Neuen iMac gesehen - bleibe bei G4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zerwi, 16. Februar 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Habe heute mal mit meiner besseren Hälfte bei Gravis den neuen iMac gesehen. Also ehrlich, ich war schwer enttäuscht. Erstens ist die Oberfläche matt-weiß, was irgendwie billig aussieht. Ich dachte, das wäre ein glänzendes Weiß. Dann der Unterbau, er ist in Echt ziemlich groß, das TFT wirkt richtig mickrig dagegen. Die weiße Tastatur ist auch nicht grade das, was ich als schön bezeichnen würde. Also, was soll ich sagen, wir beide waren uns einig, daß unser G4 erhalten bleibt. Und daß der alte iMac (besonders der indigo) schöner war. OK, es gibt auch andere Meinungen, aber so sehen wir das halt.

    Zerwi @ Sofa @ ibook @ airport @ internet
    (und mit Lagavulin singlemalt)
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    is die Flasche noch nich leer
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ich arbeite feste dran! Was macht der Arsch? :))))))
    Zerwi
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    hat sich noch nicht gemeldet. Abwarten.
    Oder habe ich Dich da jetzt falsch verstanden.
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Das mit den Proportionen von Display zu Basis sehe ich genauso. Die Basis ist im richtigen Leben viel größer als auf den Bildern. Die Perspektive ist halt eine ganz andere.

    Das mit dem Kunststoff sehe ich allerdings anders (wen interessiert´s?). Ich finde matt besser als glänzend. Glänzend kann schnell billig wirken. Aber wie kann man nur auf die Idee kommen, eine Tastatur in weiß zu erfinden? Die mattierte Tastatur biretet allerdinds eine viel bessere Retentionsfläche für den Alltagsdreck. Dann wird sie schneller genauso schwarz, wie die coole alte Pro Tastatur ;-)

    Gruß
    mackevin
     
  6. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Das mit der weisen Tastertur soll was mit Arbeitsplatzbestimmungen zu tuen haben. Man kann "besser" Arbeiten, wenn das Auge weniger umadabtieren muß ( weise Vorlage - weises Keyboard - weiser Hintergrund bei Word ...)

    lg iMike, Schwarz trotzdem besser findet ..
     
  7. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich behalte meinen iMac LIME DV400. Gefällt mir besser.
     
  8. McMichael

    McMichael New Member

    @dosenkiller

    und ich meinen 400 DV SE in graphit ..

    lg iMike, aber wenn mit ein iMac II mit Combodrive über den weg läuft, bahlte ich ihn teotzdem ..
     
  9. Radiostar

    Radiostar Gast

    ....also nicht nur vor dem Essen, sondern auch vorm e-mail schreiben: Haende waschen nicht vergessen!

    Habe mir den iMac mal bei Gravis angesehen.....also, das mit der Basis ist wohl wahr. Sie wirkt groesser als auf den Werbepics. Aber das ist auch alles...wenn man ein paar Minuten mit dem Ding herumspielt und ihn laenger betrachtet, dann relativiert sich doch die Groesse sehr schnell (finde ich). Ich meine, wenn die Basis noch kleiner waere...wie sollte dann die CD in das Geraet (gefaltet?). TFT ist auch OK...der Kleine wirkt eigentlich recht gut verarbeitet und die Pro Boxen klingen echt ordentlich (habe eigene CDs mitgenommen...Jazz und Rock wurden recht gut wiedergegeben). Die Tastatur in weiss ist echt gewoehnungsbeduerftig...aber..es gibt Schlimmeres (graue Cherry Tastaturen!) ;-)

    Werde mir wahrscheinlich (im Maerz) das 700 Modell mit Combo Laufwerk, iSub und iPod bestellen! ;-)

    Erfahrungsbericht folgt...ich denke, ich bin dann aber bestimmt nicht der erste im Forum der seinen neuen iMac in den Haenden haelt!

    Viele Gruesse,
    Radiostar
     
  10. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Weiß mit weisser Tastatur fand ich von Anfang an nicht gut. Die Idee als lenkbare Nachtischlampe ist aber schon gut. Ich warte erst einmal die neue Revision ab: mein Tip - Quicksilver...
     

Diese Seite empfehlen