neuer aldi scanner von medion auch für apple?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Misiek, 14. November 2005.

  1. Misiek

    Misiek New Member

    Hallo,

    weiß jemand von euch ob der neue Aldi Scanner von Medion auch mit dem Apple klar kommt? Ich konnte nichts dazu im Internet finden.

    Danke... :D
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Wär glaub ich der erste, der am Mac läuft.
     
  3. Hol' Dir für den Heimgebrauch den Epson 3490. Habe ich nach diversen Forenbeiträgen- und Erfahrungsberichten auch gemacht. Keine Experimente mit Aldi-Hardware am Mac, wenn's nicht unbedingt eine USB-Festplatte ist (und selbst die sollte FW sein) :shake: !

    Gruß,

    Olli
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    boa! Flachbettscanner mit so einer Auflösung 4.800 x 9.600 dpi und dann noch mit Diaaufsatz. Uiuiui für 69,99 Euro. Wenn das mal was ist...

    Für so ein Gerät gebe ich lieber 400 Euro aus.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Viellleicht würde er ja laufen, aber die beiliegende Software wird wohl nur Windoofs only sein. Wissen tue ich das zwar nicht, aber das sagt die Erfahrung.

    Ansonsten, schau dir die Verpackung im Laden genau an! Findest du Hinweise auf MacOS (Logo oder Beschreibung), kauf ihn dir und berichte im Forum!
     
  6. robeson

    robeson Active Member

    Kauf ihn Dir, probiere den Scanner aus und falls er nicht funktioniert dann wieder in den Laden zurück!
    Aldi macht keinen Streß beim Umtausch/Rückgabe.
     
  7. Macfan

    Macfan New Member

    Was bedeutet Twain kompatibel? Unterstützt OS X nicht Twain, oder hat das nichts miteinander zu tun?
     
  8. Das ist ja fein, aber wo gibt's den Scanner für 69,99 ?

    Ach sooo, Du meinst den Medion-Scanner... Dachte schon, der Epson 3490 wäre gemeint, der sollte ja so um die 120 EUR liegen (abhängig vom Händler)... Kommt zwar nicht auf die 400 EUR, aber für das Home Office würde er mir reichen...

    Aber wie auch immer... gegen Medion-Hardware habe ich 'ne Allergie, schlagt mich ruhig dafür :cool: !

    Olli
     
  9. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo, haben uns mal eben (Sonderangebot) den HP Deskscan 4760 gekauft, weil das Design so hübsch ist und weil der wegen des Aufstellens ganz wenig Platz braucht - aber die Resultate der ersten Bilder-Scans waren mager. Wir messen eben alles mit dem grossen Epson, der ist einfach super (1300 Taler, muss ja was sein) und der HP flog in die Ecke, ... bis ein Auftrag reinkam, Landkarten/Pläne ab DINA 2 zu scannen.
    Ja wie denn?? Ha, wir haben ja noch den HP, den kann man aushängen und dann wie eine Glasscheibe auf das Gut legen und Stück für Stück abscannen. So verdient der ungeliebe doch noch sein Brot und wir gratulierten uns zum Kauf!

    Moral der Geschicht, wen man braucht, den holt man vom Galgen! Cool

    Viele Grüsse von der Flurbereinigung
    terriehome
     
  10. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "Was bedeutet Twain kompatibel? Unterstützt OS X nicht Twain"
    Doch OS X unterstützt die standardisierte Scann-Schnittstelle TWAIN. Allerdings braucht TWAIN ein scannerspeziefisches Treibermodul, und dieses gibt es m.W. bislang nur für Epson- und ein paar wenige Canon-Scanner.
    Ich denke nicht, dass der ALDI-Scanner diesen Treiber mitbringt. Noch unwahrscheinlicher ist es, dass ein eigenständiges Scan-Programm für OS X beiliegt.
     
  11. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    wie bekomme ich eigentlich am besten heraus, welche Drucker bzw. Multis am Mac funktionieren ? Gibt es Hersteller, die immer Mac Support bieten ?
     
  12. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Am besten bekommt man das heraus, indem man bei Apple die Liste der kompatiblen Drucker durchliest (gibts die für den Tiger auch? Hab nur Panther) oder noch besser beim Hersteller nach passenden Treibern suchen.
     
  13. Misiek

    Misiek New Member

    ich habe mir den scanner nicht gekauft. werde noch weiter suchen. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen