Neuer Drucker muß her! Pixma ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ahnungsloser, 24. März 2006.

  1. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Mein alter HP ist nun doch Schrott. Ein neuer Drucker muß her.

    Ich schwanke noch zwischen Canon Pixma IP4200 und dem großen Bruder IP5200.

    Da ich bisher überwiegend Text oder Grafiken ausgedruckt habe bin ich nicht sicher ob es der etwas teurere IP5200 sein muß.

    Bilder habe ich bisher wegen der Kosten nur selten gedruckt.

    Welchen würdet Ihr kaufen??
     
  2. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Ich bin seit ca. drei Wochen Besitzer des Canon Pixma iP 4200 und bin mit dem Druckbild und der Papierfachgeschichte sehr zufrieden.
    Das einzige was mich stört ist der Druckerpatronenpreis. Habe ich für die 4 Patronen im Canon S750 bei Kaufhof (Pelikan) noch 19,90 bezahlt, sollen es für die (jetzt) 5 Original-Canon-Patronen in Summe ca. 100 Euro sein. Im Internet werden sie für ca. 50 - 60 Euro angeboten. Von Pelikan gibt es für diesen Drucker noch nichts. Liegt wohl an diesen implementierten Chips. Die billigste Lösung wäre, die Patronen immer wieder auffüllen zu lassen (kostet ca. 5 Euro pro Patrone (also insg. 25 Euro). Der Nachteil dabei: Man muss die Tintenstandsanzeige wohl deaktivieren und rein nach dem Druckbild gehen.
    Ich hoffe auf Pelikan...
     
  3. Looooser

    Looooser New Member

    Meine Meinung: versuche den ip5000 zu bekommen, der schluckt noch verschiedene Patronen, also auch von anderen Firmen, der 5200 hat eine Chipüberwachung drin und nimmt nur noch die Canon 5200ter Patronen. Zahle aber nicht mehr als 150-160 Euro NEU natürlich, ich hab noch einen bei eBay bekommen nun sind da Freaks drin die das Teil für 300-350 Euro anbieten. Also ich muß sagen er druckt super.
     
  4. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich dachte gerade die Pimas von Canon haben so günstige Tinte?
     
  5. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich wollte eigentlich noch einen der IP4000R ergattern, aber bei den Preisen kann ich mir lange die Teure Tinte kaufen.... :meckert:
     
  6. Looooser

    Looooser New Member

    jo, 4000 Serie auch ok, so wenig picoliter wie die Dinger schlucken, ist schon echt gut. Hab die mit colorlaser Drucker verglichen, Canon ist super günstig im Druck. Bitte vergleich die Preise, nicht überteuert kaufen.

    Also wenn Du die Wahl hast nimm den 5000!
     
  7. Mathias

    Mathias New Member

    IP 4200 und IP 5200 sind von den Spezifikationen ziemlich gleicht, der IP 5200 ist nur ein wenig schneller. Die Patronen lassen sich trotz Chip sehr einfach nachfüllen, wobei ich nie 25 Euro :kotz: für einen Satz mit Billigsttinte nachgefüllter Patronen zahlen würden. Dann lieber selber nachfüllen und zwar mit Markentinte.
     
  8. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß


    Ich habe mich gerade mal bei ebay usw. umgesehen.

    Meine Fresse sind die Teile teuer.....
    4000er locker 150 Euro
    5000er nicht unter 190 Euro

    Und nur weil ich da Billigtinte reintun kann soviel Geld ausgeben???

    Nix da. Ich kaufe einen 5200er. bis diese Patronen da drinn leer sind gibt es eine Lösung für das Chip Problem.
     
  9. Looooser

    Looooser New Member

    Muß jeder selber wissen =)
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Ich muss bei meinem MP110 alle paar Wochen die Tinte erneuern, macht aber nichts, hab noch 40 Tanks im Schubfach liegen :biggrin: , für weniger als 40 € zusammen.
    Gut, ich weiß nicht, wie viel Du druckst, ich aber würde überlegen, nicht doch die paar € EINMAL mehr aus zu geben statt ein Vielfaches bei der Tinte jedes Mal… 1 € gegen 5 € pro Patrone… das ist langfristig ein sehr gutes Argumet!
     
  11. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Wie gesagt, ich möchte keinen Gebrauchten Drucker für über 200 Euro kaufen.
    Wo ich dann wahrscheinlich noch den Druckkopf erneuern muß.....

    Das Argument der Billigtinte ist mir dafür zu schwach.

    Ich bin sicher auch für die aktuellen Pixmas gibt es bald eine Nachfüll oder Sonstwasmöglichkeit.
     
  12. Mathias

    Mathias New Member

    Wie bereits geschrieben wurde, lassen sich die neuen Pixmas bereits jetzt problemlos nachfüllen.
     
  13. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hallo Matthias,
    ich hab auch seit ca. 4 Wochen den Pixma 4200 (noch mit den Originalpatronen).
    Ich drucke nicht so häufig, suche aber auch eine alternative mit günstigeren Nachfüllmöglichkeiten.

    Wie ist es mit der Nachfülltinte zum selber befüllen?

    - geht das einfach? Ich hab das noch nie probiert und hab bedenken, dass das ein wenig ein gesabber mit den Spritzen usw. ist.

    - funktioniert die Tintenfüllstandsanzeige nach dem auffüllen in den Originaltinten noch? Oder muss man ab da auch den Füllstand manuell im Auge behalten.

    - welche Nachfülltinte / Anbieter kannst Du empfehlen?

    Die Option mit Tintenpatronen von anderen Anbietern find ich nicht so prickelnd, weil ich gelesen hab dass man da den Chip von den Originalpatronen entfernen muss. Da funktioniert die Füllstandsanzeige dann nicht mehr.

    Gruß und danke für die Antworten
    el-guapo
     
  14. struppel

    struppel New Member

    Ich habe für den alltäglichen Gebrauch erst kürzlich den Epson DX 4850 gekauft, weil er auch scannen und kopieren kann. Für den Mac habe ich auch zwischen Pixma 4200 und 5200 geschwankt, werde aber nun den 4200 kaufen (Amazon, 84,98 Euro), weil er die gleiche Drucktechnik verwendet und nur ein wenig langsamer ist. Wie weit sich die theoretische Geschwindigkeit in der Praxis darstellen wird, ist ohnehin fraglich.

    Weil es hier noch um das Zubehör geht... Ich selbst benutze gern Original-Tinte, weil ich dann weiß, daß der Drucker ein langes Leben hat. Bei dem Preisverfall der letzten Jahre, kann das aber nicht länger einziges Argument sein. Auf alle Fälle weiß ich, daß ich mich auf die Orignalteile verlassen kann und die Patronen wechseln ohne fünf Tage mit schwarzen Fingern leben zu müssen.

    Gruß struppel
     
  15. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Unterschreib!
    Billig ist nicht immer geil.

    Bei mir ist es heute eine 4200er geworden.
    Beim Elektroladen um die Ecke für 99 Euronen zu mitnehmen.
    (5200 129 Euro)

    Ich musste vor allem wegen des Designs lange mit mir kämpfen. Der 5200 sieht halt doch besser aus. So richtig edel halt. Mit sehr hochwertigen Oberflächen und erstklassiger Verarbeitung.
    Der 4200 wirkt dagegen wie eine billige Plastikschachtel.

    Aber ich brauch das Ding ja zum Drucken nicht zum Anschauen. Und da die Unterschiede nur eher theoretischer Natur sind, hab ich die 30 Euro Mehrpreis für bedruckbare Rohlinge von Verbatim ausgegeben.

    Das erste Bild daß ich mit dem 4200er ausgedruckt habe (10x15 hochwertiges Photopapier) hat mich fast umgehauen. Sensationell.
     
  16. Xtreme

    Xtreme New Member

    Hier gibts billige Tinte, auch für den ip4200 und ip5200!

    Gruß
    Xtreme
     
  17. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich bin ja prinzipiell auch ein Freund von Canon-Druckern, finde aber, dass mittlerweile boykottieren sollte, da Canon sich nun nach jahrelangen vorbildlichen Druckerbaus plötzlich fast sämtliche Unarten der Konkurrenz aneignet wie Chips auf den Patronen, steigende Patronenpreise und teilweise sogar Übergang von getrennten Farbpatronen zu einer Patrone mit allen Farben (was ein Satz). Weiß der Teufel, was die sich dabei denken.
     
  18. tom7894

    tom7894 New Member

    Ich habe mir einen Canon MP 750 gekauft und nur deshalb nix Neueres, damit ich noch den Patronentyp habe, den es von verschiedenen Herstellern gibt.

    Auch in der Zeitschrift „Test“ wurde in einem Test von Multifunktionsgeräten ausdrücklich der MP 750 empfohlen, obwohl er ein Auslaufmodell ist und gar nicht mehr am Test teilnahm. Ist aber eben nicht nur ein Drucker. Meiner hat 200 Euro gekostet - bei Cyberport.

    Leider scheint es die Firma gg-comp nicht mehr zu geben. Wurde mal von Macwelt als erste Adresse für Canon-Ersatztinten genannt. Aber neuerdings scheint die Website geschlossen zu sein.
     
  19. tom7894

    tom7894 New Member

    Wo genau?
     
  20. Xtreme

    Xtreme New Member

    Auweija, hatte ich den Link vergessen, oder wie?? Sorry, ich bin nicht os oft im Forum!!!

    http://www.le-matin24.de

    Gruß
    Xtreme
     

Diese Seite empfehlen