Neuer Akku da :)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von elmomac, 11. September 2006.

  1. elmomac

    elmomac New Member

    Hallo zusammen,

    einen Tag nachdem Apple letzten Monat verkündete man möge doch bitte seinen Akku einsenden um einen neuen zu erhalten, habe ich vergeblich versucht meine Seriennummer auf der Website einzugeben. Obwohl mein Akku definitiv in den angegebenen Nummernbereich fällt klappte die Eingabe nicht. Daraufhin habe ich versucht die Supporthotline zu erreichen - kein Erfolg nach 30 Minuten Wartezeit! Dann habe ich eine Email an support@apple.com geschickt und gleichzeitig an steve@apple.com :) "Hi Steve and Apple-Team...". Daraufhin bekam ich eine Standartantwort das ich doch bitte die Support Hotline für mein Land anrufen soll und das meine Supportanfrage nicht über diese Email beantwortet werden kann. Nun gut dachte ich mir, dann probiere ich es bei der Hotline ein paar Tage später nochmal wenn nicht soviel los ist.
    Einen Tag später erhalte ich einen Anruf aus den USA auf meine Handy Mailbox. Der Anrufer sagte mir das ich eine Email an Steve Jobs gesendet hätte mit der bitte den Akku auszutauschen und das es ein problem auf der Apple Seite gebe mit der Eingabe der Seriennummern des Akkus. Man hätte das Problem nun gelöst und ein neuer Akku wäre heute per UPS an mich versendet worden. Ich habe dann tatsächlich einige Tage später meinen Akku erhalten! Das nenne ich mal Service. Hinterher hat mich der Herr nochmal angerufen und gefragt ob ich weitere Geräte hätte oder er mir noch anderweitig weiterhelfen könne. Ausserdem gab er mir eine direkte durchwahl zu sich damit ich ihn direkt anrufen können falls nötig.

    Merke: immer steve als CC in die email an den support - dann klappts auch :)
    andreas
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Qualitätssicherung ist eben Chefsache. ;) :D

    Das ging aber schnell bei dir. Ich habe gestern dan Akku im iBook meiner Tochter kontrolliert und auf der entsprechenden Apple-Seite den Austausch initialisiert. Im Antwortmail hiess es, dass die Lieferung 4...6 Wochen dauern würde. Scheint so, dass Akkus langsam Mangelware werden.


    Gruss GU
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Die Floskel von den 4 bis 6 Wochen gibt es seit dem ersten Tag der Rückrufaktion, sowohl auf der einschlägigen Apple-Seite als auch in der standardisierten Antwortmail, die Du bekommst, wenn Du Deinen Akku zum Umtausch angemeldet hast.

    Gruß,
    Florian
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Hauptsache der alte Akku brennt in dieser Zeit nicht!


    Gruss GU
     
  5. mymacs

    mymacs New Member

    Hinweis: Nach der Entnahme der von der Rückrufaktion betroffenen Batterie aus dem iBook oder PowerBook sollte der Kunde das Netzteil an den Computer anschließen, um die Stromversorgung bis zum Eintreffen der Ersatzbatterie zu gewährleisten.
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Du sagst es!

    Andererseits: Wieviele brennende Akkus sind bekannt geworden? Bei welcher Gesamtmenge? Wenn ich an das Eintreten solcher Wahrscheinlichkeiten glauben würde, würde ich Lotto spielen.

    Was ich damit sagen will: Meine Sorge ob der plötzlichen Selbstentzündung hält sich in engen Grenzen - meine Freude über einen nagelneuen Akku hingegen nicht!

    Gruß,
    Florian
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich glaube auch eher, mir fällt ein Ziegel auf den kopf, als dass gerade mein Akku brennt.


    Gruss GU
     
  8. zentrifuge

    zentrifuge New Member

    Hallo,
    mein Akku ist eigentlich noch voll intakt. Und ich glaube auch nicht, dass er irgendwann mal brennen könnte.
    Wie würde Apple wohl reagieren, wenn ich nach Erhalt des neuen Powerbook-Akkus den alten nicht zurückschicken würde? ......
     
  9. Mathias

    Mathias New Member

    Deine Kreditkarte belasten? ;)
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Jau, schönes Spiel, "Akkus abzocken", alle Achtung. Wollen wir mal nicht hoffen, daß es eines Tages dann knallt, der Gefahrenakku beim Gebrauch hochgeht und das Gejaule groß ist. Dann reicht bei Apple ein Blick in die Datenbank um zu sagen: "ja, dem hatten wir schon seit Monaten nen Zweitakku geschickt und trotz Ermahnung und bekannter Umtauschaktion hat der Kunde diese Gefahrenquelle weiter betrieben".

    Würde ich mir überlegen...
     
  11. zentrifuge

    zentrifuge New Member

    Denke ich werde den Akku zurückschicken. Vorausgesetzt ich bekomme ihn noch in diesem Leben...
     

Diese Seite empfehlen