neuer i-mac & OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wuta1, 28. Mai 2002.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Trära . bin mit meinem neuen imac da.. heute angekommen das weisse Teilchen . Mann o mann - ganz was anderes als der alte dv 400 . Nur X macht mich noch recht konfuss. Endlich nach Stunden bin ich auch in`s Web gekommen . allerdings nur unter OS 9.2.2 . ( Brauche ich vielleicht neue Treiber für OS X ?) . Hab T-DSL t.online . Mann der imac zieht gut ab im Netz . jedenfalls unter classic. friert nur oft ein,und dann quälend lahmer Neustart etc. Ist ja nur ne emulation , das merkt man . Brennen tut er ebenfalls wie ne eins . 4 mal so schneller import wie im 400er bei iTunes . 3 CD`s in ner guten halben stunde gebrannt . über 70 minuten jede.. DVD läuft auch großartig /allerdings ausschliesslich auf X..
    Vor allem das scharfe Bild im Internet und die zügige Geschwindigkeit machen Laune .. also wer anregungen oder tipps hat ,vor allem -was mein hauptproblem ist , wegen NETZWERK . Hab versucht die beiden iMacs zu Vernetzen . aber irgendwas mach ich falsch. Auch die eingebaute , recht ausführliche Hilfe konnte mir nicht genau sagen , was ich so eintragen muss etc. . Netzwerkkabel hab ich vom DSL-router genommen . daran liegt es nicht,wohl eher falsche IP Nummer oder so..
    Na ja , wird wohl noch klappen.
    klm
     
  2. BassTee

    BassTee New Member

    Für DSL unter X braucht Du gar keine Treiber mehr muss nur in den Netzwerkeinstellungen Ethernet konfigurieren und PPP over Ethernet aktiveren und schon kann es los gehen. Funktionierte bei mir ab dem ersten Tag ohne Einwände sogar schon unter der Public Beta.

    BassT
     
  3. iAlex

    iAlex New Member

    Benutzt du einen Router um in das Internet zu kommen oder ist der iMac2 am DSL-Modem angeschlossen.
    Wenn du einen Router nimmst ( an dem dann ja auch beide Macs hängen ) musst du in den Netwerkeinstellugen unter Ethernet nur DHCP auswählen und du kannst schon surfen, das gleiche beim iMac1 ( unter OS 9 unter TCP/IP würde aber an deiner stelle OS X auch auf dem iMac1 installieren )
    Die Mitgliedsdaten befinden sich ja dann im Router.

    Gehst du über das DSL - Modem rein musst du in den Netwerkeinstellungen wie mein Vorredner bemerkte PPPoE aktivieren ( hat einen extra Reiter ), und in den unteren Feldern deine zugangsdaten eingeben.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    herzlichen glückwunsch zum neuen rechner!
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    danke für die Tipps . Ich habe die einstellungen geändert und das auch gesichert , als administrator - stimmt alles . ich hab einen T-DSL Router von der Telekom , unter OS 9.2.2 fluppt es . ich würde ja OS X auch auf meinen alten iMac dv 400 aufspielen , aber vorher muß ich ein Netzwerk aufbauen und Platz schaffen . der alte imac ist voll . noch vielleicht 400 Mb freierFestplatten-speicher. Leider kriege ich das auch nicht gebacken. Die 2 zu vernetzen und mein iPOD kommt nicht. Sonst würde ich mir da 1Gb mp3`s rüberladen und Platz schaffen für X..
    klm
     
  6. wuta1

    wuta1 New Member

    @mac the mighty = Vielen dank ! Bin immer begeisterter !!! Das Bild ist so suuuper geil . vor allem DVD`S anzuschauen ist ne Freude . Unter OS 9.2.2 funktioniert auch mein iSub ( unter X noch nicht ) . das klappt komischerweise unter X nur bei DVD Filmen mit dem iSub . ständig spiele ich an dem Monitor rum . Hoch , runter , seitlich - immer wieder anders , immer wieder gut. und schnell ist die weisse Gebirgs-Ziege.. mann bin ich happy..
    auch wenn unter x so einiges NOCH nicht funzt - Der rechner ist DER HAMMER ...
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >iSub (unter X noch nicht)<
    Kannst du denn bei SyPrefs X > Ton > Ausgang auch auf iSub umschalten? (ich habe die soundsticks und die laufen ohne Klagen)
     
  8. Yoda2002

    Yoda2002 New Member

    also der isub funktioniert eigentlich. unter allen proggis unter x, allerdings noch nicht einstellbar wie unter 9.
    mir ist nur aufgefallen das er an dem neuen imac unter x besser funktioniert als bei meinem ex 400 dv. also nix zu meckern von meiner seite
     
  9. wuta1

    wuta1 New Member

    Stimmettetetet . Prima das Teil . Bei games etc. rummst der iSub prima in den bassrutsch-bereichen rum . fehlt nur die einstellungs-möglichkeit im Kontrollfeld. X funzt bei mir jetzt wie ne schwiezer Uhr . software-aktualisierung funzt ab X 10.3 - auch unter X10.4 klappt der internet-Zugang jetzt . ( Mussste noch t-online.de hinter die Zahlen bei der Einstellungen auswahl eingeben - denn dann ging es . Suuuuuperr..
    juch-huuhuuhu..
    klm
     

Diese Seite empfehlen