neuer Mac u. alter Drucker

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tom56, 2. Februar 2004.

  1. Tom56

    Tom56 New Member

    hallo, gibt's eine Möglichkeit einen älteren Drucker m. altbekanntem 8-pin-Steckerkabel weiterhin an einem neuen USB-Mac - z. b. eMac - zu betreiben. - Oder gibts da noch mehr Hemmnisse, etwa beim Druckertreiber (Epson Stylus Color 600)? grüße von tom
     
  2. dotcom

    dotcom New Member

    schaue mal unter htp://www.drbott.de nach einem USB-parallel Kabel, bidirektional

    die gimp-druckertreiber müssen dazu unter panther installiert sein (nachinstallieren, da standardmäßig nicht dabei), sind aber auf der installations-cd
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    habe so ein kabel für 35euros beim PC-fuzzi gesehen.
    eindeutig zu viel kohle.
     
  4. Aikon

    Aikon New Member

    Das geht meines Wisens nur mit postscriptfähigen Druckern.
     
  5. Tom56

    Tom56 New Member

    Hallo, danke für die tipps, habe ein solches adapterkabel bei firma dr. bott für 29,-eur gefunden. das lohnt sich eigentlich nicht,oder--- was sind sind denn diese "gimp"-treiber? grüße Tom
     
  6. Aikon

    Aikon New Member

    Gimp Treiber sind ursprünglich Linux Treiber, die aber dank Unix unter OS X funktionieren. Bei X.3 ja bereits standardmässig aktiviert.

    Ich denke aber für den Preis des Adapters bekommst Du schon fast einen neuen Drucker - der dann ohne Probleme laufen sollte. Mit Adapter weisst Du das vorher nicht.
     

Diese Seite empfehlen