Neuen iMac aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 26. November 2006.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Da ich mit einem iMac 20" oder 24" liebäugele, aber etwas Sorge vor zu geringen Leistungswerten habe, frage ich mich, welche Aufrüstung ab Werk mehr Wirkung (Performance) zeigt?

    a) RAM 1GB --> 2 GB
    oder
    b) Grafikkarte 128 --> 256MB

    Oder ist beides evtl. unnötig, so dass man das Geld dafür lieber in den größeren Bildschirm (24") stecken sollte?

    Typische Anwendungen werden vermutlich neben Textverarbeitung und Internet vor allem RapidWeaver, Parallels Desktop, Photoshop und iLife sein.
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Wegen Photoshop (Rosetta!) und Parallels würde ich schon 2GB RAM empfehlen. RAM musst du ja nicht bei Apple kaufen (sondern z.B. bei DSP). Den zusätzlichen Grafikspeicher hingegen kannst du dir sparen. Andere kennen sich da aber besser aus.
     
  3. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hallo Macbelwinds,
    ich spiele ebefalls mit dem Gedanken mir einen imac (24") zu bestellen. Muss aber noch eine weile geduldig sein, da andere Anschaffungen höhere Priorität haben (unglaublich ;-)

    Ich denke die Aufrüstung auf 2 GB kannst Du ja immer noch machen, wenn das Gerät da ist. Je nachdem wie Du mit den Programmen arbeitest kommst Du mit den 1 GB RAM zunächst mal hin. Falls nicht ist die Aufrüstung eine Frage von Tagen (bestellen, Lieferung, Einbau).

    Da der imac ansonsten nicht gerade der Rechner für große Erweiterungsmöglichkeiten ist (evtl. Festplatte und das ist auch nicht mehr so einfach wie bei früheren G5 imacs) würde ich, eher auf die 256 MB Grafikkarte gehen. Ich selbst bin zwar kein Spieler, kaufe mir aber auch nicht ständig nen neuen Rechner. Trotzdem Würde ich den Rechner - soweit es finanziell möglich ist - aufrüsten was halt geht. Einfach als Sicherheitspolster.

    Bei mir sind ist der Rechner mehrere Jahre im Gebrauch und bis dahin werden wohl 256 MB eher der Standard sein. Die von Dir genannten Programme werden sicherlich nicht so viel von der GK profitieren (vielleicht iMovie bei den Effekten).

    Meine Traumkonfiguration wäre:
    imac 24 ", 500 GB HD und 256 MB GK - 7600 GT (oder wenn bessere erhätlich sind dann halt die)

    Ist alles eine Frage des Geldes.

    Gruß
    el-Guapo
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Photoshop profitiert auch bei "kleinen" Bildern von 2GB Ram. Speicher sollte in jedem Fall rein. Rechne Dir halt die Preisersparnis durch: abWerk/selber einstecken. Ram, keine Frage: 2GB

    VRam ist eine gute Frage. Wozu braucht man 256MB ? Höchstens für Texturen, doch auch da sind 256MB schon sehr viel. OS X nutzt zwar für den Desktop zB auch viel VRam, aber 128MB voll mit Fenstern denke ich geht wohl auch nicht.

    Beim 20" ist es ja bloß 70€ mehr für das VRam. Beim 24" bekommst Du grundsätzliche eine Nvidia, der Aufpreis beeinhaltet auch ein anderes Modell (oder steht die Bezeichnung 7600, statt 7300 nur für das VRam ?)
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Kann man RAM oder gar die Festplatte im iMac denn auch selbst wechseln?
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    RAM kannst du natürlich nachrüsten. Der iMac kommt mit 2x512MB. Du hast nur diese beiden Slots(wie bei Notebooks auch).
    Die Grafikkarte kannst du nicht mehr nachrüsten. Da würde ich dir wirklich die 7600GT mit 256MB Ram empfehlen. Da Apple stark auf Core Video etc. setzen wird kann das nichts schaden. Zumal du da auch nicht mehr nachrüsten kannst. Daher sehe ich die größere Grafikkarte als Pflicht.
    Die 7600GT ist auch deutlich schneller als die X1600XT oder 7300er Karte.
     
  7. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das Wechseln der Festplatte hat Apple wieder einmal erschwert. Bei meinem alten iMac G5 (erste Rev) war das noch selber möglich und vorgesehen.
    Die nachfolgenden G5 und Intel iMacs haben nur noch eine Ram Klappe, das Gehäuse soll man nicht mehr selber öffnen.

    Möglich theor. ja, bei unsachgemäßer Handhabung hat Apple legitim die Möglichkeit die Garantie zu verweigern. Also nur noch für Bastler ohne Furcht und Tadel.

    Selbst wenn die Grafikkarte einen Steckplatz für die zweiten 128MB hat, so ein Modul dürfte nicht leicht zu bekommen sein. Ich denke aber mal das ist schon gelötet und nicht gesteckt. Gibt es Bilder zum Innenleben ?
     
  8. Fadl

    Fadl New Member

    Grafikkarten kann man schon länger nicht mehr mit mehr Ram erweitern. Das war früher mal möglich, heute jedoch nicht mehr.

    Der 24" iMac hat theoretisch sogar die Möglichkeit die komplette Grafikkarte zu wechseln. MXM nennt sich das System. Jedoch wird es sehr schwer möglich sein entsprechende Karte auf dem Markt zu finden. Und ob diese dann auch noch von Apple unterstützt werden ist fraglich. Das müsste dann schon direkt aus einem anderen iMac kommen.
     
  9. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Dann schreiben wir mal dem Weihnachtsmann das er uns wieder mal ein Tool zum Flashen von PC Karten schenkt :)
     
  10. Fadl

    Fadl New Member

    Wird auch nicht viel bringen da diese Karten wohl selbst für den PC so gut wie gar nicht erhältlich sind. :)
     
  11. rosso@rosso

    rosso@rosso New Member

    Hallo MacBelwinds
    Ich hatte vor Monaten die gleichen Entscheidungen zu treffen. Das Resultat steht unten. Da eigentlich nur der Arbeitsspeicher selber auswechselt werden "darf", habe ich bei allen anderen Optionen zugeschlagen. Reserven können nie schaden. Wie bereits weiter oben erwähnt, stellen die zukünftigen Programme sicher mehr Anforderungen an das System und da kommt noch einiges auf uns zu (Leopard, iLive'07, CS3, ...). Beim 24" ist halt schon toll, mehrere Programme nicht nur offen, sondern auch sichtbar zuhaben. Mit 256MB kann auch ein zweiter grosser Bildschirm angeschlossen werden.

    Für die von Dir eingesetzten Programme reichen sicher die minimalen Konfigurationen für den Moment (wie lange der auch immer dauert), aber so eine Investition sollte doch etliche Jahre halten.

    Grüsse aus de Schweiz
     
  12. Fadl

    Fadl New Member

    Wobei die 7300er Karte auch 256MB Ram hat. Das habe ich auch erst jetzt gesehen.
    Wenn Grafikleistung also keine Rolle spielt reicht auch die kleine Karte.
    Ich selbst würde wegen der Zukunftsicherheit aber die 7600er empfehlen.
     
  13. rosso@rosso

    rosso@rosso New Member

    Werdet Ihr in Deutschland anders bedient?
    Im Apple Online Shop Schweiz siehe Bild...
    [​IMG]
     
  14. Fadl

    Fadl New Member


    Sorry, ich hab es mit der 7300er aus dem Mac Pro verwechselt. :crazy:
     
  15. Top-Fuel

    Top-Fuel New Member

    ich habe meinen iMac direkt mal komplett bestellt, also mit 256 VRAM, 2GB RAM und 500er Platte, allerdings in der 20" Version, der 24" war mir echt zu groß. Windows ist installiert (nur zum spielen...) und Doom 3, Far Cry etc. laufen mit super Auflösung prima!
    Spar nicht an den paar Euros für die Optionen, du wirst dich später -je nach nach Einsatzzweck- evtl. ärgern!

    Windows? Gerne, aber nur zum spielen!
     
  16. gogamo

    gogamo New Member

    Hallo Forum,
    habe mich nach einem Besuch bei Compumac entschlossen mir einen iMac 20" zu bestellen - es ist einfach umwerfend die edlen "PC´s" real vor sich zu sehen und die jahrelange Warterei hat endlich ein Ende.
    Als Option habe ich mir die 256 VR gegönnt. RAM lässt sich ja später nachrüsten wie schon oben erwähnt. Eine externe HD kann ich auch später noch dazustellen. Bei einer Investition von knapp 1600 € überlege ich noch die erweitere Garantie zu nehmen. Wie sind Eure Erfahrungen / Gedanken zu diesem Punkt?

    Gogamo
     
  17. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich würde 2GB RAM reintun und versuchen, für die eingebauten gleich beim Händler einen Eintauschpreis zu bekommen.
     
  18. benny1804

    benny1804 New Member

    Hi habe einen iMac 20"
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo 2.4 GHz Ram speicher:1gb
    128 MB Grafik
    will von 128 MB Grafik 256 MB aufrüsten wäre das möglich???


    Danke im vorraus
     
  19. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    theoretisch wäre das schon möglich, jedoch finanziell in keinster Weise sinnvoll.

    Die iMacs 20'' haben eine MXM II, die 24'' eine MXM III Karte eingebaut.
    Sofern Du die HD 2400 XT eingebaut hast müsste die HD 2600 Pro reinpassen.

    Ich habe schon in Foren gelesen, daß es angeblich geht, jedoch sind die Karten wohl nur als Ersatzteil zu horrenden Preisen und nicht auf dem freien Markt verfügbar.

    Bei deiner Ausstattung würde aber (sieht man von diversen Spielen ab) eine Aufrüstung des RAM auf min. 2 GB viel mehr Sinn machen. Der Leo läuft mit 1GB und ein paar Programmen schnell mit "angezogener Handbremse".

    Gruß

    Volker
     
  20. benny1804

    benny1804 New Member

    wollte nämlich call of duty 5 (Seite) instaliren und man braucht dafür:

    Windows Vista®/XP; Prozessor: AMD 64® 3200+ Intel® Pentium® 4 3,0 GHz oder schneller
    Grafikkarte Shader 3.0 oder bessere 256 MB NVIDIA® Geforce; 6600 GT /ATI® Radeon™ 1600 XT oder besser (keine On-Board-Karten)
    Unterstützt Online-Mehrspieler-Modus (2-32) und Koop-Modus (2-4). Mit Chat-Funktion; Unterstützt Multicore-Prozessor
    Speicher: 8 GB freier Festplattenspeicher 512 MB RAM (XP) 1 GB RAM (VISTA)

    und wollte fragen wo bekomme ich einen HD 2600 Pro.
    und ich habe ATI Radeon HD 2400 XT
     

Diese Seite empfehlen