Neuer G4/733- Verwirrung mit dem Cache

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michael_Mai, 11. August 2001.

  1. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin im Moment etwas irritiert mit der Angabe des Caches des neuen 733 Modell. Angegeben ist ein Cache von 256 KB on Board. Heißt das, das der 1 MB Cache entfällt? Kann ich den Cache erhöhen?

    Danke für Eure Aufklärung!

    Schönes Wochenende noch!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s Handbuch?! Sowas gibt's...;)
     
  3. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Du bist ein ganz kluger? Dann kannst Du mir bestimmt erklären, ob der Level 2 Cache, den ich bis jetzt bei den anderen Rechnern in einer Größe von 1 MB hatte, geblieben ist oder weggefallen ist. Auf dem Karton steht 256 KB Level2 on Board, nichts von 1 MB Cache. Der alte 733 hatte einen Level 3 Cache, das ist aber klar das ich den nicht habe. Darum bin etwas verwirt, denn kann es wirklich sein, das anstatt 1 MB Cache es nur noch 256 KB sind. Ist doch ein Abstieg?! Oder gibt es einen Unterschied zwischen Level2 Cache und dem Level 2 Cache on Board? Dann erklär mal!
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    der neue 733 hat wie der 867 und der dual 800 256 kb level 2 cache on chip die mit 1:1 taktung arbeiten. nur die beiden grösseren habe noch zusätzlich nen 2Mb level drei cache der 4:1 arbeitet.
    warum hast du deinen alten 466 gegen den eingetauscht um die klirren deiner soundkarten zu beseitigen???

    gruss

    xymos
     
  5. donnerwetter

    donnerwetter New Member

    Hallo !

    Der "alte" 733 hatte auch "nur" 256 KB L2 Cache (bei vollem Prozessortakt, die 466er und
    533er hatten nur halbe Taktrate, also 233 bzw 266 MHz).

    "Weggefallen" beim neuen 733 ist der L3 Cache, welcher 1 MB groß und mit 244 MHz getaktet
    war.
     
  6. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hi Vadim,

    ja, habe meinen 466 verkauft, aber nicht alleine wegen dem Rauschen. Am Ende hatte ich eigentlich gar nicht`s mehr davon gehört. Der Hauptgrund ist eigentlich das HD- Recording. Emagic Logic hat einen virtuellen Sampler, der doch eine ordentliche Portion Power verlangt.

    Das ist eigentlich der einzige Grund.

    Also bis dann und Gruß an Mannheim!
     
  7. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi michael,

    sage mal warum haben denn eigentlich alle vor mir einen neuen mac???
    rockt die kiste denn wenigstens so wie du dir es vorgestellt hast?

    gruss

    xymos
     
  8. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Wenn ich ehrlich bin, nein. Bin ich im Moment absolut nicht Happy! Eigentlich genau 3 Probleme habe ich.

    1) Mit OS 9.2 habe ich soviel Abstürze wie in einem Jahr nicht. Schon kurz nach der Installation hatte ich die ersten einfrierer. Speziell wenn ich im Finder auf Ordner zugreife friert er mir ein, weil er gerade Lust und Laune hat.

    2) Mal höre ich einen Ton, dann mal wieder nicht. Immer nach einem Neustart. Dann fällt dem OS ein, das er das Modem bzw. keinen Anschluss findet. Ich habe etliche male die Erweiterungen neu eingestellt, Pref. gelöscht. Nicht`s- werde aber den Übeltäter schon noch finden.

    3) Habe aus heiterem Himmel ernsthafte Probleme mit der Mac OS X Partition, die nicht mal Norton oder Erste Hilfe reparieren kann. Das ist hoffentlich aber das kleinere Problem.

    Ich habe den Rechner am Dienstag bekommen und kann bis jetzt noch keine weitere Angaben zur Performance machen, da ich erst mein System und andere Dinge auf Reihe bringen muss.

    Gruß

    Michael
     

Diese Seite empfehlen