Neuen User anlegen = HD-Platz halbieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ritchey, 15. Dezember 2002.

  1. ritchey

    ritchey New Member

    Hallo!

    Ich habe zwei Fragen:

    1. Ich habe mal zu Versuchszwecken einen
    zweiten User unter 10.2.2 angelegt.
    Diesen brauche ich jetzt nicht mehr.
    Nach dem löschen bleibt aber immernoch
    ein Ordner "Deleted Users" übrig.
    Eigentümer davon ist "root".
    Wie kann ich diesen Ordner löschen?

    2. Damit einher geht meine Vermutung,
    dass beim Anlegen eines weiteren
    Users eine größere Menge an Fest-
    plattenplatz reserviert wird.
    Ich habe nämlich schlichtweg so
    gut wie keinen Platz mehr, ohne,
    dass ich ein so große Datenmenge
    ausfindig machen könnte.
    Muss ich mein System jetzt neu
    installieren um beide Problem zu
    lösen, oder gibt es andere Möglich-
    keiten?

    Vielen Dank schon mal und Grüße,
    Ritchey
     
  2. mats

    mats New Member

    /Users/Deleted Users/'</TT>
    löschen.

    ad 2: reserviert wird nichts. Es kann aber sein, dass gewisse log-Dateien sehr gross werden. Prüfe einmal mit dem Finder nach, welche Verzeichnisse denn soviel Platz brauchen.
     

Diese Seite empfehlen