Neuer „Ekelfleisch“-Skandal

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maceddy, 28. August 2007.

  1. maceddy

    maceddy New Member

  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Döner mochten auch dich noch nie.
    Ich weiß das. Erst heute hat es mir einer erzählt.
    Es ist jetzt Stunden her aber er spricht immer noch mit mir.
     
  3. maceddy

    maceddy New Member


    Mit was Du alles redest..... :shake:

    maceddy
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Na ja, das Zeug wurde ja von Bayern nach Berlin geliefert. :teufel:

    Solange Verbraucher so blöd sind und bei solchen Preisen
    [​IMG]

    nicht nachdenklich werden, sind sie selber schuld. :meckert: :meckert:
     
  5. maceddy

    maceddy New Member

    ...ein Döner 4.50 € - wer soll das bezahlen..


    maceddy
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das hatte ich heute im Döner:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Habt Ihr schon mal eine solche Schnecke gesehen?

    100 m entfernt von unserer Wohnung:

    [​IMG]
     
  7. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Auch mit diesem Preis kann der Betreiber gute Zutaten kaufen und macht Gewinn. Aber heute wollen die meisten Gastronomen sehr schnell sehr reich werden. Gerade seit der Umstellung auf Euro werden dort fantastische Phantasiepreise gefordert. Das wird nur noch von den Strom und Benzinkonzernen getoppt.
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    entspricht das nicht genau deinem Tagessatz?
     
  9. maceddy

    maceddy New Member


    ...so viel darf ich jeden Tag ausgeben? Mensch geht mir das gut, ich bin Reich - Danke Deutschland.

    maceddy
     
  10. maceddy

    maceddy New Member

    Was ich immer gesagt habe, es gibt in Deutschland keine Armut, nach 40 Jahren Arbeit geht auch an mir der Wohlstand nicht vorbei.
    Danke Deutschland, danke Gerhard Schröder.....

    maceddy
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger


    Sorry, aber Döner zum Mitnehmen für 1,30 € !!!!!!! :augenring

    Und du glaubst, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht :confused:

    Da bekommt das Wort "Phantasiepreis" ein neue Bedeutung ! :teufel:

    So sieht ein Döner übrigens im Rohzustand aus: :kotz:
    [​IMG]
     
  12. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Mjam :geifer: ! Wenn ich der fleischlichen Ernährung nicht schon vor 15 Jahren abgeschworen hätte, dann wäre jetzt wohl der richtige Moment dafür. Neulich habe ich mal einen vegetarischen Döner gegessen, das hätte ich mir auch schenken können: Eine Semmel mit Salatfüllung... Halte ich mich doch lieber an Pizza, Spaghetti, Kässpätze und Butterbrezen :)

    Ciao, Maximilian
     
  13. maceddy

    maceddy New Member

    . und das kann man essen, sieht zum KOTZEN aus.


    maceddy
     
  14. maceddy

    maceddy New Member

  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wie locker-leicht dir doch eine solch plumpe Lüge aus dem Handgelenk fällt. Putzig!
     
  16. maceddy

    maceddy New Member

    Was ist Wahrheit? Was ist Lüge?



    maceddy
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Die Wahrheit hat viele Gesichter. Die Lüge in diesem Fall eines: Deines.
     
  18. maceddy

    maceddy New Member

    Ich habe in meinem Leben noch nie gelogen, ich habe immer meine Wahrheit erzählt.

    maceddy
     
  19. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Brotfladen: 0,05 bis 0,10 €
    Fleisch: 60 - 100 g: 0,30 - 0, 60 €
    Rotkohl, Weißkohl, Gewürze, Klecks Tzatziki, Chilischote : 0,10 bis 0,20 €

    Du hast recht, er muss ja auch noch Miete, Strom, Angestellte, Werbung und 100 andere Sachen bezahlen. Einen vernünftigen, leckeren Döner mit dem Preis hinzukriegen ist schwer.

    Aber Gammelfleisch (der Begriff ist etwas irreführend, meistens handelt es sich um tiefgefrorenes Fleisch, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten wurde; man assoziiert aber stinkendes, von Maden durchsetztes, faules und schleimiges Fleisch, das kein Mensch dessen Sinne noch funktionieren auch im gegarten Zustand essen würde, ohne es zu merken) zu verwenden ist nur noch kriminell und muss hart bestraft werden.

    Als Aktionspreis kann er diesen Preis aber nehmen, um seinen Laden bekannt zu machen, und Kunden zu locken, die dann vielleicht auch andere höherpreisige Produkte kaufen.

    Zu dem Bild: So sehen Döner nun mal aus im rohen Zustand. Gegart ist es dann trotzdem lecker.
    Zu bedenken ist auch die fragwürdige Garungsmethode: Ein Riesenbatzen Fleisch dreht sich stundenlang um eine einzige Hitzequelle. Während die äußeren Schichten schon gar sind, blubbern die inneren Schichten lange bei 40 bis 60 Grad rum. Aber wenn es eine Bude ist die gut läuft und ein paar Dönerspieße pro Tag braucht, ist es o.k.
     
  20. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich kann ja verstehen, wenn Vegetarier oder Veganer sich bei Anblick des besprochenen Bildes mal eben ’nen Kotzsmilie ausborgen. Aber jeder, der schon mal mehr als drei Portionen Hackbällchen, Schaschlik, Gyros, etc. gemacht hat, der weiß doch wie Fleisch aussieht ehe es gegart wird.
     

Diese Seite empfehlen