn grundlegende Informationen wie Einwahl- und Konfigurationsangeben auf dem Webseiten der Provider schwer zu finden sind.
    Guten Morgen!
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Guten Morgen macuta.

    Wurde dir denn der DNS-Server nicht von Strato mitgeteilt? Bei mir(Versatel) stand das im selben Brief wie auch mein Benutzername und das Passwort.

    micha
     
  8. Fahre auch über Versatel und mußte - ebenso wie bei T-Online - keine DNS-Server eintragen, da die normalerweise ja automatisch zugewiesen werden und das sollte auch bei Strato so sein. Manuelles Eintragen ist im Regelfall nur Kosmetik :p !
     

Diese Seite empfehlen