Neuer Mac user (noob braucht Hilfe beim Installieren)

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von tlmiles, 25. Juli 2014.

  1. tlmiles

    tlmiles New Member

    Hallo Liebe Community,

    Ich war Jahrelang PC Nutzer und hatte bisher nur Windows jetzt habe ich mir aber einen Imac 27 i5 Gekauft aber ohne betriebs system.

    Dabei war eine DMG datei namens Install OS X Mavericks.app.dmg auf ner Double DVD diese sollte ich unter windows mithilfe von Mac Trans auf einen USB Stick Transferieren. so das habe ich auch gemacht aber wenn ich den Mac anmache und der Bootsound kommt und ich alt drücke kommt nur eine Festplatte mit Recovery klicke ich da drauf soll ich später die Sprache auswählen und komme ins OX X Menü dort sehe ich dann auch den Stick beim Booten jedoch wird er nicht gefunden Probiert habe ich mit Mac Trans einen USb Stick 32 GB Verbatim USb 2.0, einen Cardreader mit SD Karte 16GB SDHC, eine Fetplatte 2,5 Zoll 500GB Usb 3.0 in keinem Fall konnte ich davon Booten und maverick Clean installieren was könnte das sein Verzweifel noch internet geht leider net habe eine sehr langsame leitung.
    Bitte Helft mir

    Lg tlmiles
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das mit der Kopie der Install.dmg auf einen Datenträger war noch die Methode bei Lion um einen bootfähigen Datenträger zu bekommen. Mit Mavericks funktioniert das aber so nicht mehr.
    Aaaber: Das hilft die sowieso nichts. Ab MacOs 10.7.x ist das System nicht mehr an den Mac sondern an die Apple-IG, also die Person des Vorbesitzers gebunden. Um dich selber für ein eigenes Mavericks zu autorisieren musst du dir eine Apple-ID zulegen (sofern nicht schon vorhanden) und Mavericks aus dem App-Store runterladen. Um Mavericks aus dem Ap-Store zu bekommen brauchst du aber ein installiertes System 10.6.5 oder höher. Merkst du was, hier beisst sich der Hund in den Schwanz.
    Zuerst wäre es erst mal wichtig zu erfahren um welchen iMac ist sich genau handelt. Dazu gehst du am besten auf die folgende Seite:
    http://www.chipmunk.nl/klantenservice/applemodel.html
    und gibst die Seriennummer ein (befindet sich auf der Rückseite des iMac). Die Web-Seite liefert die das Baujahr und Baumonat des Mac. Über MacTracker lässt sich dann die Modell-ID und das mindestens benötigte System erfahren.

    MACaerer
     
  3. tlmiles

    tlmiles New Member

    Kann ich net einfach dann dieses Lion 10.7 runter laden und das installieren ? oder geht das net war mavericks 10.09 drauf anfangs aber wollte es neu machen und habe dann diese datei von der cd genommen voher alle partitionen gelöscht im Festplattenprogramm war ich so ja auch von windows gewohnt war aber anscheinend Falsch

    Update
    Ich glaube jetzt habe ich es geschafft jetzt geht garnix mehr kommt nur noch ein Ordner mit Fragezeichen wenn ich Alt drücke beim Starten kommt kein Bootmenü mehr sondern ein Schloss und will ein PW wissen menno sind Macs Kompliziert habe schon 1 mio mal Windows installiert von 3.11- 8.1 aber das hier ist die härte gibt ja absolut kein vorrankommen.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du kannst nicht irgend ein System installieren, sondern nur dasjenige das bei der Auslieferung installiert war bzw. ein höheres. Dazu müsstest du erst mal wissen um welchen iMac es sich nun genau handelt. Warum befolgst du nicht meinen Ratschlag sondern experimentierst weiter rum? Was dabei raus kommt siehst du doch. Dass ein Mac kompliziert sein soll, mit der Meinung stehst du so ziemlich allein.
    Der Ordner mit dem Fragezeichen bedeutet übrigens lediglich, dass der Mac kein bootbares System findet. Das Schlosssymbol bedeutet, dass ein Firmware-Passwort gesetzt ist. Das geht aber nicht von selber und schon gar nicht "plötzlich" sondern muss vom Vorbesitzer eingerichtet worden sein. Ich frage mich schon warum du ohne dich vorher zu erkundigen einen so vermurksten iMac kaufst.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen