neuer aldi

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Haegar, 8. April 2002.

  1. Haegar

    Haegar New Member

  2. SKoenig

    SKoenig New Member

    Ja, leider!

    Dieses Angebot ist schon zu gut (die Grafikkarte hat ja schon zwei getrennte Ausgänge, der Mac nur mirroring :-( ). Der Ottonormaluser wird es sich nicht zweimal überlegen, ob er sich einen Mac kauft, der mit seiner Austattung und dem Preis weit hinter dem Aldi-Rechner steht, oder eben den vom Aldi.
    Damit will ich nicht sagen, daß Macs schlecht ausgestattet oder zu langsam wären, aber macht mal einem PC-Neuling klar, daß ein Mac mit, sagen wir mal, 867MHz so schnell ist wie ein 1,8GHz P4. Und selbst wenn er das glaubt, kommt als nächstes der Preis. Da kann man nix schönreden, der ist eben sauhoch.
    Und wenn er dann die Ausstattung der beiden Rechner (G4 867 u. Aldi-PC) vergleicht, sagt er sicher, der PC sei besser ausgestattet und koste weit weniger als der G4. Gut, kann man sagen, der Mac hat doch viele Extras, die man beim PC extra kaufen muß; da wären z.B. Gigabit-Ethernet und AirPort. Doch da sollte man bedenken, daß kaum ein Heimanwender den Giga-Port braucht (da die Kabel usw. so teuer sind), und Airport erstens nicht wirklich integriert ist (man braucht ja noch die AirPort-Karte und eine Basisstation) und zweitens ähnliche Lösungen es für PCs auch gibt. Auch wenn sie teuer sein mögen, der Preis bleibt sicher unter dem Mac-Niveau.
    Da liegt das Problem: Der Durchschnittskunde sieht den super ausgestatteten PC zum Niedrigpreis und denkt sich: "Da krieg ich ja für weniger Geld mehr als bei Apple!". Er geht hin und kauft den PC.

    Welcher Neukunde sollte deshalb einen Mac kaufen, wenn es so tolle Angebote gibt? Er weiß sicher noch nichts von den Problemen, die er mit XP bekommen wird.
    >:)))

    Stefan
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    >>will ich nicht sagen, daß Macs schlecht ausgestattet oder zu langsam wären, aber macht mal einem PC-Neuling klar, daß ein Mac mit, sagen wir mal, 867MHz so schnell ist wie ein 1,8GHz P4<<

    vor allem wird niemand diesen Schmarren glauben. Zu Recht.

    Einzige Domäne, wo der Mac oft wirklich schneller ist, ist Photoshop. Und welcher Ottonormalhansel benutzt das schon.
     
  4. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    es ist einfach zum kotzen!

    dieser aldi-computer macht mir auch lust, windows xp auszuprobieren.

    einen mac mit dieser ausstattung ist ja sowieso unbezahlbar.

    ich bin eigentlich total zufrieden mit meinem alten 7300er (mit g3) und meinem gebraucht gekauften tibook 400. aber seitdem ich angefangen habe, meine alten keyboards über bord zu werfen und mit software-samplern arbeite, geht mit dem alten mac überhaupt nichts mehr und das tibook läuft auch eher dezent mäßig...

    es ist einfach erschreckend: die macs sind (wenn das so weiter geht) ja nur noch als ultra teure designer schreibmaschinen zu gebrauchen (immerhin, die buchstaben erscheinen in echtzeit auf dem schirm!).

    bin ja mal gespannt, was mein nächstes notebook wird (2004, so lange muss das tibook jetzt schon durchhalten). die apples werden es da wohl wirklich schwer haben.

    ich geb es ja zu: ich bin einfach ein bisschen gefrustet, weil ich momentan einfach kein leistungsmäßig äquivalenten mac bekommen kann (selbst wenn ich das geld dazu hätte!). ich bin nur wegen des besseren betreibssystem beim mac geblieben (und musste dann noch erleben, wie schnarch langsam trotz 768mb ram mac os x auf dem tibook läuft).

    beim nächsten kauf werde ich mir soviel loyalität aber wohl einfach nicht mehr leisten können (leider).

    gruß martin
     
  5. SKoenig

    SKoenig New Member

    hm... eben
    :-(
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ein paar Dinge habt ihr alle vergessen: Die Software und das Zusammenspiel zwischen Soft- und Hardware.

    Beide Mac OS, das 9er und seit v10.1 auch OS X, lassen Windows wirklich traurig aussehen, und in der deutschen Übersetzung noch schlechter.

    Wenn man einen neuen Apple kauft bekommt man bessere Soft gratis dazu. Das meine ich vollkommen ernst, die ganzen iApplikationen sind schon klasse.

    Und ich muss mir kaum Gedanken machen, ob dazugekaufte Hardware-Erweiterungen wohl auch mit meinem Betriebssystem und den Anwendungen zusammen funktionieren werden. Wenn Mac auf der Packung steht, dann läufts auch (meistens). Die Auswahl ist nicht zu klein, weder Hard noch Soft.

    Trotzdem ganz schön teuer das Zeugs. Meine Meinung.

    /oli
     
  7. iArne

    iArne New Member

    Aber das ist doch weder das Problem noch bestreitet das jemand. Apples sind nun mal nicht günstig und wenn man auf den Euro ;-) gucken muß, wie fast alle, dann tun satte 2000 ¬ für einen iMac wirklich weh. Und eine NVidia 4 ist eine NVidia 4 und eine NVidia 2 ist eine NVidia 2!
    Es stimmt wirklich. Es ist immer wieder schwer sich oder der Umwelt begreiflich zu machen, warum man so viel Geld für einen Apfel ausgeben soll. Hat man ihn , dann weiß man es wieder !

    Arne
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    >>>(die Grafikkarte hat ja schon zwei getrennte Ausgänge, der Mac nur mirroring :-( )

    äh wie?? mirroring???

    ein klares NEEEEE

    ra.ma.
     
  9. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Wenn Apple seinerzeit auf ALDI statt auf ich-bin-doch-nicht-blöd-Markt gesetzt und einigermaßen günstige Preise gemacht hätten (die Herren Albrecht hätten schon dafür gesorgt), dann hätte Apple heute einige Prozentpunkte mehr Marktanteil. Mit dem Plug-and-Play und Look-and-Feel der Macs wäre ALDI doch genau richtig, schließlich ist bei Macs weniger Support als bei HG-PC's (hundsgewöhnliche Personalcomputer) erforderlich.

    Scheint so, als wäre Apple doch blöd...

    Blaubeere
     
  10. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Ach Leute, immer das gleiche alte Geseiere! WIR wissen am besten, warum wir Macs auf unseren Schreibtischen stehen haben, und die Gründe liegen fernab von Preisen, Ausstattung und Gigahertzen, oder?
    Natürlich ist das ein tolles Angebot! Natürlich hat die Aldi-Möhre ne tolle Ausstattung.
    Natürlich würden am 11.4. wieder Mal die Schlangen vor Feinkost Albrecht zum Mond reichen, würde man sie verketten!
    Natürlich ist der tolle Aldi-Rechner bei vielen Aufgaben sogar schneller als mein 800 Dual firmenseitig und erst recht schneller als mein Cube zuhause!
    Aber ganz ehrlich: Drauf gesch****en! Denn ich würde niemals tauschen wollen gegen einen seelenlosen Einsnull-Schergen, der erstens Kacke aussieht und zweitens mit einem Betriebssystem der weltweit größten tolerierten kriminellen Vereinigung ausgeliefert wird!
    Ich habe meinen Mac GERN!!!! Ich FREUE mich morgens darauf, an ihm arbeiten zu dürfen! Ich BEWUNDERE das Betriebssystem, mit dem ich arbeite.
    Und ich weiß genau, daß mein Cube noch ein paar Jahre länger auf meinem Schreibtisch steht, während die Aldi-Gurke längst als kalter Klumpen die Erde umkreist!
    Also, never ever werde ich einen Rechner kaufen, der mich nicht anmacht, bevor ich ihn anmache!
    Klar, auch ich schlucke bei den Preisen. Aber ich habe noch NIE irgendeine Hotline bemühen müssen, um einen Mac wieder um Laufen zu kriegen. Und die Kosten für Admins sind bekannterweise im Dosensektor um ein vielfaches höher als bei Macs.
    So, jetzt habe ich mich aber ausgekotzt, alter Schwede!
    Nun aber schnell zu Bett, muß morgen um 4 aufstehen, bei Aldi gibts wieder billige Fernseher!!
    ;-)
    Giga
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >Also, never ever werde ich einen Rechner kaufen, der mich nicht anmacht, bevor ich ihn anmache!<
    So ist es und so bleibt es!

    (akiem muss ganz übles Zeugs im Glas gehabt haben...;-)
     
  12. MacLefty

    MacLefty New Member

    Stehe mit Giga und macixus in einer Reihe.
    Unsere Kette ist kurz,hält aber länger !

    Hey Giga,ich sehe Dein Mac wickelt Dich auch um den kleinen Finger.
    Ich dachte schon ich bin der einzigste mit durchgescheuerten Knie'n...
    ;-))

    ersma,tschüß,lefty...
     
  13. <<Aber ich habe noch NIE irgendeine Hotline bemühen müssen,>>

    Natürlich nicht, hast ja uns ;)

    >>Aber ganz ehrlich: Drauf gesch****en<<

    Wenn alles andere reißt, hilft immer noch die Hoffnung, hm? *g*
     
  14. Mike X

    Mike X New Member

    Genauuu!
    "Und wer hats erfunden???" Würde der Ricola Mann jetzt wieder fragen??
    Ist doch genau wie mit Autos.Wie neulich auf der A2 ich schnurre so mit 200dert lang hin als ich im Rückspiegel einen Kadett Baujahr Ende 80er
    erblicke der mich überholen will soll er doch und mach im Platz.Auweia der ist ja schneller als der Benz und hatt bestimmt ne 10000 Watt DusselSourouuuund Poweranlage drin man da war ich ja echt neidisch ha ha ha!!!
    Wir halten Stevi die Stange "da weiß man was man hat guten Abend"
    (alte Persil Werbung wer kennt sie noch?)
     
  15. henningberg

    henningberg New Member

    So ist es.
    Warum sollte ich denn für einen Porsche 100.000 ¬ ausgeben, mit dem ich dann 300 km/h fahren kann, wenn ich für das gleiche Geld 1.000 gebrauchte Trabbis kaufen kann, die zusammen ca. 80.000 Sachen machen??
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    au Mann, was für ein armseliger Vergleich. Er sollte eher lauten: warum für einen Porsche 100.000 ausgeben und 300 fahren, wenn ich dafür zwei Audi bekomme, von denen jeder 350 fährt.
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Leute, Guten Morgen auf Wolke Sieben.

    was kauft Ihr für das viele Geld? Ein Arbeitsgerät oder eine Seele? Ich wette, daß hier in zwei Jahren immer noch ein paar Träumer den Traum vom schnellen Mac und der beschissenen lahmen Dose träumen. Selbst wenn die Geschichte uralt ist und lange nicht mehr stimmt. Man wird in Erinnerungen schwelgen und sich den Ärger über überteuerte Designseelchen schönreden und wie gehabt alle möglichen und noch so fadenscheinigen Begründungen hervorkramen um das Märchen vom König der Computer am Leben zu erhalten. Macht weiter so. Apple zählt auf Euch.
     
  18. emmitt

    emmitt New Member

    Der Vater meiner Freundin hat sich am Wochenende trotz bereits vorliegendem Aldi Angebot den mittleren iMac gekauft.
    Es ist sein erster Mac und er ist begeistert.
    Seine Dose ist unter Win98 ständig abgeschmiert.

    Es geht doch!!!
     
  19. henningberg

    henningberg New Member

    Nein, so sollte es nicht heißen.
    Bin nämlich überzeugter Audifahrer.
    Und das, was mir mein PC im Büro täglich bietet, ist Trabi. Gebraucht.
    Zugegeben, es gibt auch bessere PC´s. Das ist dann aber Wartburg-Klasse.
    Bin schon müde, daher auch ehrlich: Mein Mac bringt auch nicht mehr als ein mittelalter Golf.
    Wo bleibt Akiem?
    Schönen Abend noch,
    Henning
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    stil und zuviel kohle :)

    ich will nicht vor eine besch**enen dose kauern den ganzen tag, selbst wenn sie 1000 mal schneller wäre als mein mac..

    ich brauch keine fadenscheinigen gründe um zu behaupten das apple besser ist...
    und das objektiv betrachtet...

    wie wärs mit nem versuch...
    du räumst den mac ein monat lang weg und setzt dich vor nen 2Ghz winXP/2k rechner...und dann sagst du uns, wieviel zeit du effektiv gewonnen hast, in sagen wir 2 wochen (die ersten 2 einarbeitungszeit) ?!?

    und sag jetzt nich das kannst ud nicht leisten, der ALDI rechner is ja soooo billig für die spitzenleistung,,,lol ;-)

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen